Suchen
en
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka
Platzierung: 7. (5-4)
Heim-Bilanz: 0-3
21.11.2021 | 18:00 | BBL 8. Spieltag
(4798 Zuschauer)
66 : 71
Q1 Q2 Q3 Q4 OT
ULM 21 19 11 12 3
BER 14 17 18 14 8
ALBA BERLIN
Coach: GONZALEZ Israel
Platzierung: 5. (6-3)
Auswärts-Bilanz: 3-1

Albatrosse fliegen an die Donau

ratiopharm ulm trifft in der easyCredit BBL am Sonntag, in eigener Halle auf ALBA BERLIN - Tip-Off beim Spieltags-Kracher gegen die Hauptstädter ist um 18 Uhr.

Am Sonntagabend empfangen die Uuulmer den amtierenden Meister ALBA BERLIN in der ratiopharm arena. Ein Blick auf die Tabelle verspricht ein spannendes Duell des achten Spieltags: Ulm auf Platz sechs, Berlin als Tabellenzehnter – allerdings stehen beide Teams mit je vier Siegen und drei Niederlagen da. Das Courtside Live Spiel wird ab 17:30 Uhr bei MagentaSport übertragen.

Mit den Fans im Rücken
Zwar verlor das Team von Headcoach Jaka Lakovic unter der Woche im 7DAYS EuroCup, doch der letzte Auftritt in der Liga stimmt das Team positiv: In der easyCredit BBL gewann das Team in Orange zuletzt mit 76:90 gegen die Basketball Löwen Braunschweig. Mit Berlin kommt jetzt ein großer Brocken an die Donau. „Berlin ist ein EuroLeague-Team mit großer Qualität, viel Talent und einem tiefen und großen Kader. Sie sind vor allem durch Fastbreaks gefährlich.“, beurteilt Jaka Lakovic die Gegner. Ob die Ulmer gegen die Star-Truppe der Berliner bestehen kann, hängt auch von der Defensive ab: Jaka Lakovic forderte die letzten Wochen immer wieder Aggressivität am eigenen Korb. 26 defensive Rebounds im Schnitt beweisen aber, dass das harte Training auch Früchte trägt – zudem ist das verglichen mit der Konkurrenz der zweitbeste Wert der Liga.

Forward Karim Jallow freut sich auf Berlin und den hochkarätigen Kader: „Ich glaube uns erwartet ein spannendes Spiel. Berlin hat wie jedes Jahr eine starke Truppe. Der Kern ist geblieben mit Sikma, Eriksson – sie wissen, wie sie zusammenspielen müssen, haben auch in der EuroLeague schon den ein oder anderen starken Sieg geholt. Es ist immer großartig gegen ein so großes Team wie Berlin spielen zu dürfen, vor allem zuhause mit den Fans im Rücken.“
Karim Jallow freut sich auf das Aufeinandertreffen mit den Albatrossen. Foto: Harry Langer
Stars en masse
Zahlreiche Meister- und Pokalsiege, große Spielernamen und eine gute aktuelle EuroLeague-Saison machen den Klub aus der Hauptstadt zu einem echten Schwergewicht. Im Sommer vollzogen die Hauptstädter allerdings einen Trainerwechsel – seitdem ist Headcoach Israel Gonzalez im Amt. Nach einem durchwachsenen Start finden die Albatrosse in den letzten Wochen mehr und mehr in den Rhythmus. Nachdem sich ALBA BERLIN am sechsten Spieltag mit 89:101 beim starken Bamberg behauptete, gewann das Team nur eine Woche später in eigener Halle souverän gegen den MBC mit 92:72. Beobachtet man den Kader und die Spielweise der Gäste genauer, fällt auf, dass die Berliner mit 84,7 Punkten pro Spiel offensiv souverän auftreten. Hinzu kommt eine gute Quote von „Downtown“ (37,1%), die unter anderem auch der Effizienz von Shooting Guard Marcus Eriksson zu verdanken ist (15/27). Einen festen Anker in der Zone bildet auch Oscar da Silva. Der Deutsch-Brasilianer zeigt sich an beiden Brettern dominant und kommt daher auf 13,4 Punkte, 1,8 Blocks und 1,8 Steals.

Spotlight-Player
Wenn es um bedeutsame Spieler bei ALBA BERLIN geht, kommt man an Luke Sikma nicht vorbei. Der amerikanische Power Forward bestritt alle sieben Spiele von Anfang an und kommt im Schnitt auf 23:23 Minuten. Was er in dieser Spielzeit vollbringt, macht ihn zum effizientesten Mann seines Teams (EF 18,3): 13,1 Punkte, 6 Rebounds und 4,3 Assists. 

