Suchen
en
RASTA Vechta
Coach: PÄCH Thomas
Platzierung: 18. (7-27)
Heim-Bilanz: 5-12
13.03.2021 | 18:00 | BBL 23. Spieltag
92 : 77
Q1 Q2 Q3 Q4
VEC 22 19 29 22
ULM 24 11 20 22
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka
Platzierung: 6. (23-11)
Auswärts-Bilanz: 11-6

Gebrauchter Abend im Norden

ratiopharm ulm unterliegt mit 92:77 (41:35) bei Rasta Vechta und kann nach dem Anfangsviertel nicht in einen Rhythmus zurückfinden.

„Wir sind heute nicht mit der nötigen Energie auf das Feld gekommen“, konstatierte Andi Obst (13 Punkte) am Mikrofon von MagentaSport. Denn seine Mannschaft verlor nach einer guten Phase im ersten Viertel (22:24) zunehmend den Faden und musste sich beim Tabellenschlusslicht letztendlich verdient geschlagen geben. „Hut ab vor Vechtas Leistung. Sie haben heute mit Herz gespielt und gezeigt, dass sie den Klassenerhalt schaffen wollen“, lobte Obst den Gegner nach dem Spiel. An beiden Enden des Parketts hatten die Gastgeber an diesem Abend die Nase vorn, verteilten deutlich mehr Assists (24:13) als ihre Ulmer Kontrahenten und kamen dadurch immer wieder zu guten Wurfmöglichkeiten. Und auch unter den Körben setzten sich die Spieler von Thomas Päch durch und entschieden das Rebound-Duell mit 35:27 für sich. „Vechta war heute in allen Aspekten die bessere Mannschaft“, so Jaka Lakovic nach der Partie.
Troy Caupain stach mit 22 Punkten und 5 Assists heraus. Foto: Christian Becker
Spielverlauf: 
Nachdem zunächst RASTA den besseren Start ins Spiel erwischte, dauerte es knapp drei Minuten, ehe John Petrucelli von außen die ersten Ulmer Punkte besorgte (7:3) und damit die Initialzündung für die Offensive seines Teams lieferte. Denn angeführt von Troy Caupain, der in dieser Phase neun Punkte einstreute, ließen die Ulmer im Anschluss einen 17:3-Run folgen (10:17, 7.). Nach einer Auszeit von Vechtas Head Coach kamen dann aber die Gastgeber wieder besser in Fahrt und gestalteten die Partie bis zum Ende des ersten Abschnitts wieder eng (22:24). 

Dem Team von Jaka Lakovic ging in dieser Phase der Spielfluss verloren, was auch daran lag, dass RASTA aggressiver verteidigte. Und auch offensiv lief es bei den Niedersachsen, die nach 12 Minuten wieder in Führung gingen (27:24), in der Folge immer besser. Ein tiefer Dreier von Andi Obst beendete zwar zwischenzeitlich die Ulmer Durststrecke (27:27, 14.), doch Oberwasser hatten weiterhin die Hausherren: Vor allem der Ex-Ulmer Eddy Sosa sorgte immer wieder für Probleme in der Ulmer Verteidigung und legte in der ersten Hälfte insgesamt 13 Punkte auf (Halbzeit: 41:35). 
Eddy Sosa legte 20 Punkte gegen sein Ex-Team auf. Foto: Christian Becker
Und auch die zweite Hälfte begann alles andere als gut für die Gäste: Während die Ulmer weiterhin vorne nicht in ihr Spiel finden konnten und einige Bälle herschenkten, kam Vechta mit mehr Energie aus der Kabine und führte nach 23 Minuten bereits mit 16 Punkten (52:36). War ratiopharm ulm offensiv vor allem auf Freiwürfe (23/27) und Einzelaktionen angewiesen, ließ RASTA den Ball besser laufen und erspielte sich so immer wieder freie Würfe (63:48, 28.). Und gerade als die Ulmer zum Ende des dritten Viertels nach zwei erfolgreichen Abschlüssen von Per Günther in Serie wieder etwas Morgenluft witterten, verwandelte Jannes Hundt mit Ablauf der Zeit einen Wurf von hinter der Mittellinie und machte jegliches Momentum zu Nichte (70:55). Näher als 13 Zähler sollte ratiopharm ulm bis zum Ablauf der Zeit nicht mehr herankommen und muss sich letztlich mit einer deutlichen Niederlage abfinden.  


