Suchen
en
Hamburg Towers
Coach: CALLES Pedro
Platzierung: 6. (9-4)
Heim-Bilanz: 5-2
13.12.2020 | 15:00 | BBL 6. Spieltag
69 : 73
Q1 Q2 Q3 Q4
HAM 25 15 14 15
ULM 20 18 15 20
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka
Platzierung: 7. (8-5)
Auswärts-Bilanz: 4-3

Wie-Wörter-Aufgabe für Drittklässler

ratiopharm ulm startet am Sonntag (15 Uhr live bei MagentaSport) in Hamburg eine siebentägige Auswärtstour, die ihren Höhepunkt eine Woche später in Berlin findet.

  • Drei Auswärtsspiele in einer Woche.
  • Duell der Unbesiegten in Hamburg.
  • Holman & Landers mit eigenem Onlineshop. 
Hamburg. Malaga. Berlin. Oder: Schwer. Schwerer. Am schwersten. Was sich wie die Mischung aus einer Metropolen-Liste und einer Wie-Wörter-Aufgabe für Drittklässler anhört, ist der Reiseplan von ratiopharm ulm, der in den kommenden sieben Tage drei Auswärtsspiele auf höchstem Niveau bereithält. Los geht es am Sonntag bei den in der easyCredit BBL ebenfalls noch ungeschlagenen Hamburg Towers, ehe das Team am Dienstag weiter zum EuroCup-Gruppenersten Malaga reist, um von dort zum EuroLeague-Teilnehmer Alba Berlin weiterzufliegen. Ob die zuletzt angeschlagenen Christoph Philipps und Per Günther, der beim EuroCup-Spiel am Dienstag umknickte, mit dabei sein werden, konnte Head Coach Jaka Lakovic beim Video-Call mit den örtlichen Medienvertretern am Freitagmorgen noch nicht sagen. „Wir haben nun seit fast zwei Monaten immer wieder verletzte Spieler. Wir haben gelernt mit der Situation umzugehen“, lässt Lakovic sich durch die Personalsorgen nicht aus dem Konzept bringen.  
Jordan Swing versenkte zuletzt acht von acht Dreiern. Foto: Michael Schwartz
Im Fokus: Schon im September hatte MagentaSport die bekanntesten Spieler der 18 Bundesligisten zu Filmaufnahmen nach Frankfurt gebeten. Eine der vielen Fragen, die die Profis beantworten mussten: Wer könnte das Überraschungsteam der Saison 2020/21 sein? Die Antwort: Hamburg. Hamburg. Hamburg. Wie die Profis schon damals wussten, dass der Trainer des Jahres 2019, Pedro Calles, ein bemerkenswertes Team zusammengestellt hatte, ist auch Lakovic nicht überrascht von den fünf Siegen, die die Towers in fünf Partien eingefahren haben. „Sie haben einen guten Trainer und spielen sehr strukturiert. Von der Spielanlage sind sie ähnlich wie wir“, so Lakovic, der in der Vorbereitung deshalb weniger die taktischen, sondern mehr die mentalen Aspekte hervorheben will. „Wir müssen uns auf sehr viel Druck einstellen und bereit sein, unter diesem Druck zu agieren.“ In der Verteidigung werden die Uuulmer ein besonderes Augenmerk auf Jordan Swing legen müssen. Der EuroCup-gestählte Amerikaner (Rishon LeZion, Zaragossa) traf am Donnerstag gegen Gießen acht von acht Dreier und ist mit 14,8 Punkten (61,5% Dreier) hinter Kameron Taylor (16 PpS) zweitbester Werfer seines Teams. „Gegen Swing müssen wir besonders gut verteidigen. Aber ich denke, dass wir die Spieler dafür haben“, sagt Lakovic. 
Aric Holman mit Autorität. Foto: Harry Langer
Historie: Das Duell Hamburg gegen Ulm gab es in der letzten Saison zum ersten Mal. Dass die Partie zwischen zwei ungeschlagenen Teams so deutlich wie vor einem Jahr ausfällt (69:100), ist nicht zu erwarten. Lakovic geht auch nicht unbedingt davon aus, dass zwei der fünf besten Offensivteams der Liga sich einen „Shoot out“ liefern. Im Gegenteil. „Es wird auf die Defense ankommen“, so der Slowene. Aric Holman hat darüber hinaus seinen Dreipunktwurf im Blick. Wenngleich der 23-Jährige in der BBL neun von 14 Dreiern (64%) versenkt hat, ging er am Dienstagabend nach der EuroCup-Niederlage direkt wieder in die Halle, um an seinem Wurf zu arbeiten. Der Grund: Gegen Podgorica traf Holman nur einen seiner fünf Dreier. „Der Dreier ist für mich deshalb so wichtig, weil er eine Waffe ist und wenn er fällt, Räume für meine Mitspieler schafft.“ In seinen ersten beiden College-Jahren traf Holman für Mississippi State lediglich 15 bzw. 24 Prozent seiner Dreier. Seitdem hat Holman viel Arbeit und Liebe in seinen Wurf gesteckt. 
Noch ist unklar, ob Per Günther nach seiner Knöchelverletzung einsatzfähig ist. Foto: Harry Langer
O-Ton
Jaka Lakovic: „Die Defensive wird für beide Mannschaften sehr wichtig sein. Da sich die Spielweisen beider Teams ähnlich sind, wird es nicht so sehr auf die Taktik ankommen, sondern vielmehr darauf, dass wir mental bereit sind, unter Druck zu agieren.“