Tabelle

3 MHP RIESEN Ludwigsb… 6-3
4 Hamburg Towers 6-3
5 ALBA BERLIN 6-3
6 BG Göttingen 5-3
7 ratiopharm ulm 5-4
8 NINERS Chemnitz 5-4
9 HAKRO Merlins Crail… 5-4
10 Brose Bamberg 5-5
11 medi bayreuth 4-4
Gesamte Tabelle
SpielplanZum Spielplan

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Marcus Eriksson
20
Punkte
Marcus Eriksson
ALBA BERLIN
Cristiano Felicio
13
Rebounds
Cristiano Felicio
ratiopharm ulm
Luke Sikma
5
Assists
Luke Sikma
ALBA BERLIN
Louis Olinde
2
Blocks
Louis Olinde
ALBA BERLIN
Luke Sikma
2
Steals
Luke Sikma
ALBA BERLIN
Cristiano Felicio
21
Effektivität
Cristiano Felicio
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
7 Thornwell, Sindarius 26:45 11 1 3 33% 2 2 100% 3 5 60% 3 3 100% 3 1 4 1 0 3 0 1 11
3 Loemba, Marc-Antoine DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
0 Christon, Semaj 33:56 10 5 15 33% 0 3 0% 5 18 27% 0 0 0 1 0 1 3 1 3 1 5 0
1 Felicio, Cristiano 36:01 15 6 10 60% 0 0 0 6 10 60% 3 3 100% 7 6 13 1 0 4 0 3 21
4 Blossomgame, Jaron 32:33 8 4 7 57% 0 5 0% 4 12 33% 0 1 0% 2 1 3 0 1 0 0 3 3
44 Zugic, Fedor 22:38 10 2 3 66% 2 3 66% 4 6 66% 0 0 0 2 0 2 0 0 2 0 1 8
12 Rataj, Michael DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
29 Diallo, Nat DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
27 Krimmer, Moritz 00:59 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
17 Bretzel, Nicolas DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
9 Stoll, Marius DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
22 Klepeisz, Thomas 19:18 8 0 1 0% 1 3 33% 1 4 25% 5 5 100% 1 0 1 2 0 1 0 4 7
10 Philipps, Christoph DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
14 Herkenhoff, Philipp 20:27 0 0 1 0% 0 1 0% 0 2 0% 0 0 0 1 0 1 2 0 0 1 2 2
35 Jallow, Karim 21:04 2 0 2 0% 0 2 0% 0 4 0% 2 2 100% 5 1 6 0 1 0 1 0 6
6 Günther, Per 11:19 2 0 3 0% 0 1 0% 0 4 0% 2 2 100% 0 0 0 0 0 0 0 3 -2
Mannschaftsaktionen 5 2 7 0 0 0 0 1 7
Total 66 18 45 40% 5 20 25% 23 65 35% 15 16 93% 27 11 38 9 3 13 3 23 63

ALBA BERLIN

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
50 Zoosman, Yovel 21:47 6 0 1 0% 2 5 40% 2 6 33% 0 0 0 3 0 3 0 1 1 1 2 6
45 Blatt, Tamir DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
21 Koumadje, Christ 13:50 0 0 1 0% 0 0 0 0 1 0% 0 0 0 3 2 5 0 0 1 1 1 4
55 Lammers, Ben 07:16 2 1 1 100% 0 0 0 1 1 100% 0 0 0 0 1 1 0 0 0 0 2 3
11 Schulte, Rikus DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
3 Smith, Jaleen 24:54 7 1 6 16% 1 1 100% 2 7 28% 2 2 100% 5 5 10 5 1 1 1 1 18
8 Eriksson, Marcus 32:15 20 3 3 100% 4 12 33% 7 15 46% 2 2 100% 2 0 2 1 0 0 0 2 15
13 Tilly, Christoph DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
6 Delow, Malte DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
44 Peno, Stefan DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
16 Nikic, Kresimir DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
43 Sikma, Luke 30:08 10 3 9 33% 0 1 0% 3 10 30% 4 6 66% 5 2 7 5 2 3 1 2 13
9 Mattisseck, Jonas 11:48 0 0 1 0% 0 1 0% 0 2 0% 0 0 0 1 1 2 0 0 0 0 1 0
0 Lo, Maodo 23:02 6 2 5 40% 0 3 0% 2 8 25% 2 2 100% 1 0 1 2 0 2 0 3 1
1 da Silva, Oscar 21:01 7 3 5 60% 0 1 0% 3 6 50% 1 2 50% 2 2 4 2 2 0 0 2 11
10 Schneider, Tim DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
19 Olinde, Louis 23:21 3 1 6 16% 0 1 0% 1 7 14% 1 2 50% 4 2 6 0 1 1 2 0 4
32 Thiemann, Johannes 15:38 10 4 6 66% 0 2 0% 4 8 50% 2 2 100% 3 1 4 1 0 0 0 2 11
Mannschaftsaktionen 2 3 5 0 0 3 0 0 2
Total 71 18 44 40% 7 27 25% 25 71 35% 14 18 77% 31 19 50 16 7 12 6 18 88
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×