O-Ton: 
Jaka Lakovic: „Gratulation an Vechta für den verdienten Sieg. Die Leistung und den Einsatz meiner Mannschaft kann ich heute nur schwer einordnen. Wir haben uns zwar in meinen Augen gut auf das Spiel vorbereitet, konnten es auf dem Feld aber heute nicht umsetzen. Vechta war heute in allen Aspekten die bessere Mannschaft.“ 

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Keine Daten vorhanden
Punkte
noch nicht verfügbar
Dennis Clifford
7
Rebounds
Dennis Clifford
RASTA Vechta
Stefan Peno
9
Assists
Stefan Peno
ALBA BERLIN
Aric Holman
2
Blocks
Aric Holman
ratiopharm ulm
Keine Daten vorhanden
Steals
noch nicht verfügbar
Keine Daten vorhanden
Effektivität
noch nicht verfügbar

Spiel-Stats

RASTA Vechta

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
34 Hunt, Jesse 26:00 11 2 4 50% 2 4 50% 4 8 50% 1 3 33% 5 2 7 2 1 2 0 4 13
41 Vorhees, Will 22:57 13 5 6 83% 0 0 0 5 6 83% 3 3 100% 3 1 4 1 1 1 0 2 17
6 Hasbargen, Tim 20:37 17 3 3 100% 2 2 100% 5 5 100% 5 5 100% 2 0 2 2 0 0 0 1 21
7 Kalu, Martin 00:04 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
21 Barnett, Jordan 05:46 0 0 1 0% 0 1 0% 0 2 0% 0 0 0 0 0 0 0 0 2 0 0 -4
4 Peno, Stefan 26:22 7 2 2 100% 1 3 33% 3 5 60% 0 0 0 2 0 2 9 0 2 1 5 15
42 Clifford, Dennis 26:42 10 3 8 37% 0 0 0 3 8 37% 4 5 80% 6 1 7 1 0 2 1 2 11
12 Sosa, Edgar 26:30 20 4 7 57% 3 6 50% 7 13 53% 3 4 75% 0 1 1 4 1 1 0 3 18
20 Hundt, Jannes 13:55 3 0 2 0% 1 3 33% 1 5 20% 0 0 0 2 0 2 4 0 1 0 4 4
22 Rohwer, Björn 02:35 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 0 2 0 0 2 0 0 0
33 Christen, Robin 28:32 11 1 2 50% 2 5 40% 3 7 42% 3 3 100% 2 3 5 1 0 0 0 2 13
Mannschaftsaktionen 1 2 3 0 0 1 0 0 2
Total 92 20 35 57% 11 24 45% 31 59 52% 19 23 82% 25 10 35 24 3 14 2 23 110

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
3 Clark, Cameron 18:25 6 2 4 50% 0 2 0% 2 6 33% 2 2 100% 5 1 6 0 1 0 0 3 9
1 Conger, Demitrius 17:28 5 1 1 100% 1 2 50% 2 3 66% 0 0 0 1 1 2 1 1 1 0 1 7
35 Holman, Aric 20:13 6 1 3 33% 1 3 33% 2 6 33% 1 2 50% 1 0 1 1 1 1 2 0 5
7 Petrucelli, John 18:37 5 1 2 50% 1 4 25% 2 6 33% 0 0 0 1 1 2 1 2 0 0 5 6
11 Wilkins, Isaiah 11:54 3 0 1 0% 1 1 100% 1 2 50% 0 0 0 1 0 1 0 0 2 0 2 1
23 Caupain, Troy 27:59 22 5 5 100% 0 2 0% 5 7 71% 12 15 80% 1 1 2 4 1 0 0 2 24
21 Osetkowski, Dylan 23:26 8 3 6 50% 0 2 0% 3 8 37% 2 2 100% 2 3 5 2 1 3 0 4 8
22 Klepeisz, Thomas 20:03 4 0 0 0 0 4 0% 0 4 0% 4 4 100% 0 0 0 3 0 1 0 1 2
13 Obst, Andreas 23:52 11 1 4 25% 3 4 75% 4 8 50% 0 0 0 0 0 0 1 0 1 0 3 7
33 Heckmann, Patrick 06:02 0 0 1 0% 0 1 0% 0 2 0% 0 0 0 2 0 2 0 1 0 0 0 1
6 Günther, Per 12:01 7 1 2 50% 1 3 33% 2 5 40% 2 2 100% 1 0 1 2 1 0 0 2 8
Mannschaftsaktionen 3 2 5 0 0 0 0 1 5
Total 77 15 29 51% 8 28 28% 23 57 40% 23 27 85% 18 9 27 15 9 9 2 24 83
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×