Suchen
en
MLP Academics Heidelberg
Coach: IGNJATOVIC Branislav
Platzierung: 12. (6-10)
Heim-Bilanz: 3-4
27.12.2021 | 19:00 | BBL 13. Spieltag
(500 Zuschauer)
79 : 84
Q1 Q2 Q3 Q4
HDB 18 28 11 22
ULM 22 18 21 23
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka
Platzierung: 3. (12-5)
Auswärts-Bilanz: 8-1

Keine Zeit für Besinnlichkeit

Am 13. Spieltag der easyCredit BBL tritt ratiopharm ulm, am Montag, 27.12 (Tipoff 19:00 Uhr), beim Aufsteiger MLP Academics Heidelberg an. MagentaSport überträgt ab 18:45 Uhr live.

Wahrscheinlich rieb sich nach drei Spieltagen in der easyCredit BBL manch deutscher Basketballfan verwundert die Augen, denn der ambitionierte Aufsteiger aus Heidelberg grüßte die höchste deutsche Basketballliga von der Tabellenspitze. Mit drei Siegen zum Start, unter anderem ein beeindruckender Derby-Erfolg gegen Ludwigsburg, fand das Team um Headcoach Branislav Ignjatovic früh erfolgreich in die Saison. Mittlerweile konnten sich die Gegner auf das Heidelberger Spiel besser einstellen und nach dem Höhenflug folgte der harte Ligaalltag – das Resultat: zuletzt sieben Niederlagen in Folge. Allerdings verloren die MLP Academics Heidelberg drei dieser Spiele mit lediglich drei oder weniger Punkten. Sogar der Heimauftritt, am vergangenen Wochenende, gegen den amtierenden deutschen Meister aus Berlin, ging durch einen Buzzerbeater durch Maodo Lo denkbar knapp verloren. Ähnlich knapp missglückte die Ulmer Generalprobe am Dienstag in Bursa. Ohne Semaj Christon hatte das Team um Headcoach Jaka Lakovic im 7DAYS EuroCup mit 68:66 das Nachsehen.
Semaj Christon wird gegen Heidelberg wieder zurück erwartet. Foto: Merli
Für ratiopharm ulm ist der Auftritt in Heidelberg bereits das achte Auswärtsspiel im zwölften Liga-Match. In der noch jungen Saison aber häufig kein Uuulmer Nachteil, denn die Ausbeute ist mit sechs Siegen und einer Niederlage mehr als beachtlich. Damit der siebte Uuulmer Erfolg „on the road“ funktionieren kann, muss ratiopharm ulm alles in die Waagschale werfen. Denn obwohl Heidelberg mit 75,4 Punkten pro Spiel die derzeit zweitharmloseste Offensive der Liga stellt und mit 13,0 die wenigsten Assists im Ligavergleich verteilt, werden die Neckarstädter alles daran setzen die Negativserie zu beenden. Die Erfahrung haben sie dafür, denn mit 28,6 Jahren stellen sie das älteste Team der Liga (Ulm 24,5 Jahre).

Aufpassen muss die orange Verteidigung vor allem auf Weltenbummler Robert Lowery. Heidelberg ist bereits die 15. Profi-Station des 33-Jährigen, der zuverlässig 13,5 Punkte pro Spiel bei hohen Quoten (55,8 2P%, 40,4 3P%, 90,0 FT%) erzielt und dabei durchschnittlich 4,4 Assists verteilt. Mit Martin, Ely, Chapman und Geist scoren außerdem vier weitere Heidelberger Spiele zweistellig. Zusätzlich ist der jüngst vom Liga-Konkurrenten MBC verpflichtete Leon Friederici vor allem als Scharfschütze bekannt. Es ist davon auszugehen, dass er gegen ratiopharm ulm sein Debüt geben wird. Friederici spielte in Bremerhaven bereits mit seinem alten und neuen Teamkollegen Max Ugrai zusammen, mit dem es ein Wiedersehen geben wird. Ugrai lief von 2018 bis 2020 an der Donau auf.

Sportdirektor Thorsten Leibenath: „Heidelberg ist ein starker Aufsteiger und ein gefährlicher Gegner, da sie zuletzt ein paar Niederlagen einstecken mussten. Gegen Berlin haben sie nur ganz knapp verloren und bewiesen, dass sie in die Liga gehören.“  
Per Günther kann im Spiel gegen Heidelberg Basketball-Geschichte schreiben. Foto: Langer
Per auf Rekordjagd 
Per Günther steht am 13. Spieltag der easyCredit BBL gleich vor mehreren historischen Meilensteinen. In der seit 1998 geführten digitalen Statistik-Datenbank der Liga fehlen ihm nur noch ein Spiel um mit Derrik Allen (476 Spiele) auf Platz 9 und nur noch fünf getroffene Würfe um mit Bryce Taylor (1.317 getroffene Würfe) auf Platz 15 gleichzuziehen. Außerdem fehlen dem Ulmer Capitano nur noch drei Punkte um an Robert Garrett (4.411 Punkte) vorbeizuziehen und den alleinigen 10. Platz der Scorerliste für sich zu beanspruchen.

