Suchen
en
FC Bayern München
Coach: TRINCHIERI Andrea
Platzierung: 2. (7-1)
Heim-Bilanz: 5-0
01.10.2022 | 18:00 | BBL 1. Spieltag
(5303 Zuschauer)
87 : 80
Q1 Q2 Q3 Q4
FCB 24 15 28 20
ULM 18 21 15 26
ratiopharm ulm
Coach: GAVEL Anton
Platzierung: 12. (3-5)
Auswärts-Bilanz: 2-3

Vielversprechender Auftritt zum Start

Im Auftaktspiel verliert das junge Team von ratiopharm ulm beim FC Bayern Basketball mit 87:80. Ein starkes zweites Viertel und eine umkämpfte Schlussphase machen schon jetzt Lust auf mehr.

„Bei so einem Spiel kann es nicht an Motivation fehlen“, gab Headcoach Anton Gavel im MagentaSport-Interview bereits vor dem Spiel zu verstehen. Sein Team ließ dementsprechend Taten folgen. Für alle, die sich noch in der Sommerpause befanden, ließ es Devin Robinson zunächst einmal ordentlich krachen. Durch eine konzentrierte Ulmer Vorstellung zu Beginn, blieb der stark aufspielende EuroLeague-Teilnehmer in Schlagdistanz- 1. Viertel 24:18. Zögerliche Defense und übereifrige Würfe auf Ulmer Seite, gepaart mit starkem Reboundung unter dem offensiven Brett, brachte dem Team von Andrea Trinchieri den ersten zweistelligen Vorsprung ein. Davon unbeeindruckt, zeigten die jungen Uuulmer Moral, während der Heimmannschaft offensiv die Luft ausging. Mit konzentrierter Reboundarbeit und einer gewissen Lockerheit im Abschluss, bestraften die Herren in den neuen Auswärtstrikots resolut. Josh Hawley, Devin Robinson und Matt Mobley egalisierten mit einem 12:0-Lauf den Münchner Vorsprung und brachten ihr Team erstmals wieder in Führung (33:35, 18.). Mit einem Unentschieden ging es schließlich in die Pause. – Halbzeit 39:39.
Matt Mobley trug mit sieben Punkten maßgeblich zur Aufholjagd im zweiten Viertel bei. Foto: Steiner
Nach dem Seitenwechsel kamen bekannte Probleme ins Ulmer Spiel zurück. Schläfrigkeit in der Rückwärtsbewegung und gutes Reboundverhalten der Hausherren ermöglichten einfache Lay-up Situationen zugunsten des fünfmaligen deutschen Meisters. Unter dem Korb gab es fast kein Vorbeikommen an Bayern-Neuzugang Freddie Gillespie (8 Rebounds und 4 Blocks). Mit 14:3 nach vier Minuten stellten die Münchner ihre zweistellige Führung schnell wieder her und brachten damit die Halle wieder hinter sich (53:42, 24.). Beim Stand von 65:52 ging es dann ins finale Viertel, welches den Gästen einiges abverlangte. Zunächst blieb alles beim Alten, das Momentum auf Seite der Hausherren. Das Team von Headcoach Anton Gavel bewies abermals seine Comebackqualitäten und kam sogar noch fünf Zähler heran (78:73, 38). Nach einer Trinchieri-Auszeit zogen die Bayern dann entscheidend davon. Bronzemedaillen-Gewinner Nick Weiler-Babb drückte mit einem Dreier bei 21 Sekunden auf der Schussuhr einem vielversprechenden Spiel den Stempel auf. Endstand 87:80.

Ulmer Top-Performer
Josh Hawley gelang in seinem ersten BBL-Spiel mit 13 Punkten und 11 Rebounds direkt ein Double-Double. Die Neuzugänge Juan Nuñez (13 Pkt.), Devin Robinson (12 Pkt.) und Matt Mobley (11 Pkt.) punkteten zweistellig. Yago Mateus dos Santos (6 As) und Tommy Klepeisz (5 As) glänzten zudem als Passgeber. 

Headcoach Anton Gavel: „Glückwunsch an Coach Trinchieri und seine Mannschaft. Wir haben im ersten Viertel ordentlich angefangen, gegen Ende des ersten Viertels konnte sich Bayern dann absetzen. Ich denke wir haben noch gut reagiert und konnten zur Halbzeit ausgleichen. Im dritten und vierten Viertel haben uns die Offensivrebounds enorm wehgetan. Aus den meisten Aktionen entwickelten sich einfache Lay-Ups oder 4-Punkt Spiele gegen uns. Wenn du einer Mannschaft wie Bayern so viele zweite Chancen gibst, dann verlierst du das Spiel. Am Ende haben wir gekämpft und uns von der guten Seiten gezeigt. Hier braucht es allerdings ein perfektes Spiel, um zu bestehen.“

Unser Team live erleben!
Die geilste Party der Stadt ist zurück-Neues Team, neuer Coach, neuer Spaß
Das erste Heimspiel gegen die BG Göttingen – und du mittendrin.
Nächsten Mittwoch, 05.10. um 19 Uhr – ratiopharm arena.
Sichere Dir gleich deine Tickets.

