Suchen
en
MHP RIESEN Ludwigsburg
Coach: PATRICK John
17.05.2022 | 19:00 | BBL Playoffs Viertelfinale, 2. Spiel
(2764 Zuschauer)
81 : 77
Q1 Q2 Q3 Q4 OT
LUD 20 17 16 16 12
ULM 23 15 15 16 8
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka

Fight ohne Happy End auch in Spiel zwei

ratiopharm ulm verliert Spiel zwei der Playoff-Viertelfinalserie nach Overtime mit 81:77 auswärts gegen die MHP Riesen Ludwigsburg.

Wie schon in Spiel eins gab es auch dieses Mal einen Overtime-Krimi im Schwaben-Derby. Viel Tempo, umkämpfte Szenen unter den Körben und Momente voller Emotion und Anspannung sorgten am Dienstagabend für echte Playoff-Stimmung. Zur Unterstützung reisten wieder zahlreiche Fans mit nach Ludwigsburg. Spielerisch sorgten die Dauerbrenner Semaj Christon (23 Punkte) und Jaron Blossomgame (20 Punkte) für Ulmer Zähler – Shooting Guard Tommy Klepeisz steuerte seinen 700. BBL-Assist bei. Mit dem zweiten Heimerfolg der MHP Riesen steht es in der Serie aus Ulmer Sicht jetzt 0:2. Schon am Donnerstag wartet Spiel drei in der ratiopharm arena, Tickets gibt es noch im Ticketshop.

Zu Beginn der Partie tasteten sich beide Teams offensiv noch ab, den Ulmern gelang nach drei Minuten aber eine erste Führung (4:5). Einem frühen Pressing der Gastgeber hielt die Truppe von Headcoach Jaka Lakovic stand. Am Brett war Ludwigsburg vor allem durch offensive Rebounds präsent. Wie auch in Spiel eins war auch dieses Schwaben-Derby geprägt von Leidenschaft und Kampf. In dieser wilden Anfangsphase bewies sich Tommy Klepeisz als wichtiger Faktor: Der Shooting Guard steuerte drei Freiwürfe und einen erfolgreichen Abschluss von Downtown bei (13:13, 7.). In einem temporeichen ersten Viertel behielt ratiopharm ulm knapp die Oberhand. In der Zone sorgten die Gäste immer wieder für gefährliche Nadelstiche, beide Klubs fanden auf viele Aktionen eine Antwort – 20:23 zur ersten kurzen Pause. Dann war es Zeit für einen Touch Sportromantik: Kaum stand Kapitän Per Günther in seinem 499. BBL-Spiel auf dem Feld, traf der Ulmer von der Dreipunktlinie – seine Mannschaft legte jetzt vor (22:30). Erstmals im Spiel konnte sich eine Mannschaft punktuell wirklich absetzen. Doch der Vorsprung hielt nicht lange an: Coach John Patrick und seine Spieler verlegten etliche Chancen und mussten etwas ändern. Mit kleinerer Aufstellung und einem treffsicheren Jonah Radebaugh gelang den Riesen offensiv dann mehr (29:31, 17.). Vor der Halbzeit entwickelte sich die Partie wieder intensiver und wurde durch den Ludwigsburger Vorstoß noch spannender. Beim Stand von 37:38 ging es in die Kabinen.
Wieder ein enges Duell: Auch am Dienstagabend lieferten sich Jaron Blossomgame und Justin Simon Zonen-Fights. Foto: Felix Steiner
Der knappe Spielstand zog sich auch ins dritte Viertel, sowohl Ulm als auch Ludwigsburg taten sich im Abschluss schwer. Umso hitziger entwickelte sich die Stimmung auf und neben dem Feld, angetrieben von den mitgereisten Fans eroberte ratiopharm ulm die Führung zurück (44:45, 27.). Während die Ludwigsburger Jaron Blossomgame defensiv immer wieder doppelten, ergaben sich für Jaka Lakovic und sein Team Räume zum Wurf – Karim Jallow erfolgreich von außerhalb (50:50). Wie schon in Spiel eins schenkten sich die Mannschaften nichts, 53:53 auf der Anzeigetafel zum Schlussviertel. Die MHP Riesen vergaben offene Würfe, die Ulmer verteidigten effizient. Dem kurzen Momentum von Ludwigsburg antwortete Blossomgame per Dreipunktspiel – auch mit wenigen Minuten Restzeit war hier noch kein Sieger zu erkennen (62:61). Atmosphäre und Anspannung gingen Hand in Hand, das war echtes Playoff-Feeling. Ulm biss sich ins Spiel und egalisierte den Ludwigsburger Vorspring, mit 69:69 startete die Overtime.
Point Guard Semaj Christon war mit 23 Punkten der Topscorer der Ulmer. Foto: Felix Steiner
In der Verlängerung wurde direkt scharf geschossen, Jordan Hulls traf aus der Distanz. ratiopharm ulm leistete sich Turnover, Ludwigsburg ging mit 74:71 in Führung (42.). Wieder war es aber der wuchtige Blossomgame, der Ulm auch in der Overtime wichtige Punkte bescherte. Eine Verlängerung, die mindestens genau so spannend war, wie die reguläre Spielzeit. Am Ende hatte aber der Gastgeber aus Ludwigsburg die letzte Luft: ratiopharm ulm verlor Spiel zwei der Playoff-Viertelfinalserie auswärts mit 81:77.

