Suchen
en
Fr, 12.07.2019

Let`s go Europe!

Die Gegner im 7DAYS EuroCup stehen fest. „Tolles Los“, sagt Sportdirektor Leibenath.

Die Gegner der siebten EuroCup-Saison von ratiopharm ulm stehen fest. Der Top16-Teilnehmer der vergangenen EuroCup-Spielzeit trifft zwischen Oktober und Dezember auf Virtus Bologna (ITA), Promitheas Patras (GRE), MoraBanc Andorra (ESP), AS Monaco (FRA) und Maccabi Rishon LeZion (ISR). „Das ist eine tolle Gruppe und ich freue mich sehr auf den Wettbewerb“, kommentiert Sportdirektor Thorsten Leibenath das Los. „Die ganz großen Reisestrapazen nach Russland und in die Türkei sind uns erspart geblieben, dafür haben wir mit Monaco, Bologna und Andorra aber auch wirklich heftige Gegner in der Gruppe“, so Leibenath, der die Auslosung auf der Rückreise von der NBA-SummerLeague im Zug nach Ulm verfolgte. 

Bei der Auslosung in Barcelona, wo ratiopharm ulm in Lostopf drei geführt wurde, bekam der Bundesligist mit Bologna, Patras und Rishon LeZion drei Teams zugelost, gegen die es noch keine historischen Vergleiche gibt. Unter Ex-Bayern-Coach Sasa Djordjevic gewann Bologna zuletzt die FIBA Champions League und erreichte in Italien das Halbfinale. Mit Patras und Rishon LeZion trifft ratiopharm ulm darüber hinaus auf zwei Vizemeister ihres Landes. Das gilt auch für Monaco, das von Sasa Obradovic gecoacht wird. Sowohl gegen Monaco als auch gegen den EuroCup-Halbfinalisten Andorra spielte ratiopharm ulm schon in der EuroCup-Saison 2018/19. 
Nico Bretzel wird auch in der kommenden EuroCup-Saison versuchen, wertvolle Einsatzzeit zu ergattern. Foto: Marcel Merli
Format & Tickets
Die „Regular Season“ (Hauptrunde) endet im Dezember. Die vier besten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die „TOP 16“ (Zwischenrunde), die ebenfalls in einer Gruppenphase – mit jeweils vier Teams in vier Gruppen – ausgetragen wird und im Januar beginnt. Die Plätze eins und zwei jeder TOP 16-Gruppe erreichen die K.O.-Phase (Playoffs), in der über ein Viertel- und Halbfinale die beiden Teilnehmer für die Finals im April ermittelt werden. In diesen letzten drei Runden gilt der Playoff-Modus „best of three“: Wer als erster zwei Spiele gewinnt, erreicht die nächste Runde bzw. ist der Gewinner. 

ratiopharm ulm hat somit mindestens fünf (Hauptrunde) und maximal 14 Heimspiele (Finale). Saisonticketinhaber haben ihren Platz im EuroCup bereits sicher bzw. können diesen bis zum 28. Juli (Ende der Widerrufsfrist) noch frei machen. Der Tagesticketverkauf für den 7DAYS EuroCup startet im August. 
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×