Suchen
en
MLP Academics Heidelberg
Coach: IISALO Joonas
Platzierung: 10. (3-4)
Heim-Bilanz: 2-2
20.11.2022 | 15:00 | BBL 7. Spieltag
(3387 Zuschauer)
96 : 106
Q1 Q2 Q3 Q4 OT
HDB 21 14 29 24 8
ULM 24 25 12 27 18
ratiopharm ulm
Coach: GAVEL Anton
Platzierung: 12. (3-5)
Auswärts-Bilanz: 2-3

Weiter geht´s in Heidelberg

Nach der zweiwöchigen Länderspielpause kehrt ratiopharm ulm am Sonntag bei den MLP Academics Heidelberg zurück aufs BBL-Parkett.

Die Akkus sind aufgeladen. Nach einem anstrengenden Programm zum Ende des letzten Monats bekamen die Ulmer in den vergangenen anderthalb Wochen die Gelegenheit, kurz durchzuatmen. Nach der Länderspielpause und einer damit verbundenen intensiven Trainingsphase trifft ratiopharm ulm am Sonntag auf die MLP Academics Heidelberg und damit eines der Überraschungsteams der Liga. Tip-Off im SNP dome ist um 15 Uhr.

Am Donnerstag waren alle Nationalspieler wieder an Bord, das Team wieder komplett. Rückblick: Besonders ein Ulmer Leistungsträger spielte sich in diesem Fenster in den Fokus. Für die deutsche Auswahl legte Robin Christen im Spiel gegen Finnland mit einer beachtlichen Quote von der Drei-Punkte-Linie (4/7-57%) insgesamt 15 Punkte auf. Deutschland qualifizierte sich mit diesem Sieg endgültig für den FIBA World Cup 2023 in Indonesien, Japan und den Philippinen. Zurück am OrangeCampus machte der Shooting Guard dort weiter, wo er bei der Nationalmannschaft aufgehört hatte. Ein Dreier nach dem anderen flog durch die Maschen der Körbe, das Selbstvertrauen für seinen Wurf war ihm dabei sichtlich anzusehen.
Robin Christen kehrte mit ordentlich Rückenwind von der Nationalmannschaft zurück.
Das Point Guard-Duell
Mit Yago Matheus Dos Santos haben die Uuulmer einen Spieler in den eigenen Reihen, der seine Form gefunden hat. In den wettbewerbsübergreifend letzten vier Spielen im Trikot von ratiopharm ulm kommt er auf durchschnittlich 18,7 Punkte und vier Assists, kehrte nach zwei Siegen mit der brasilianischen Nationalmannschaft mit breiter Brust zurück zum Team. Auf der Gegenseite haben die Heidelberger mit Eric Washington einen Leistungsträger, der bislang zu keinem Zeitpunkt Zweifel an seiner Verpflichtung aufkommen ließ. Mit 19,8 Punkten ist er nicht nur Topscorer seines Teams, sondern auch der drittbeste in der Liga. Außerdem setzt der flinke Aufbauspieler seine Mitspieler mit starken Pässen in Szene, verteilt 7,6 Assists pro Spiel. Besonders durch den US-Amerikaner gewinnt Überraschungsteam Heidelberg (2-3 in der Liga inklusive Pokalweiterkommen) auch enge Spiele. Besonders einprägsam sein spektakulärer Buzzer-Beater zum Heimerfolg gegen die Fraport Skyliners. 
Die beiden Point Guards stehen am Sonntag im Fokus: Yago Matheus Dos Santos und Eric Washington, beim letzten Aufeinandertreffen noch im Trikot der NINERS Chemnitz. Foto: Steiner/Langer
Headcoach Anton Gavel: „Gerade die Heimbilanz zeigt, dass es nicht leicht ist, dort zu bestehen. Mit Eric Washington hat Heidelberg einen konstant starken Point Guard, mit dem das Team steht und fällt. Dazu kommen auch gestandene Spieler wie Akeem Vargas und Max Ugrai, die wissen, wie auf diesem Level gespielt wird. Der Spielstil gleicht dem der Bonner durch einen der beiden Iisalo-Trainer. Wir müssen auf uns schauen, denn jeder Sieg ist enorm wichtig.“

Für Headcoach Anton Gavel stellte sich die Trainingssituation während des Nationalmannschaftsfensters dennoch herausfordernd dar: „Wir haben aufgrund der abgereisten Spieler und den angeschlagenen Karim Jallow und Fedor Zugic viel individuell arbeiten müssen, sind in kleineren Gruppen einige Baustellen angegangen. Weil wir mehr Big-Man als Guards zur Verfügung hatten, haben diese auch andere Aufgaben übernehmen müssen, was ihnen sicherlich gutgetan hat. Die Spieler, die hier waren, haben in Anbetracht der personellen Situation eine gute Trainingswoche gehabt“, so der Ulmer Coach. Trotz wenig gemeinsamer Trainingstage will die Mannschaft nach der zuletzt schmerzhaften Overtimeniederlage gegen Chemnitz (93:99) am Sonntag wieder Fahrt aufnehmen und den nächsten BBL-Sieg einfahren.
 

