Suchen
en
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka
Platzierung: 6. (23-11)
Heim-Bilanz: 12-5
26.12.2020 | 20:30 | BBL 9. Spieltag
86 : 89
Q1 Q2 Q3 Q4
ULM 22 25 23 16
OLD 19 23 21 26
EWE Baskets Oldenburg
Coach: DRIJENCIC Mladen
Platzierung: 3. (25-9)
Auswärts-Bilanz: 13-4

Von Einhörnern und Holzklötzen

Am zweiten Weihnachtsfeiertag beginnt für ratiopharm ulm gegen Oldenburg (20.30 Uhr live bei Sport1) ein Basketball-Marathon mit fünf Spielen in zwei Wochen.

  • 38-jähriger Paulding ist drittbester Scorer der Liga. 
  • Dylan Osetkowskis Einsatz noch nicht sicher. 
  • Sendehinweis: Erste Basketball-Konferenz bei MagentaSport!
Ein bisschen weihnachtet es auch bei ratiopharm ulm. Dylan Osetkowski wird mit seiner Freundin Annie und dem gemeinsamen Hund unterm Christbaum sitzen und auch Tommy Klepeisz wird mit seiner Freundin Verena eine Familien-Tradition fortsetzen. Wie jedes Jahr wird es Fisch geben auch atmosphärisch ist Klepeisz gut vorbereitet. „Meine Freundin hat einen schönen Baum besorgt und für die Deko gesorgt.“ Für ausgedehnte Festtagsfeierlichkeiten bleibt dem Team indes keine Zeit. „Wir sind Profis, wir müssen auch an Weihnachten trainieren – anders geht das nicht“, sagt Head Coach Jaka Lakovic, der mit seiner Frau einen ganz eigenen Weihnachtsbrauch pflegt. Die aus Katalonien stammende Helena hat den Cachafuòc (Holzklotz) mit in die Familie gebracht, der an Heilig Abend die Kinder beschert. Aber ganz egal wie die Ulmer Basketball-Familie Weihnachten feiert, ab dem 26. Dezember um 20.30 Uhr ist Schluss mit Besinnlichkeit. Dann eröffnet das Heimspiel gegen Oldenburg einen Spielemarathon, der ratiopharm ulm im Dreitages-Rhythmus einen neuen Gegner beschert. „Vor einer Woche hätte ich vielleicht noch gesagt, gegen Oldenburg wird es leichter. Aber nach ihrem Sieg über die Bayern ist das wieder anders. Keines der nächsten beiden Spiele wird einfach“, blickt Klepeisz auf die Partien gegen Oldenburg (Samstag) und Crailsheim (Dienstag) voraus. 
Tommy Klepeisz nähert sich seiner Topform an. Foto: Ulf Duda
Im Fokus: Er ist das „Einhorn“ unter den Bundesliga-Spielern. Mit 7.102 Spielen führt der 38-Jährige die Liste der aktiven BBL-Spieler weit vor Per Günther (4132) an. Mit 20,1 Punkte ist er aktuell zwar „nur“ der drittbeste Scorer der Liga, aber Rickey Paulding geht ja auch schon stark auf die 40 zu. Dass die Oldenburger Legende noch lange nicht „fertig hat“, bewies er zuletzt gegen Crailsheim (36 Punkte) und München (26). Um Phänomene dieser Art zu beschreiben, hilft es, bei Bayern-Trainer Andrea Trinchieri nachzufragen. Der Italiener, der mit seinem Star-Ensemble gegen „Pauldingburg“ chancenlos war, hat nicht nur das Bild vom Einhorn ins Spiel gebracht, sondern auch einen Vorschlag parat, was Paulding nach seiner aktiven Karriere tun könnte. „Nach seiner Karriere wird er Bürgermeister von Oldenburg“, so Trinchieris Vorschlag.  
Auch mit 38 Jahren ist Rickey Paulding noch nicht zu kontrollieren. Foto: Ulf Duda
Historie: In der Gesamtbilanz (30-19 Siege) des Nord-Süd-Klassikers haben die Nordlichter klar die Nase vorn. In der ratiopharm arena sind die Gastgeber indes mit einer historischen Siegquote von 54,5% (12-10 Siege) leicht favorisiert. Allerdings gelang ratiopharm ulm der letzte Heimsieg gegen die EWE Baskets vor über drei Jahren im Halbfinale 2017. Gelingt ratiopharm ulm am zweiten Weihnachtsfeiertag ein Erfolg über Oldenburg, wäre das mehr als eine historische Fußnote. Denn etwas mehr als neun Jahre nach dem Eröffnungsspiel der ratiopharm arena am 10. Dezember – damals auch gegen Oldenburg – fehlt ratiopharm ulm nur noch ein Sieg zum insgesamt 150. Erfolg in der Arena. Aktuell lautet die Ulmer Arena-Bilanz 149 Erfolge – 84 Niederlagen (63,9% gewonnene Spiele). 

