Suchen
en
HAKRO Merlins Crailsheim
Coach: IISALO Tuomas
Platzierung: 2. (12-2)
Heim-Bilanz: 7-0
29.12.2020 | 20:30 | BBL 10. Spieltag
86 : 84
Q1 Q2 Q3 Q4
CRA 19 22 26 19
ULM 16 17 36 15
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka
Platzierung: 7. (8-5)
Auswärts-Bilanz: 4-3

In Crailsheim den Trend umkehren

Jahresabschluss bei den Hakro Merlins: Am Dienstag will ratiopharm ulm die Siegesserie der Gastgeber stoppen.

  • Lakovic blickt 2021 optimistisch entgegen.
  • Trae Bell-Haynes im 1-gegen-1 nicht zu stoppen. 
  • Dienstag und Mittwoch jeweils vier Stunden Basketball am Stück. 
Nur drei Tage nach der knappen Heimniederlage gegen Oldenburg trifft ratiopharm ulm beim letzten Spiel des Jahres 2020 auf den Tabellenzweiten, der sogar noch einen Tag weniger Zeit zur Erholung hat. Doch während ratiopharm ulm erstmals in der Saison 2020/21 zwei BBL-Niederlagen in Serie zu verdauen hat, bauten die Hakro Merlins Crailsheim ihre Siegesserie am vergangenen Sonntag in Vechta aus. Mit nur 78,7 zugelassenen Punkten und mehr als zehn Offensivrebounds pro Partie sind die württembergischen Nachbarn ein unangenehmer Gegner, der auch mit einem runderneuerten Kader nahtlos an die Überraschungssaison 2019/20 anknüpft. Wenngleich Head Coach Jaka Lakovic im Anschluss an die Oldenburg-Partie das Zusammenspiel seiner Mannschaft bemängelte, weiß er nach der Videoanalyse, „dass wir über weite Strecken ein gutes Spiel gemacht haben“. Der 42-Jährige liefert auch eine schlüssige Erklärung dafür, warum sein Team derzeit Abstimmungsschwierigkeiten hat. „Vor zwei Wochen hatten wir eine feste Rotation, das hat sich etwas verändert.“ Durch die Rückkehr von Tommy Klepeisz und die Verpflichtung von Demitrius Conger ist das Team in Bewegung geraten. „Das soll keine Entschuldigung sein, ist aber eine Realität, mit der wir uns beschäftigen müssen“, so Lakovic. 
John Petrucelli wird als Verteidiger gefordert sein. Foto: Harry Langer
Im Fokus: Trae Bell-Haynes ist kein Unbekannter in der BBL. Noch bevor der 1,88 Meter große und 79 Kilo leichte Point Guard in Finnland auflief (Helsinki, 12,8 PpS), spielte Bell-Haynes in der Saison 2018/19 für die Fraport Skyliners (8 PpS). Vergleicht man allerdings die aktuellen Statistiken des 25-jährigen Kanadiers mit denen der vergangenen zwei Jahre, könnte man auf die Idee kommen, es liege eine namentliche Verwechslung vor: Mit 21,8 Punkten und 8,4 Assists pro Spiel gelingt dem Point Guard ein sehr seltenes Kunststück: Bell-Haynes ist sowohl bester Scorer als auch bester Vorlagengeber der easyCredit BBL. Eine Leistung, die auch dem Ex-Point Guard Jaka Lakovic großen Respekt abringt: „Er spielt sehr gut im Moment. Wir werden gegen Crailsheim als Team gut verteidigen müssen – es nur über die Eins-gegen-eins-Verteidigung lösen zu wollen, wird nicht reichen“, sagt Lakovic. Dass der quirlige Bell-Haynes noch 4,5 Rebounds pro Spiel abgreift und mit einer Effektivität von 26,2 auch in dieser Kategorie der Ligabeste ist, unterstreicht seinen Wert für Crailsheim. Bell-Haynes ist fraglos der Dreh-und-Angelpunkt seiner Mannschaft. 
Trae Bell-Haynes ist schwer zu stoppen. Foto: SoulClap Media
Historie: Mit 6-2 Siegen spricht die ewige Bilanz zwar deutlich für ratiopharm ulm, doch die Tatsache, dass die Ulmer in der Arena Hohenlohe erst zweimal gewinnen konnten (2-2), deutet die Heimstärke der Merlins an. Noch deutlicher wird diese Qualität durch die elf Heimsiege in Serie, die die Merlins seit Anfang Dezember 2019 aneinander gereiht haben. Nicht nur dass die „Zauberer“ zuhause seit über einem Jahr ungeschlagen sind, auch die aktuelle Formkurve des Tabellenzweiten geht steil nach oben. Der deutliche Auswärtserfolg am Sonntag in Vechta (81:98) war der fünfte Sieg in Serie. Überhaupt unterlagen die Merlins in dieser Spielzeit nur einmal, nämlich dem aktuellen Tabellenführer aus Ludwigsburg (97:88). 
Isaiah Wilkins setzt sich immer wieder gut in Szene. Foto: Harry Langer
O-Ton
Jaka Lakovic: „2020 war ein ungewöhnliches Jahr. Es ging mit dem Lockdown im März los, als wir nicht mehr trainieren konnten. Dann die Abreise der Spieler mitten in der Saison und ihre Rückkehr zur Bubble in München. Aber auch die Offseason war anders, weil wir lange nicht wussten, was uns erwartet. Trotzdem gab es auch 2020 viel Positives, an das ich mich erinnere. 2021 schaue ich mit Optimismus und der Hoffnung entgegen, es in diesem Jahr noch besser zu machen.“  

