Suchen
en
HAKRO Merlins Crailsheim
Coach: IISALO Tuomas
Platzierung: 5. (10-6)
Heim-Bilanz: 6-3
29.12.2019 | 15:00 | BBL 14. Spieltag
(3000 Zuschauer)
91 : 79
Q1 Q2 Q3 Q4
CRA 12 34 16 29
ULM 18 18 34 9
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka
Platzierung: 8. (9-7)
Auswärts-Bilanz: 4-5

Trend-Test zum Jahreswechsel

ratiopharm ulm beendet das Jahr 2019 mit einem Auswärtsspiel beim Playoff-Anwärter aus Crailsheim.

  •  Sechs Crailsheimer punkten zweistellig. 
  •  Vom Fast-Absteiger zum Überraschungsteam. 
  •  Starker Uuulmer Support in der Arena Hohenlohe. 
Die Formkurven der schwäbischen Rivalen könnten derzeit kaum gegensätzlicher sein. Während die Hakro Merlins Crailsheim nach ihrem sensationellen Saisonstart – inklusive Platz eins nach dem fünften Spieltag – zuletzt drei Spiele in Folge verloren haben, robbt sich ratiopharm ulm mit drei Siegen in Folge ganz allmählich an die Playoff-Plätze heran. Unabhängig davon, wie die Merlins am Freitagabend in Braunschweig auftreten, kann kurz vor Jahreswechsel festgehalten werden: So gut waren die „Zauberer“ aus dem Hohenlohischen noch nie! Nachdem Crailsheim in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag den Klassenerhalt sicherstellen konnte, liefert der zweitkleinste Standort der easyCredit BBL in dieser Spielzeit reichlich Argumente, um mit dem Prädikat „Cinderella-Story des Jahres“ bedacht zu werden. Mit sechs Spielern, die zweistellig punkten, und sechs Akteuren, die mindestens einen Steal pro Partie verbuchen, stellen die Merlins die drittbeste Offensive der Liga und klauen gleichzeitig die drittmeisten Bälle. Dabei ist die Ballkontrolle das zentrale Element im Spiel von Head Coach Tuomas Iisalo: Seinem Team gelingt das Kunststück, sowohl die drittmeisten Assists zuzustellen (21,4), als auch bei den Turnovers (13,2 – 6.) unter den besten Teams der Liga zu rangieren. 
 
„Sie sind ein sehr gut gecoachtes Team. Offensiv sind sie sehr stark, weil es kein Team in der Liga gibt, das mehr Dreier trifft als Crailsheim. Darüber hinaus sind sie in der Lage, einen enormen Druck aufzubauen. Die Ballkontrolle ist für uns immer wichtig, in Crailsheim wahrscheinlich noch ein bisschen mehr“, sagt Head Coach Jaka Lakovic. Unterstützt wird ratiopharm ulm in Crailsheim von rund 300 Uuulmern, die die gut 100 Kilometer lange Fahrt am Sonntag auf sich nehmen. 
Seth Hinrichs ackert unterm Korb und trifft von außen mit 50 Prozent. Foto: Marcel Merli
Im Fokus: Vom belgischen Spitzenklub Spirou Charleroi wechselte US-Flügelspieler Quincy Ford nach Crailsheim. Mit durchschnittlich 10,8 Punkten (47,6 Prozent Dreier-Quote), 6,0 Rebounds, 1,6 Korbvorlagen und 1,5 Ballgewinnen pro Partie liefert der 2,03-Meter-Mann ein beeindruckendes Gesamtpaket ab. Ihm gegenüber steht der etwas kleinere und weniger offensivgefährliche Seth Hinrichs (6,5 Pkt). Beide Power Forwards gehören allerdings der seltenen Spezies von Spielern an, die mindestens 6 Rebounds pro Spiel einsammeln und ihren Dreier dabei mit einer Trefferquote von über 40 Prozent versenken. Bei Hinrichs sind es 6,3 Rebounds bzw. eine Dreierquote von 50 Prozent. Und der Dreier könnte das entscheidende Element im Spiel werden: Mehr als die 12,5 Dreier, die Crailsheim pro Partie versenkt, gelingen keinem anderen BBL-Team. Mit Maurice Stuckey (2,5 Treffer, 41,7%) und Sebastian Herrera (2,2 – 51,1%) haben die Merlins gleich zwei der besten Distanzschütze der Liga in einem Team vereint.  
Sebastian Herrera ist der zweitbeste Scorer der Merlins. Foto: JULIAN J. RECKMANN
Historie: Die wilden Duelle aus den Gründerjahren – beide Clubs standen sich zwischen 2001 und 2006 in zehn Zweitliga-Spielen gegenüber – sind mittlerweile nur noch Insidern bekannt. Sportlich hatten die Ulmer auch in dieser Zeit die Nase vorn (9:1 Siege), wobei die Merlins, die zu einem Spiel in der Kuhberghalle mit einem Traktoren-Konvoi anreisten, ein unvergesslicher Auftritt gelang. In der Bundesliga standen sich beide Clubs seit 2014 bisher sechsmal gegenüber (5:1 Siege). Crailsheim spielt aktuell seine vierte Saison in der BBL; der sportliche Klassenerhalt ist den Merlins dabei erst einmal gelungen (2018/19).
Quincy Ford ist die Crailsheimer Allzweckwaffe. Foto: dieLICHTBUILDER Klamann & Bauer Fotografie GbR
O-Ton
Jaka Lakovic:
„Crailsheim ist ein sehr gut gecoachtes Team, das genau weiß, was es will. Offensiv sind sie sehr stark, weil es kein Team in der Liga gibt, das mehr Dreier trifft als Crailsheim und weil sie es schaffen, ihren Game Plan sehr gut durchzubringen. Darüber hinaus sind sie in der Lage, einen enormen Druck aufzubauen. Die Ballkontrolle ist für uns immer wichtig, in Crailsheim wahrscheinlich noch ein bisschen mehr.“
 