O-Ton
Jaka Lakovic: „Mit Mahalbasic, Booth und Paulding hat Oldenburg nach wie vor dieselben drei Go-to-Guys. Aber der Kader ist viel tiefer als letztes Jahr. Sie haben sich bei den Bank-Spielern enorm verstärkt und haben so jetzt ein Team mit 12 Leuten, von denen jeder ein Spiel beeinflussen kann.“ 

Tommy Klepeisz: „Paulding ist ‚one in a million’. Es ist unglaublich, was er für Voraussetzungen und welches Gefühl er für Basketball hat. Er kann über jeden hinwegwerfen und trifft dabei hochprozentig. Und er hat immer noch eine Athletik, die viele in ihrer Karriere gar nie erreicht haben. Das ist beeindruckend.“
Das Duell zwischen Mahalbasic und Osetkowski wird es hoffentlich auch am Samstag geben. Foto: Ulf Duda
Und sonst? Mehr Basketball geht echt nicht. Mit dem Hastag „#aufdiecouchfertiglos“ macht die Basketball Bundesliga auf den Serienmarathon bei MagentaSport aufmerksam. Auch ratiopharm ulm trägt mit fünf Spielen in den nächsten 14 Tagen zu den 4000 Minuten – 33 Spielen – und 18 Teams bei, die die Liga zwischen den Jahren anbietet. Die volle Dröhnung Basketball bekommen die Fans am 29. Dezember bei MagentaSport zu sehen. Ohne nötige Registrierung und damit kostenlos für alle bietet der Sender die erste Basketball-Konferenz an, während der ab 19 Uhr drei BBL- und fünf EuroLeague-Partien simultan kommentiert und gezeigt werden. Mit dabei ratiopharm ulm, das um 20.30 Uhr in Crailsheim antritt. 

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Keine Daten vorhanden
Punkte
noch nicht verfügbar
Keine Daten vorhanden
Rebounds
noch nicht verfügbar
Keine Daten vorhanden
Assists
noch nicht verfügbar
Aric Holman
2
Blocks
Aric Holman
ratiopharm ulm
Andreas Obst
2
Steals
Andreas Obst
ratiopharm ulm
Keine Daten vorhanden
Effektivität
noch nicht verfügbar

Spiel-Stats

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
1 Conger, Demitrius 19:37 8 2 5 40% 0 3 0% 2 8 25% 4 5 80% 1 1 2 0 1 1 0 2 3
35 Holman, Aric 19:37 10 2 4 50% 2 4 50% 4 8 50% 0 0 0 6 0 6 1 1 0 2 2 16
7 Petrucelli, John 11:50 0 0 2 0% 0 3 0% 0 5 0% 0 0 0 0 0 0 1 0 2 0 1 -6
11 Wilkins, Isaiah 15:08 9 4 4 100% 0 0 0 4 4 100% 1 1 100% 1 1 2 1 1 0 0 1 13
23 Caupain, Troy 23:51 5 1 1 100% 0 2 0% 1 3 33% 3 4 75% 2 0 2 4 0 2 0 2 6
21 Osetkowski, Dylan 24:52 20 5 6 83% 0 1 0% 5 7 71% 10 10 100% 9 0 9 2 2 2 0 1 29
17 Bretzel, Nicolas DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
22 Klepeisz, Thomas 21:51 3 0 3 0% 0 2 0% 0 5 0% 3 4 75% 0 0 0 4 1 1 0 2 1
10 Philipps, Christoph 05:03 3 0 1 0% 1 1 100% 1 2 50% 0 0 0 0 0 0 1 0 1 0 1 2
13 Obst, Andreas 26:32 16 1 3 33% 3 5 60% 4 8 50% 5 6 83% 1 0 1 0 2 0 0 3 14
33 Heckmann, Patrick 19:58 5 0 2 0% 1 1 100% 1 3 33% 2 2 100% 2 1 3 1 0 0 0 4 7
6 Günther, Per 11:41 7 1 2 50% 1 1 100% 2 3 66% 2 2 100% 1 0 1 3 0 2 0 4 8
Mannschaftsaktionen 2 0 2 0 0 0 0 0 2
Total 86 16 33 48% 8 23 34% 24 56 42% 30 34 88% 25 3 28 18 8 11 2 23 95

EWE Baskets Oldenburg

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
25 Pressey, Phil 24:14 4 1 3 33% 0 1 0% 1 4 25% 2 3 66% 5 0 5 1 2 5 0 2 3
4 Hornsby, Keith 18:18 16 1 2 50% 4 5 80% 5 7 71% 2 3 66% 0 0 0 1 2 1 0 2 15
45 Boothe, Nathan 24:50 15 4 9 44% 1 3 33% 5 12 41% 4 4 100% 0 1 1 3 0 0 0 1 12
24 Mahalbasic, Rasid 18:29 6 2 5 40% 0 1 0% 2 6 33% 2 2 100% 7 1 8 2 1 3 0 4 10
11 Hollatz, Jacob DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
3 Hobbs, Braydon 16:01 9 1 1 100% 2 6 33% 3 7 42% 1 1 100% 2 0 2 5 1 0 0 2 13
7 Herrera, Sebastian 15:22 5 1 1 100% 1 2 50% 2 3 66% 0 0 0 2 0 2 0 0 1 0 1 5
12 Breunig, Martin 18:32 8 2 6 33% 0 0 0 2 6 33% 4 4 100% 4 2 6 0 0 1 0 2 9
23 Paulding, Rickey 30:50 16 6 8 75% 0 4 0% 6 12 50% 4 4 100% 3 0 3 2 0 2 0 4 13
9 Tadda, Karsten 22:10 5 0 0 0 1 1 100% 1 1 100% 2 2 100% 6 1 7 3 0 1 0 2 14
33 Schwethelm, Philipp 11:14 5 0 0 0 1 1 100% 1 1 100% 2 2 100% 1 0 1 1 1 0 0 3 8
Mannschaftsaktionen 2 1 3 0 0 0 0 0 3
Total 89 18 35 51% 10 24 41% 28 59 47% 23 25 92% 32 6 38 18 7 14 0 23 105
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×