Headcoach Jaka Lakovic: "Meinen Glückwunsch an Ludwigsburg und Coach Patrick zum Sieg und zur 2-0 Führung in der Serie. Es war noch einmal ein gutes Playoff-Spiel, sehr hart von Anfang bis Ende. Wir hatten noch einmal die Chance, den Sieg nach Hause zu holen und haben es nicht getan - dafür haben wir in der Verlängerung den Preis gezahlt. Wir haben genau das getan, was man gegen Ludwigsburg nicht tun sollte: 3 Ballverluste in der Overtime, insgesamt 17 Offensivrebounds für 15 Punkte. Das ist dann auch die Geschichte des Spiels. Manchmal ist Basketball so einfach. Einfache Dinge geben - besonders in den Playoffs - den Ausschlag: Rebounds, Turnovers - zwei Mal haben wir dafür den Preis gezahlt. Hoffentlich können wir uns in den Basics verbessern und zuhause den Sieg holen." 

Ulmer Top-Performer
ratiopharm ulm überzeugte in Spiel 2 individuell vor allem mit Semaj Christon (23 Punkte, 6 Rebounds), Jaron Blossomgame (20 Punkte, 5 Rebounds) und Sindarius Thornwell (12 Punkte, 7 Rebounds).

Die weiteren Spiele der Viertelfinal-Serie im Überblick (* falls nötig):
Spiel 3: @ratiopharm arena | 19.05.22 | 19:00 Uhr | Tickets verfügbar
Spiel 4*: @ratiopharm arena | 22.05.22 | 15:00 Uhr | Tickets im Playoff-Abo verfügbar
Spiel 5*: @Ludwigsburg | 24.05.22 | 19:00 Uhr

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Keine Daten vorhanden
Punkte
noch nicht verfügbar
James Woodard
9
Rebounds
James Woodard
Veolia Towers Hamburg
Keine Daten vorhanden
Assists
noch nicht verfügbar
Karim Jallow
1
Blocks
Karim Jallow
ratiopharm ulm
Keine Daten vorhanden
Steals
noch nicht verfügbar
Keine Daten vorhanden
Effektivität
noch nicht verfügbar