Dein Komfort-Paket aller BBL-Heimspiele 2023 bis Saisonende zum Sonderpreis
Deine Vorteile:
  • 20% Rabatt (im Vergleich zum Tagesticketpreis)
  • kein Vorverkaufsstress für Tagestickets
  • digitales Ticket - auch zur Weitergabe im Freundes- und Bekanntenkreis für einzelne Spiele
  • wiederkehrende Rabattaktionen auf Fanartikel
  • automatische Freischaltung des Saisonabos für mögliche Playoffs (separate Berechnung der Playoffs pro Heimspiel)

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Eric Washington
25
Punkte
Eric Washington
MLP Academics Heidelberg
Karim Jallow
7
Rebounds
Karim Jallow
ratiopharm ulm
Eric Washington
8
Assists
Eric Washington
MLP Academics Heidelberg
Thomas Klepeisz
2
Blocks
Thomas Klepeisz
ratiopharm ulm
Thomas Klepeisz
3
Steals
Thomas Klepeisz
ratiopharm ulm
Thomas Klepeisz
30
Effektivität
Thomas Klepeisz
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

MLP Academics Heidelberg

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
10 Kesteloot, Vincent 27:15 4 2 3 66% 0 1 0% 2 4 50% 0 0 0 3 2 5 0 1 0 0 2 8
35 Davis, De'Jon 21:49 6 0 2 0% 2 4 50% 2 6 33% 0 0 0 3 2 5 0 0 0 1 0 8
7 Griffin, Bryan 14:43 8 3 3 100% 0 1 0% 3 4 75% 2 2 100% 6 1 7 1 0 2 0 3 13
33 Washington, Eric 36:07 25 6 11 54% 3 8 37% 9 19 47% 4 4 100% 3 2 5 8 0 3 0 4 25
25 Beuther, Johann DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
3 Coleman, Tim 15:33 7 1 3 33% 1 3 33% 2 6 33% 2 2 100% 3 0 3 3 1 5 0 1 5
4 Rothmann, Julian DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
16 Rothmann, Finn DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
6 Lasisi, Elias 34:42 18 3 4 75% 3 8 37% 6 12 50% 3 4 75% 2 1 3 3 0 4 0 3 13
24 Hoffmann, Julius DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1 Herzog, Lukas 08:21 4 2 3 66% 0 0 0 2 3 66% 0 0 0 2 0 2 1 0 1 0 2 5
22 Edwardsson, Felix DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
5 Ely, Shyron DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
2 Würzner, Niklas 03:43 2 1 1 100% 0 0 0 1 1 100% 0 0 0 0 0 0 0 0 2 0 2 0
8 Ugrai, Maximilian 26:07 16 3 6 50% 1 4 25% 4 10 40% 7 10 70% 4 0 4 1 2 4 0 5 10
30 Friederici, Leon DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
11 Vargas, Akeem 36:40 6 0 0 0 2 7 28% 2 7 28% 0 0 0 0 2 2 3 0 1 0 3 5
Mannschaftsaktionen 2 2 4 0 0 0 0 0 4
Total 96 21 36 58% 12 36 33% 33 72 45% 18 22 81% 28 12 40 20 4 22 1 25 96

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
0 Robinson, Devin DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
32 Hawley, Joshua 14:24 4 0 2 0% 1 1 100% 1 3 33% 1 2 50% 1 0 1 0 0 1 0 2 1
17 Nunez, Juan 23:57 8 2 4 50% 0 1 0% 2 5 40% 4 6 66% 3 0 3 6 2 3 0 1 11
5 Konate, Sagaba 12:36 0 0 3 0% 0 0 0 0 3 0% 0 0 0 1 1 2 0 1 3 1 3 -2
2 dos Santos, Yago Mateus 30:34 21 4 7 57% 2 8 25% 6 15 40% 7 7 100% 4 1 5 7 1 0 1 4 26
44 Zugic, Fedor DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
7 Jensen, Tobias Brahe 05:39 3 0 0 0 1 1 100% 1 1 100% 0 0 0 1 0 1 0 0 0 0 1 4
9 Langenfeld, Maximilian DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
63 Fuchs, David 13:27 3 1 2 50% 0 0 0 1 2 50% 1 2 50% 3 0 3 0 0 0 0 2 4
3 Gaus, Thomas DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
77 Dorn, Antonio DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
34 Großkopf, Latrell Jamal DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
13 Bretzel, Nicolas 20:19 13 6 10 60% 0 2 0% 6 12 50% 1 3 33% 4 1 5 1 1 1 0 4 11
22 Klepeisz, Thomas 37:01 22 4 4 100% 4 7 57% 8 11 72% 2 2 100% 2 0 2 7 3 3 2 3 30
14 Herkenhoff, Philipp DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
35 Jallow, Karim 35:55 20 5 7 71% 1 5 20% 6 12 50% 7 9 77% 4 3 7 3 1 1 0 3 22
8 Christen, Robin 31:08 12 1 1 100% 3 8 37% 4 9 44% 1 2 50% 3 1 4 0 3 1 0 2 12
Mannschaftsaktionen 1 6 7 0 0 0 0 0 7
Total 106 23 40 57% 12 33 36% 35 73 47% 24 33 72% 27 13 40 24 12 13 4 25 126
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×