Aric Holman: „Wir machen als Team abseits des Feldes viele Dinge zusammen: Wir treffen uns, kochen füreinander und kommunizieren sehr viel. Das spielt für die Mannschaft eine große Rolle und ist der Grund, warum wir uns auch auf dem Feld vertrauen.“  

Und sonst? Geschenk-Tipp! Sowohl Aric Holman als auch Trey Landers bieten im Netz ihr eigenes Merchandising an. Unter aric-holman.com und treylanders.club bieten die beiden BBL-Rookies T-Shirts, Hoodies und Long Sleeves mit ihrem Logo oder Konterfei an. Das günstigste Holman-Shirt ist ab 15 Dollar zu haben, bei Landers sind die Textilien ein bisschen teurer – für 16 Dollar lässt sich hier ein Mund-Nasenschutz bestellen. „Ich habe Trey ein bisschen beraten und ihm gesagt, wie er dafür sorgen kann, dass die Leute seine Seite finden“, erklärt Holman. Mit den Aktivitäten auf aric-holman.com ist der Big Man sehr zufrieden, wobei auch hier die Pandemie vieles ausbremst. 

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Keine Daten vorhanden
Punkte
noch nicht verfügbar
Keine Daten vorhanden
Rebounds
noch nicht verfügbar
Keine Daten vorhanden
Assists
noch nicht verfügbar
Patrick Heckmann
1
Blocks
Patrick Heckmann
ratiopharm ulm
John Petrucelli
2
Steals
John Petrucelli
ratiopharm ulm
Dylan Osetkowski
18
Effektivität
Dylan Osetkowski
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

Hamburg Towers

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
1 Haymond, Tucker 04:52 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0
2 Swing, Jordan 32:33 19 5 9 55% 3 11 27% 8 20 40% 0 0 0 2 1 3 3 0 4 0 2 9
40 Cuthbertson, Zac 09:21 2 1 1 100% 0 1 0% 1 2 50% 0 0 0 3 1 4 0 0 1 1 3 5
11 Kotsar, Maik 26:59 5 1 2 50% 0 0 0 1 2 50% 3 4 75% 7 0 7 2 0 1 0 4 11
0 Shorts, T. J. 29:23 17 5 10 50% 0 2 0% 5 12 41% 7 8 87% 5 0 5 5 1 3 0 5 17
25 Allen, Terry 33:03 11 1 4 25% 3 9 33% 4 13 30% 0 0 0 6 2 8 3 2 0 0 1 15
3 DiLeo, Maximilian 23:06 3 0 0 0 1 5 20% 1 5 20% 0 0 0 2 2 4 0 0 0 0 5 3
21 Hollatz, Justus 27:06 11 4 8 50% 1 2 50% 5 10 50% 0 0 0 1 3 4 2 0 2 1 3 11
6 Rich, Osaro Jürgen 02:53 1 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 2 50% 0 0 0 0 0 1 0 1 -1
26 Ogunsipe, Marvin 10:44 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3 0 3 0 0 0 0 2 3
Mannschaftsaktionen 2 1 3 0 0 1 0 1 2
Total 69 17 34 50% 8 30 26% 25 64 39% 11 14 78% 31 10 41 15 3 13 2 28 75

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
1 Conger, Demitrius 22:21 5 0 3 0% 1 2 50% 1 5 20% 2 2 100% 5 1 6 2 0 3 0 4 6
35 Holman, Aric 09:56 2 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 2 2 100% 1 2 3 0 0 0 0 0 4
3 Landers, Trey 11:28 3 0 2 0% 0 0 0 0 2 0% 3 4 75% 1 2 3 0 0 2 0 1 1
7 Petrucelli, John 27:03 8 1 1 100% 2 8 25% 3 9 33% 0 0 0 3 0 3 0 2 1 0 3 6
11 Wilkins, Isaiah 14:10 4 2 3 66% 0 0 0 2 3 66% 0 0 0 2 0 2 0 0 0 1 2 6
23 Caupain, Troy 26:55 12 2 7 28% 2 3 66% 4 10 40% 2 4 50% 5 0 5 4 0 2 0 1 11
21 Osetkowski, Dylan 25:50 17 5 8 62% 0 1 0% 5 9 55% 7 9 77% 5 2 7 0 1 1 0 2 18
22 Klepeisz, Thomas 00:49 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
10 Philipps, Christoph 11:11 3 1 2 50% 0 0 0 1 2 50% 1 1 100% 2 1 3 0 0 0 0 1 5
13 Obst, Andreas 18:36 10 0 1 0% 2 8 25% 2 9 22% 4 4 100% 2 0 2 2 0 2 0 3 5
33 Heckmann, Patrick 18:36 2 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 2 100% 1 0 1 0 0 1 1 2 3
6 Günther, Per 13:05 7 0 2 0% 1 5 20% 1 7 14% 4 5 80% 1 0 1 3 1 0 0 1 5
Mannschaftsaktionen 0 1 1 0 0 0 0 0 1
Total 73 11 29 37% 8 28 28% 19 57 33% 27 33 81% 28 9 37 11 4 12 2 20 71
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×