Suchen
en
ratiopharm ulm
Coach: Leibenath, Thorsten
Platzierung: 5. (3-5)
Heim-Bilanz: 3-1
07.11.2018 | 19:30 | Eurocup 6. Spieltag
(5200 Zuschauer)
95 : 80
Q1 Q2 Q3 Q4
ULM 21 29 23 22
RED 17 16 24 23
Crvena Zvezda mts Belgrade
Coach: Tomic, Milan
Platzierung: 3. (4-4)
Auswärts-Bilanz: 1-3

Die Chance auf Platz drei

ratiopharm ulm möchte im Rückspiel gegen Roter Stern Belgrad aus den Fehlern der 88:73-Niederlage in Belgrad lernen.

  • Picke-packe-volle ratiopharm arena verspricht beste Atmosphäre gegen den Tabellenführer
  • Belgrad kommt mit 4-1 Siegen und der besten Verteidigung des 7DAYS EuroCups. 
  •  ratiopharm ulm kann mit einem Sieg seine Chancen auf die Top16 deutlich erhöhen. 
Es ist angerichtet: Ein volles Haus, eine europäische Topmannschaft als Gegner und die Chance, mit einem Sieg wieder mittendrin zu sein im Kampf um die Top16-Qualifikation. „Es wird auch unabhängig von unserem Ergebnis gegen Belgrad ein Festtag werden“, ordnet Thorsten Leibenath den 7. November ein. Denn der Ulmer Head Coach weiß natürlich um die Bedeutung, die der Spatenstich für den OrangeCampus – der am Mittwochnachmittag erfolgt – für die gesamte Organisation hat. Um diesen Festtag mit der gesamten BBU ’01 Familie zu begehen, hat der Club bekanntlich seinen Mitgliedern und Mitarbeitern von Partnerunternehmen ein Freiticket ermöglicht. Und um diesen Festtag noch ausgiebiger feiern zu können, wäre ein Erfolg gegen Roter Stern Belgrad das i-Tüpfelchen. 

„Defensiv wird das eine große Herausforderung für uns.” Dwayne Evans

Doch das zu schaffen wird im doppelten Sinne schwer. Denn einerseits stellen die Serben mit durchschnittlich 68,2 kassierten Punkten pro Spiel die beste Verteidigung des gesamten Wettbewerbs, anderseits bieten sie mit dem Guard-Duo Joe Ragland (16,6 PpS) und Billy Baron (15,2) zwei Elite-Angreifer auf. Neben Baron und Ragland kann sich Belgrad auf ein Kollektiv von fünf Spielern verlassen, die regelmäßig zwischen sieben und zehn Punkten erzielen. „Wenn wir uns in der Defense wie ein Mobile bewegen, können wir auch so starke Individualisten wie Ragland oder Baron verteidigen“, gibt Leibenath die Marschrichtung vor. Und auch Dwayne Evans sagt: „Defensiv wird das eine große Herausforderung für uns.” Mut sollte ratiopharm ulm dabei der Auftritt in Bayreuth geben, als die Uuulmer in der zweiten Halbzeit bedingungslos verteidigten und so ein verloren geglaubtes Spiel noch drehten. 
Michael Ojo im Duell mit Dwayn Evans. Foto: Ivica Veselinov
Im Fokus Ein neuer Rekord in Punkten (14). Noch nie so viele Rebounds geholt (10). Eine Karrierebestleisung in punkto Effektivität (29). Kurz gesagt: Dem 2,16 Meter großen Michael Ojo gelang gegen ratiopharm ulm das beste Spiel seiner EuroCup-Karriere. Trägt der Nigerianer in 14 Minuten Einsatzzeit im Schnitt nur rund acht Punkte und fünf Rebounds pro Spiel bei, war Ojo im Hinspiel der X-Faktor. Da ist es kein Fehler, dass ratiopharm ulm mit „Boggy“ Radosavljevic nun einen echten „seven Footer“ aufbieten kann. Was auch immer hilft: Den effektivsten Spieler des Wettbewerbs im Team zu haben. Javonte Green kommt mit 3,5 Steals (1.), einer 70-prozentige 2er-Quote (3.) und 15,5 Punkten (12.) auf den höchsten durchschnittlichen Index-Wert (20,8) des EuroCups. 

Historie Belgrad geht mit 2-1 Siegen als Favorit in das vierte Aufeinandertreffen beider Teams. Während ratiopharm ulm in der Saison 2012/13 in Belgrad gewann, unterlagen die Gäste am ersten Spieltag der aktuellen 7DAYS EuroCup-Saison nach einem Einbruch im Schlussviertel (26:14) mit 88:73. Wenngleich auch das erste Heimspiel gegen Belgrad verloren ging, sahen die Zuschauer im Januar 2013 beim 95:100 ein echtes Punktespektakel. 
Ryan Thompson attackiert mit viel Energie den Korb. Foto: Ivica Veselinov

„Wir müssen uns in der Defense wie ein Mobile bewegen.“ Thorsten Leibenath

Thorsten Leibenath: „Im Hinspiel konnten wir sie ein bisschen ärgern, aber leider auch nicht mehr. Belgrad hat unheimlich viel Qualität, Erfahrung und Größe. Vor allem die großen Jungs haben uns in Belgrad weh getan. Diesbezüglich bin ich natürlich froh, dass wir mit Bogdan Radosavljevic an Länge hinzugewonnen haben. Auch wenn Belgrad der große Favorit ist, halte ich sie nicht für unschlagbar. Um eine Chance auf den Sieg zu haben, müssen wir aber als Team verteidigen. Wenn wir uns in der Defense wie ein Mobile bewegen, können wir auch so starke Individualisten wie Joe Ragland oder Billy Baron verteidigen.“

Dwayne Evans: „Belgrad ist eine sehr starke Mannschaft, aber wir waren im Hinspiel bis auf das letze Viertel in der Partie. Sie haben viele gute Spieler, aber Michael Ojo und die Shooting Power von Joe Ragland und Billy Baron haben uns am meisten wehgetan. Diese drei müssen wir in den Griff bekommen, ohne die restlichen Spieler aus den Augen zu verlieren. Defensiv wird das eine große Herausforderung für uns.”

