Suchen
en
EWE Baskets Oldenburg
Coach: DRIJENCIC Mladen
08.06.2020 | 20:30 | BBL Final-Turnier, 2. Spiel
66 : 85
Q1 Q2 Q3 Q4
OLD 17 18 15 16
ULM 19 23 20 23
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka

„Ich muss lockerer werden.“

Derek Willis spricht im Interview über den Sieg gegen München, seine Nervosität und die Herausforderung gegen Oldenburg.

Derek, wie war deine Nacht? Wie schläft es sich, wenn man den deutschen Meister im ersten Spiel geschlagen hat?
Derek Willis: Das war nicht so einfach. Mit so viel Adrenalin im Körper und nach einem späten Abendessen fällt es dir schon schwer, Schlaf zu finden. Trotzdem habe ich es geschafft, ein paar gute Stunden zu schlafen. 

Es hatte den Anschein, dass ihr München überrascht habt. Wart ihr von eurer Leistung selbst überrascht?
Ja, wir haben wirklich großartig gespielt. Wenn du den deutschen Meister – ein EuroLeague-Team – gleich im ersten Spiel schlägst, ist das schon beeindruckend. Ich persönlich hatte leider früh Foulprobleme und kam so nie in einen Rhythmus. Das muss ich im nächsten Spiel schlauer machen. 

Wie hast du den Moment erlebt, als es endlich losging und der erste Sprungball in der Luft war?
Mich hat das ein bisschen an meine Zeit in der NBA Summer League erinnert – da ist die Atmosphäre ähnlich. Ohne Zuschauer zu spielen war auch seltsam. Das Entscheidende war aber, dass wir es alle so satt hatten zu trainieren und unbedingt spielen wollten.
Derek Willis Foto: Ulf Duda
Du hast deine Foulprobleme schon erwähnt: Was willst du am Montag gegen Oldenburg noch verbessern?
Ich will besser ins Spiel kommen. Vor dem München-Spiel war ich den ganzen Tag so aufgeregt und auch ein bisschen nervös. Gegen Oldenburg will ich lockerer sein und das Spiel mehr auf mich zukommen lassen und nichts erzwingen. 

Oldenburg wird am Montag erst ins Turnier einsteigen, während ihr schon einen Sieg auf dem Konto habt. Siehst du dadurch ein Team im Vorteil?
Wir wissen, was uns erwartet – das ist schon ein Vorteil. Außerdem ist es immer gut, wenn du schon einen Sieg auf deinem Konto hast. 

Worauf wird es noch ankommen? Ist Rasid Mahalbasic der Oldenburger Schlüsselspieler?
Mahalbasic ist wirklich eine Macht unter dem Korb, über ihn läuft in Oldenburg sehr viel. Du darfst aber nie den Fehler machen, Rickey Paulding aus dem Auge zu verlieren. Oldenburg hat ein sehr talentiertes Team und Mahalbasic ist der Spieler, der sich seine Punkte und Rebounds holen wird. 
Beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube gesendet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Yotube.

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Nathan Boothe
19
Punkte
Nathan Boothe
EWE Baskets Oldenburg
Dylan Osetkowski
8
Rebounds
Dylan Osetkowski
ratiopharm ulm
Thomas Klepeisz
6
Assists
Thomas Klepeisz
ratiopharm ulm
Christoph Philipps
2
Blocks
Christoph Philipps
ratiopharm ulm
Archie Goodwin
3
Steals
Archie Goodwin
ratiopharm ulm
Nathan Boothe
19
Effektivität
Nathan Boothe
EWE Baskets Oldenburg