Spiel-Stats

MHP RIESEN Ludwigsburg

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
24 Happ, Ethan 19:17 11 4 7 57% 0 0 0 4 7 57% 3 3 100% 3 3 6 2 2 3 0 2 15
17 Santana Mojica, Nico DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
27 Nonfon, Luis DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
14 Minjoth, Paul DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
16 Roschnafsky, Eduard DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
15 Ugbo, Emmanuel DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
12 Radebaugh, Jonah 39:54 17 4 7 57% 3 9 33% 7 16 43% 0 0 0 5 1 6 5 4 1 0 3 22
5 Simon, Justin 30:56 4 2 7 28% 0 2 0% 2 9 22% 0 0 0 1 0 1 1 1 0 1 2 1
20 Alkins, Rawle DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 Woodard, James 32:07 13 5 9 55% 1 6 16% 6 15 40% 0 0 0 6 3 9 3 0 0 0 3 16
21 Darden, Tremmell DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
25 Jung, Aeneas DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
18 Wohlfarth-Bottermann, Jonas 07:11 2 1 2 50% 0 0 0 1 2 50% 0 2 0% 1 1 2 0 0 0 0 4 1
7 Bähre, Jonathan DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
13 Polas Bartolo, Yorman 26:53 19 4 7 57% 2 5 40% 6 12 50% 5 6 83% 2 2 4 0 1 1 0 2 16
32 Cotton, Tekele 23:33 7 2 2 100% 1 7 14% 3 9 33% 0 0 0 1 4 5 2 1 0 0 2 9
1 Hulls, Jordan 31:21 5 0 2 0% 1 4 25% 1 6 16% 2 2 100% 0 0 0 4 1 2 0 3 3
11 Herzog, Lukas 04:39 3 0 0 0 1 1 100% 1 1 100% 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3
2 Patrick, Jacob 03:15 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 0 0 1 0 0 0
6 Patrick, Johannes 05:54 0 0 1 0% 0 1 0% 0 2 0% 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 2 -1
Mannschaftsaktionen 3 3 6 0 0 0 0 0 6
Total 81 22 44 50% 9 35 25% 31 79 39% 10 13 76% 23 17 40 18 10 8 1 23 91

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
7 Thornwell, Sindarius 33:34 12 3 7 42% 1 5 20% 4 12 33% 3 4 75% 6 1 7 1 0 2 1 1 10
3 Loemba, Marc-Antoine DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
0 Christon, Semaj 38:18 23 9 12 75% 1 1 100% 10 13 76% 2 2 100% 6 0 6 2 1 3 0 3 26
1 Felicio, Cristiano DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
4 Blossomgame, Jaron 42:41 20 8 12 66% 0 2 0% 8 14 57% 4 5 80% 5 0 5 0 2 2 0 0 18
44 Zugic, Fedor 13:17 2 0 1 0% 0 2 0% 0 3 0% 2 4 50% 3 0 3 1 1 1 0 0 1
0 Jensen, Tobias Brahe DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
12 Rataj, Michael DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
29 Diallo, Nat DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
27 Krimmer, Moritz DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
13 Bretzel, Nicolas 12:39 4 1 1 100% 0 0 0 1 1 100% 2 2 100% 3 0 3 1 0 1 0 1 7
9 Stoll, Marius DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
22 Klepeisz, Thomas 31:34 9 0 1 0% 1 4 25% 1 5 20% 6 6 100% 2 2 4 2 0 3 0 4 8
10 Philipps, Christoph 07:32 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0
14 Herkenhoff, Philipp DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
35 Jallow, Karim 25:35 3 0 0 0 1 3 33% 1 3 33% 0 0 0 3 0 3 2 1 1 1 4 7
5 Evans, Sean 13:08 1 0 2 0% 0 0 0 0 2 0% 1 6 16% 1 3 4 0 0 0 1 2 -1
6 Günther, Per 06:42 3 0 0 0 1 1 100% 1 1 100% 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 3 4
Mannschaftsaktionen 4 0 4 0 0 2 0 0 2
Total 77 21 36 58% 5 18 27% 26 54 48% 20 29 68% 33 6 39 10 5 15 3 19 82
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×