Und sonst? Wenn am Sonntag ab 15 Uhr live bei MagentaSport der „Koripallo“ in der Luft ist, wissen zumindest drei Trainer in der Arena Hohenlohe, was damit gemeint ist. „Koripallo“ ist der finnische Ausdruck für Basketball und damit das Spezialgebiet von Danny Jansson, Tuomas Iisalo und seinem Bruder Joonas Iisalo (Assistant Coach Crailsheim). In Finnland, wo seit diesem Jahr der TV-Sender „Elisa Vihde Sport“ der BBL immer montags eine eigene Show widmet, sind die drei Coaches bekannte Persönlichkeiten, in Deutschland ist so viel Finnen-Power noch eine Seltenheit. 

Tabelle

4 EWE Baskets Oldenbu… 10-6
5 HAKRO Merlins Crail… 10-6
6 s.Oliver Würzburg 10-6
7 RASTA Vechta 10-6
8 ratiopharm ulm 9-7
9 Brose Bamberg 9-7
10 BG Göttingen 7-9
11 medi bayreuth 7-9
12 Basketball Löwen B… 6-9
Gesamte Tabelle
SpielplanZum Spielplan

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Sebastian Herrera
24
Punkte
Sebastian Herrera
HAKRO Merlins Crailsheim
Aaron Jones
11
Rebounds
Aaron Jones
HAKRO Merlins Crailsheim
Zoran Dragic
5
Assists
Zoran Dragic
ratiopharm ulm
Aaron Jones
4
Blocks
Aaron Jones
HAKRO Merlins Crailsheim
Killian Hayes
2
Steals
Killian Hayes
ratiopharm ulm
Sebastian Herrera
32
Effektivität
Sebastian Herrera
HAKRO Merlins Crailsheim

Spiel-Stats

HAKRO Merlins Crailsheim

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
26 Hawkins, Javontae 35:40 20 3 4 75% 3 5 60% 6 9 66% 5 5 100% 7 2 9 4 1 3 0 3 28
6 Span, Jan 14:59 5 1 2 50% 1 6 16% 2 8 25% 0 0 0 1 1 2 3 0 4 0 2 0
12 Ford, Quincy 21:27 9 2 3 66% 0 3 0% 2 6 33% 5 5 100% 4 2 6 0 1 2 0 0 10
34 Jones, Aaron 32:48 6 3 7 42% 0 2 0% 3 9 33% 0 2 0% 5 6 11 2 0 3 4 2 12
20 Morgan, Jeremy 23:40 7 1 3 33% 1 5 20% 2 8 25% 2 4 50% 0 3 3 1 0 1 1 4 3
0 Russell, DeWayne 25:05 13 3 6 50% 2 3 66% 5 9 55% 1 1 100% 4 1 5 5 2 1 0 3 20
51 Urbansky, Sören DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
7 Herrera, Sebastian 27:31 24 3 3 100% 4 4 100% 7 7 100% 6 6 100% 4 1 5 4 0 2 1 3 32
1 Carpenter, Liam DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
9 Bleck, Fabian 10:40 4 2 3 66% 0 1 0% 2 4 50% 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 3 1
3 Stuckey, Maurice 08:10 3 0 2 0% 1 3 33% 1 5 20% 0 0 0 1 0 1 0 0 1 0 1 -1
Mannschaftsaktionen 1 3 4 0 0 0 0 0 4
Total 91 18 33 54% 12 32 37% 30 65 46% 19 23 82% 27 19 46 19 4 18 6 21 109

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
5 Dragic, Zoran 33:34 12 4 11 36% 0 5 0% 4 16 25% 4 5 80% 0 3 3 5 1 1 1 2 8
3 Hayes, Killian 22:58 11 3 6 50% 0 2 0% 3 8 37% 5 6 83% 3 0 3 3 2 2 1 3 12
1 Harvey, Tyler 11:33 3 1 3 33% 0 2 0% 1 5 20% 1 2 50% 0 1 1 0 0 0 0 1 -1
11 Jerrett, Grant 22:54 9 3 6 50% 0 1 0% 3 7 42% 3 6 50% 2 1 3 0 0 1 1 4 5
35 Willis, Derek 23:20 13 5 9 55% 1 2 50% 6 11 54% 0 0 0 4 3 7 0 1 1 0 1 15
21 Hinrichs, Seth 17:58 8 4 4 100% 0 1 0% 4 5 80% 0 0 0 3 4 7 1 1 1 0 3 15
10 Philipps, Christoph 00:04 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
17 Obst, Andreas 31:20 12 0 2 0% 2 9 22% 2 11 18% 6 6 100% 2 2 4 1 1 1 0 2 8
34 Schilling, Gavin 15:48 7 3 4 75% 0 0 0 3 4 75% 1 2 50% 1 2 3 0 1 2 1 1 8
30 Ugrai, Maximilian DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
33 Heckmann, Patrick 03:29 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 3 0 1 0 2 3
6 Günther, Per 17:02 4 1 3 33% 0 1 0% 1 4 25% 2 2 100% 0 0 0 3 0 0 0 2 4
Mannschaftsaktionen 1 5 6 0 0 1 0 0 5
Total 79 24 48 50% 3 23 13% 27 71 38% 22 29 75% 17 21 38 16 7 11 4 21 82
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×