Spiel-Stats

EWE Baskets Oldenburg

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
55 Larson, Tyler 15:46 5 1 5 20% 0 2 0% 1 7 14% 3 4 75% 2 1 3 1 0 0 0 3 2
45 Boothe, Nathan 25:27 19 5 9 55% 3 3 100% 8 12 66% 0 0 0 2 1 3 0 0 1 2 4 19
2 Moore, Armani 25:18 9 2 5 40% 1 2 50% 3 7 42% 2 2 100% 5 1 6 0 0 0 1 3 12
24 Mahalbasic, Rasid 19:57 17 6 10 60% 1 2 50% 7 12 58% 2 3 66% 4 3 7 0 0 4 0 4 14
18 Hollatz, Jacob 02:59 0 0 1 0% 0 0 0 0 1 0% 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 -1
3 Hobbs, Braydon 21:15 2 1 1 100% 0 4 0% 1 5 20% 0 0 0 3 1 4 5 0 4 0 0 3
15 Keßen, Marcel 05:30 1 0 1 0% 0 0 0 0 1 0% 1 2 50% 0 0 0 0 0 0 1 3 0
12 Drijencic, Robert 02:38 0 0 1 0% 0 0 0 0 1 0% 0 0 0 2 0 2 0 1 0 0 0 2
21 Amaize, Robin 20:13 3 1 1 100% 0 2 0% 1 3 33% 1 3 33% 2 1 3 1 0 3 0 1 0
23 Paulding, Rickey 26:17 4 2 6 33% 0 3 0% 2 9 22% 0 0 0 3 0 3 3 1 1 2 4 5
9 Tadda, Karsten 21:26 6 1 2 50% 0 0 0 1 2 50% 4 4 100% 2 0 2 2 0 1 0 3 8
33 Schwethelm, Philipp 13:14 0 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 0 0 0 1 0 1 0 0 0 0 2 0
Mannschaftsaktionen 1 1 2 0 0 1 0 0 1
Total 66 19 42 45% 5 19 26% 24 61 39% 13 18 72% 27 9 36 12 2 15 6 28 65

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
20 Goodwin, Archie 24:37 14 6 10 60% 0 0 0 6 10 60% 2 7 28% 1 0 1 0 3 0 0 1 9
21 Osetkowski, Dylan 22:20 8 4 8 50% 0 1 0% 4 9 44% 0 0 0 6 2 8 1 0 1 0 2 11
1 Harvey, Tyler 21:18 15 1 4 25% 3 5 60% 4 9 44% 4 5 80% 2 0 2 0 0 2 0 1 9
35 Willis, Derek 26:56 10 2 5 40% 1 3 33% 3 8 37% 3 3 100% 5 2 7 2 0 0 1 0 15
27 Krimmer, Moritz 02:50 0 0 1 0% 0 0 0 0 1 0% 0 0 0 1 0 1 0 0 0 0 3 0
13 Bretzel, Nicolas 03:50 4 2 2 100% 0 1 0% 2 3 66% 0 1 0% 1 0 1 0 0 0 0 2 3
22 Klepeisz, Thomas 19:59 11 0 0 0 1 4 25% 1 4 25% 8 8 100% 0 2 2 6 2 2 0 2 16
10 Philipps, Christoph 15:23 0 0 2 0% 0 0 0 0 2 0% 0 0 0 3 1 4 0 1 1 2 2 4
17 Obst, Andreas 22:30 6 0 3 0% 2 6 33% 2 9 22% 0 0 0 1 1 2 0 0 0 0 1 1
34 Schilling, Gavin 11:05 6 3 3 100% 0 0 0 3 3 100% 0 0 0 3 2 5 0 0 3 1 3 9
33 Heckmann, Patrick 12:59 4 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 4 4 100% 3 1 4 1 1 1 0 2 8
6 Günther, Per 16:13 7 0 1 0% 1 3 33% 1 4 25% 4 6 66% 1 0 1 4 0 0 0 1 7
Mannschaftsaktionen 2 1 3 0 0 0 0 0 3
Total 85 18 39 46% 8 24 33% 26 63 41% 25 34 73% 29 12 41 14 7 10 4 20 95
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×