Noch 4 Tage bis zum ersten Heimspiel.

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Cassius Winston
25
Punkte
Cassius Winston
FC Bayern München
Joshua Hawley
11
Rebounds
Joshua Hawley
ratiopharm ulm
Yago Mateus dos Santos
6
Assists
Yago Mateus dos Santos
ratiopharm ulm
Freddie Gillespie
4
Blocks
Freddie Gillespie
FC Bayern München
Freddie Gillespie
2
Steals
Freddie Gillespie
FC Bayern München
Cassius Winston
29
Effektivität
Cassius Winston
FC Bayern München

Spiel-Stats

FC Bayern München

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
5 Winston, Cassius 26:51 25 5 8 62% 3 4 75% 8 12 66% 6 7 85% 4 2 6 5 0 2 0 2 29
33 Gillespie, Freddie 22:57 10 5 7 71% 0 0 0 5 7 71% 0 0 0 5 3 8 1 2 1 4 3 22
2 Walden, Corey 11:32 0 0 1 0% 0 3 0% 0 4 0% 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 4 -4
8 Hunter, Othello 16:01 5 2 5 40% 0 1 0% 2 6 33% 1 1 100% 3 4 7 2 0 1 1 3 10
10 Jaramaz, Ognjen 26:05 9 3 4 75% 1 5 20% 4 9 44% 0 0 0 1 0 1 3 1 1 0 1 8
31 Sisko, Zan DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
23 Kalu, Martin DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
0 Weiler-Babb, Nick 30:51 18 1 6 16% 4 6 66% 5 12 41% 4 6 66% 4 3 7 4 0 0 0 1 20
15 Sillah, Mohamed DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
12 George, Jason 08:30 3 0 0 0 1 3 33% 1 3 33% 0 0 0 0 1 1 0 0 1 0 1 1
11 Lucic, Vladimir DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
21 Rubit, Augustine 22:58 4 0 4 0% 1 3 33% 1 7 14% 1 2 50% 4 0 4 2 0 1 0 2 2
9 Bonga, Isaac DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
13 Obst, Andreas 16:41 5 1 2 50% 1 6 16% 2 8 25% 0 0 0 2 0 2 1 0 0 0 1 2
16 Zipser, Paul 13:55 8 1 2 50% 0 1 0% 1 3 33% 6 6 100% 1 0 1 0 0 0 0 3 7
17 Wimberg, Niklas 03:39 0 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 0 0 0 1 0 1 0 0 0 0 0 0
20 Harris, Elias DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Mannschaftsaktionen 1 2 3 0 0 1 0 0 2
Total 87 18 39 46% 11 33 33% 29 72 40% 18 22 81% 26 15 41 18 3 8 5 21 99

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
0 Robinson, Devin 28:08 12 3 5 60% 1 1 100% 4 6 66% 3 4 75% 3 0 3 0 1 2 1 0 12
32 Hawley, Joshua 29:20 13 5 6 83% 0 1 0% 5 7 71% 3 4 75% 9 2 11 0 0 0 2 3 23
17 Nunez, Juan 17:38 13 3 7 42% 1 5 20% 4 12 33% 4 4 100% 2 2 4 3 1 0 0 0 13
5 Konate, Sagaba DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
2 dos Santos, Yago Mateus 22:17 4 0 1 0% 0 2 0% 0 3 0% 4 4 100% 2 1 3 6 0 3 0 1 7
44 Zugic, Fedor 11:36 2 0 2 0% 0 0 0 0 2 0% 2 2 100% 0 0 0 1 0 0 0 4 1
7 Jensen, Tobias Brahe DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
9 Langenfeld, Maximilian DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1 Mobley, Matt 23:52 11 1 5 20% 2 5 40% 3 10 30% 3 3 100% 4 2 6 1 0 2 0 4 9
63 Fuchs, David 11:57 6 2 3 66% 0 0 0 2 3 66% 2 2 100% 0 1 1 1 1 1 0 1 7
77 Dorn, Antonio 00:08 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
34 Großkopf, Latrell Jamal DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
13 Bretzel, Nicolas DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
22 Klepeisz, Thomas 16:08 3 1 1 100% 0 3 0% 1 4 25% 1 1 100% 3 0 3 5 0 0 0 2 8
14 Herkenhoff, Philipp DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
35 Jallow, Karim 23:08 9 3 8 37% 1 2 50% 4 10 40% 0 0 0 1 1 2 1 0 0 0 2 6
8 Christen, Robin 15:48 7 1 1 100% 1 4 25% 2 5 40% 2 2 100% 0 0 0 0 0 0 0 3 4
Mannschaftsaktionen 4 0 4 0 0 0 0 0 4
Total 80 19 39 48% 6 23 26% 25 62 40% 24 26 92% 28 9 37 18 3 8 3 20 94
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×