Tabelle

1 FC Bayern München 12-4
2 Telekom Baskets Bon… 12-5
3 ratiopharm ulm 12-5
4 HAKRO Merlins Crail… 11-6
5 NINERS Chemnitz 11-6
6 MHP RIESEN Ludwigsb… 11-6
7 ALBA BERLIN 10-4
8 BG Göttingen 10-6
Gesamte Tabelle
SpielplanZum Spielplan

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Robert Lowery
17
Punkte
Robert Lowery
MLP Academics Heidelberg
Jaron Blossomgame
10
Rebounds
Jaron Blossomgame
ratiopharm ulm
Semaj Christon
13
Assists
Semaj Christon
ratiopharm ulm
Jaron Blossomgame
1
Blocks
Jaron Blossomgame
ratiopharm ulm
Robert Lowery
4
Steals
Robert Lowery
MLP Academics Heidelberg
Semaj Christon
27
Effektivität
Semaj Christon
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

MLP Academics Heidelberg

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
44 Wright, Keith 08:52 2 1 3 33% 0 0 0 1 3 33% 0 0 0 0 1 1 0 0 0 0 1 1
29 Osaghae, Osasumwen DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
15 Geist, Jordan DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
0 Watkins, Anthony DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1 Chapman, Brekkott 35:54 17 3 11 27% 3 7 42% 6 18 33% 2 2 100% 7 2 9 1 0 2 0 2 13
11 Vasiljevic, Risto DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
10 Martin, Kelvin 26:29 7 3 5 60% 0 2 0% 3 7 42% 1 1 100% 5 2 7 2 1 1 0 2 12
5 Ely, Shyron 35:32 13 4 7 57% 1 2 50% 5 9 55% 2 2 100% 2 1 3 2 0 2 0 2 12
2 Würzner, Niklas 16:03 3 0 3 0% 1 2 50% 1 5 20% 0 0 0 2 0 2 2 0 2 0 3 1
8 Ugrai, Maximilian 14:58 7 1 1 100% 1 2 50% 2 3 66% 2 2 100% 0 0 0 1 0 1 0 2 6
3 Lowery, Robert 32:34 17 3 4 75% 1 3 33% 4 7 57% 8 9 88% 3 0 3 8 4 3 0 4 25
30 Friederici, Leon 11:06 2 1 1 100% 0 1 0% 1 2 50% 0 0 0 1 0 1 0 0 0 0 2 2
22 Heyden, Phillipp 15:14 11 5 7 71% 0 0 0 5 7 71% 1 2 50% 3 0 3 0 1 0 0 2 12
47 Kuppe, Albert 03:18 0 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 1 0
Mannschaftsaktionen 3 2 5 0 0 0 0 0 5
Total 79 21 42 50% 7 20 35% 28 62 45% 16 18 88% 26 8 34 17 6 11 0 21 89

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
7 Thornwell, Sindarius 29:01 14 2 3 66% 2 4 50% 4 7 57% 4 4 100% 4 0 4 3 2 4 0 2 16
3 Loemba, Marc-Antoine DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
0 Christon, Semaj 29:00 16 7 9 77% 0 1 0% 7 10 70% 2 2 100% 3 0 3 13 0 2 0 1 27
1 Felicio, Cristiano 27:58 9 3 6 50% 0 0 0 3 6 50% 3 4 75% 3 2 5 0 1 1 0 4 10
4 Blossomgame, Jaron 28:39 14 2 7 28% 3 9 33% 5 16 31% 1 2 50% 8 2 10 0 1 0 1 2 14
44 Zugic, Fedor 13:53 6 0 0 0 1 2 50% 1 2 50% 3 4 75% 0 0 0 0 1 1 0 1 4
12 Rataj, Michael DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
29 Diallo, Nat DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
27 Krimmer, Moritz 03:28 2 1 1 100% 0 0 0 1 1 100% 0 1 0% 0 1 1 1 0 0 0 1 3
13 Bretzel, Nicolas 04:22 2 1 2 50% 0 0 0 1 2 50% 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 1
9 Stoll, Marius DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
22 Klepeisz, Thomas 20:49 8 1 2 50% 2 4 50% 3 6 50% 0 0 0 1 0 1 1 0 0 0 3 7
10 Philipps, Christoph DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
14 Herkenhoff, Philipp 15:33 5 1 1 100% 1 3 33% 2 4 50% 0 0 0 4 1 5 1 0 3 0 2 6
35 Jallow, Karim 13:40 2 1 2 50% 0 1 0% 1 3 33% 0 0 0 1 0 1 1 0 0 0 1 2
6 Günther, Per 13:37 6 0 1 0% 2 5 40% 2 6 33% 0 0 0 1 1 2 1 0 0 0 1 5
Mannschaftsaktionen 1 1 2 0 0 1 0 0 1
Total 84 19 34 55% 11 29 37% 30 63 47% 13 17 76% 26 8 34 21 5 12 1 20 96
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×