Und sonst? Dass der OrangeCampus kommt, wird man auch wenige Stunden nach dem offiziellen Spatenstich in der ratiopharm arena erleben. Z.B. über die maßstabsgetreue Nachbildung der „Wall of Fan“, die den Besuchern eine Idee vermittelt, wie groß die Namensplaketten, die jeder Spender erhält, tatsächlich sind. Neben dem Rahmenprogramm des Abends dreht sich auch beim Bier alles um den OrangeCampus: Das Becherpfand kann am BBU ’01 Stand abgegeben werden und kommt dann dem OrangeCampus zu Gute. 

Team-Stats Saison

FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Dwayne Evans
23
Punkte
Dwayne Evans
ratiopharm ulm
Mouhammad Faye
12
Rebounds
Mouhammad Faye
Crvena Zvezda mts Belgrade
Joe Ragland
7
Assists
Joe Ragland
Crvena Zvezda mts Belgrade
Maik Zirbes
2
Blocks
Maik Zirbes
Crvena Zvezda mts Belgrade
Javonte Green
6
Steals
Javonte Green
ratiopharm ulm
Dwayne Evans
31
Effektivität
Dwayne Evans
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF FD EF DBL
12 RADOSAVLJEVIC, BOGDAN DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
5 GREEN, JAVONTE 29:19 16 6 9 66% 0 2 0% 6 11 54% 4 6 66% 6 2 8 1 6 2 0 3 3 21
3 EVANS, DWAYNE 31:39 23 5 8 62% 3 3 100% 8 11 72% 4 5 80% 7 4 11 0 0 0 1 3 4 31
1 REINHARDT, KATIN 13:54 11 0 0 0 3 7 42% 3 7 42% 2 2 100% 1 0 1 0 1 1 0 0 3 11
13 BRETZEL, NICOLAS 03:36 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 0 -2
44 KRAEMER, DAVID 05:02 0 0 1 0% 0 0 0 0 1 0% 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 -2
42 FOTU, ISAAC 26:36 7 2 5 40% 1 3 33% 3 8 37% 0 1 0% 3 4 7 3 0 1 0 1 2 11
2 MILLER, PATRICK 27:36 20 6 8 75% 1 4 25% 7 12 58% 5 8 62% 1 0 1 1 2 3 1 1 6 19
7 THOMPSON, RYAN 19:30 9 3 6 50% 0 0 0 3 6 50% 3 4 75% 1 3 4 1 3 3 0 4 2 7
30 UGRAI, MAXIMILIAN 08:30 0 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 0 0 0 2 0 2 1 0 2 0 3 0 -3
6 GUENTHER, PER 12:24 5 1 3 33% 1 3 33% 2 6 33% 0 0 0 0 0 0 2 0 0 0 2 1 2
8 AKPINAR, ISMET 21:54 4 0 2 0% 1 3 33% 1 5 20% 1 1 100% 1 0 1 3 0 2 0 3 1 0
2 4 6 0 0 0 0 0 0 6
Total 95 23 42 54% 10 26 38% 33 68 48% 19 27 70% 24 17 41 12 12 14 2 23 22 101

Crvena Zvezda mts Belgrade

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF FD EF DBL
14 RISTIC, DUSAN 04:47 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 -1
10 LAZIC, BRANKO 21:52 5 2 4 50% 0 0 0 2 4 50% 1 2 50% 2 1 3 2 0 2 0 5 3 3
5 PERPEROGLOU, STRATOS 23:05 10 3 7 42% 1 3 33% 4 10 40% 1 2 50% 1 1 2 3 0 1 0 5 2 4
3 COVIC, FILIP 14:03 7 0 0 0 1 3 33% 1 3 33% 4 4 100% 0 0 0 4 0 0 0 1 4 12
50 OJO, MICHAEL 05:39 6 2 3 66% 0 0 0 2 3 66% 2 3 66% 3 2 5 0 0 2 0 1 4 10
11 FAYE, MOUHAMMAD 29:17 10 3 5 60% 1 4 25% 4 9 44% 1 2 50% 9 3 12 3 0 0 0 4 1 16
12 BARON, BILLY 23:52 9 0 2 0% 2 5 40% 2 7 28% 3 4 75% 2 1 3 1 1 4 0 2 4 6
2 RADANOV, ALEKSA 01:51 0 0 2 0% 0 1 0% 0 3 0% 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 -2
22 SIMANIC, BORISA DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1 RAGLAND, JOE 31:08 8 4 7 57% 0 5 0% 4 12 33% 0 1 0% 1 0 1 7 3 3 0 2 2 5
33 ZIRBES, MAIK 16:53 4 2 2 100% 0 0 0 2 2 100% 0 2 0% 1 0 1 0 1 1 2 1 1 5
13 DOBRIC, OGNJEN 27:33 21 3 6 50% 5 8 62% 8 14 57% 0 0 0 3 2 5 2 5 2 1 1 1 26
0 6 6 0 0 0 0 0 0 6
Total 80 19 38 50% 10 29 34% 29 67 43% 12 20 60% 22 16 38 22 10 16 3 22 23 90
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×