Und sonst? Von 19 bis 23 Uhr Basketball non stop! Die Basketball-Konferenzen von MagentaSport machen das am 29. und 30. Dezember kostenlos für alle Fans möglich. Am Dienstag eröffnet die Partie Braunschweig vs. Bonn den Basketball-Marathon, bei dem es zeitgleich mit dem Ulmer Spiel auch das Duell Hamburg gegen Ludwigsburg zu sehen gibt. Zwischendurch schaltet sich das Experten-Duo um Michael Körner und Alex Vogel immer wieder in eine EuroLeague-Partie rein, wobei das Heimspiel von Alba Berlin gegen Zalgiris Kaunas (ab 19.45 Uhr) das Highlight darstellt. Wem das zu viel Hin-und-Her ist, kann natürlich ganz klassisch und ganz in Ruhe ab 20.15 Uhr ausschließlich das Ulmer Spiel in Crailsheim bei MagentaSport verfolgen. 

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Troy Caupain
25
Punkte
Troy Caupain
ratiopharm ulm
Haywood Highsmith
7
Rebounds
Haywood Highsmith
HAKRO Merlins Crailsheim
Trae Bell-Haynes
10
Assists
Trae Bell-Haynes
HAKRO Merlins Crailsheim
Haywood Highsmith
2
Blocks
Haywood Highsmith
HAKRO Merlins Crailsheim
Troy Caupain
3
Steals
Troy Caupain
ratiopharm ulm
Troy Caupain
24
Effektivität
Troy Caupain
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

HAKRO Merlins Crailsheim

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
7 Highsmith, Haywood 32:06 17 3 5 60% 3 8 37% 6 13 46% 2 3 66% 5 2 7 1 1 0 2 3 20
11 Coleman, Tim 20:27 15 4 6 66% 1 3 33% 5 9 55% 4 4 100% 4 1 5 1 0 5 1 4 13
17 McNeace, Jamuni 27:31 11 4 8 50% 0 0 0 4 8 50% 3 6 50% 4 3 7 0 0 2 2 2 11
24 Jones, Jeremy 19:28 6 0 0 0 2 3 66% 2 3 66% 0 2 0% 2 2 4 1 1 0 0 3 9
2 Bell-Haynes, Trae 33:14 15 2 9 22% 1 1 100% 3 10 30% 8 9 88% 3 1 4 10 1 6 0 4 16
6 Lasisi, Elias 24:32 16 1 2 50% 4 5 80% 5 7 71% 2 3 66% 1 0 1 1 1 0 0 3 16
13 Caisin, Radii 06:03 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
22 Kovacevic, Dejan DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
9 Bleck, Fabian 22:20 3 0 1 0% 1 1 100% 1 2 50% 0 0 0 1 1 2 2 1 2 0 3 5
3 Stuckey, Maurice 14:19 3 0 0 0 1 4 25% 1 4 25% 0 0 0 1 0 1 1 1 1 0 2 2
Mannschaftsaktionen 3 1 4 0 0 0 0 2 4
Total 86 14 31 45% 13 25 52% 27 56 48% 19 27 70% 24 11 35 17 6 16 5 26 96

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
1 Conger, Demitrius 20:37 5 1 3 33% 0 0 0 1 3 33% 3 4 75% 2 2 4 3 2 1 0 1 10
35 Holman, Aric 13:10 2 0 1 0% 0 1 0% 0 2 0% 2 4 50% 2 0 2 1 0 1 1 1 1
11 Wilkins, Isaiah 12:36 3 0 1 0% 1 1 100% 1 2 50% 0 0 0 2 1 3 1 0 2 1 2 5
23 Caupain, Troy 30:51 25 3 4 75% 5 9 55% 8 13 61% 4 5 80% 2 0 2 2 3 2 0 3 24
21 Osetkowski, Dylan 27:24 11 4 10 40% 1 1 100% 5 11 45% 0 2 0% 3 2 5 4 2 2 0 3 12
27 Krimmer, Moritz DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
17 Bretzel, Nicolas DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
22 Klepeisz, Thomas 29:02 15 1 3 33% 2 6 33% 3 9 33% 7 7 100% 2 0 2 1 1 2 0 2 11
10 Philipps, Christoph 08:24 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 2 0 0 0 0 0 2
13 Obst, Andreas 22:15 15 3 4 75% 2 5 40% 5 9 55% 3 3 100% 2 0 2 3 1 1 0 2 16
33 Heckmann, Patrick 26:32 6 3 5 60% 0 0 0 3 5 60% 0 0 0 3 0 3 2 0 1 0 1 8
6 Günther, Per 09:09 2 1 2 50% 0 3 0% 1 5 20% 0 0 0 0 0 0 2 0 0 0 4 0
Mannschaftsaktionen 5 1 6 0 0 0 0 1 6
Total 84 16 33 48% 11 26 42% 27 59 45% 19 25 76% 23 8 31 19 9 12 2 20 95
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×