Suchen
en
ratiopharm ulm
Coach: Leibenath, Thorsten
Platzierung: 5. (3-5)
Heim-Bilanz: 3-1
30.10.2018 | 19:30 | Eurocup 5. Spieltag
(2954 Zuschauer)
83 : 82
Q1 Q2 Q3 Q4
ULM 24 16 27 16
BRE 29 16 18 19
Germani Brescia Leonessa
Coach: Diana, Andrea
Platzierung: 6. (2-5)
Auswärts-Bilanz: 1-3

Auf geht`s Ulmer, auf geht`s!

Richtungsweisendes Spiel im 7DAYS EuroCup: Mit einem Sieg über Germani Brescia Leonessa ist ratiopharm ulm zurück im Kampf um Platz vier.

  • Italienischer Halbfinalist gelingt der bisher einzige Sieg über Tabellenführer Roter Stern Belgrad. 
  • Ismet Akpinar mit 16,3 Punkten drittbester Scorer im 7DAYS EuroCup.
  • Tickets ab 7,50 Euro an der Abendkasse oder online. 
Die bittere Niederlage gegen Gießen, als ratiopharm ulm nur 12,7 Sekunden vom ersten Sieg in der easyCredit BBL entfernt war, hatte das Team von Head Coach Thorsten Leibenath auch am darauffolgenden Sonntag noch beschäftigt. Nach einer kurzen Nacht hatte Leibenath mit seiner Mannschaft Fehler analysiert und Handlungsanweisungen vertieft. Die Chance zur Widergutmachung, bzw. auf einen Sieg und den damit verbunden Boost fürs Selbstvertrauen, erhält ratiopharm ulm schon am Dienstag (Tipoff 19.30 Uhr). Dann gastiert Germani Brescia Leonessa und damit der norditalienische Vertreter, der wie Ulm erst eines von vier EuroCup-Spielen gewinnen konnte. „Mit einem Sieg sind wir wieder mitten drin im Kampf um die vier besten Plätze“, kommentiert Leibenath die Bedeutung der Partie.

„Ohne Frage sind wir in einer schwierigen Situation.“ Thorsten Leibenath

Dabei hatten sich die Norditaliener nach drei Niederlagen und einem 22-Punkte-Rückstand gegen Belgrad am vierten Spieltag eindrucksvoll zurückgemeldet. Angeführt von Jordan Hamilton, der schon über 120 NBA-Spiele auf dem Buckel hat, kämpfte sich Brescia zurück und fügte dem bis dato ungeschlagenen Tabellenführer die erste Niederlage bei (69:61). Wenngleich es in der italienischen Liga für die neu zusammengestellte Mannschaft (Rang 12) noch nicht rundläuft, rechnet Leibenath fest mit einer erneuten Playoff-Teilnahme des Halbfinalisten von 2018. 
Der Euro-Izi: Akpinar ist nach vier Spieltagen der drittbeste Scorer des EuroCups. Foto: Marcel Merli
Im Fokus Ismet Akpinar stellt im EuroCup momentan einen Rekord nach dem nächsten auf. Nachdem der 23-Jährige gegen Istanbul 26 Punkte auflegte, übertraf er diese Marke in Andorra erneut (27 Punkte). Mit 16,25 Zählern ist Akpinar aktuell der drittbeste Scorer des gesamten Wettbewerbs. An die Freiwurflinie sollte man den Nationalspieler als gegnerisches Team derzeit auch nicht schicken: Akpinar versenkte seine letzten zehn Freiwürfe in Folge. Am Dienstag wird Akpinar es übrigens mit dem Ex-Oldenburger Byron Allen zu tun bekommen. Der ist als Scorer kaum schlechter als der Ulmer, benötigt für seine 15,3 pro Spiel (Rang 17) allerdings deutlich mehr Versuche (19/48 FG) als „Izi“ (21/39).

Historie Die Norditaliener feiern ihre Premiere im EuroCup. Der Club, der erst 2009 gegründet wurde und 2016 in die Serie A aufgestiegen war, schloss seine zweite Spielzeit in der höchsten italienischen Spielklasse sowohl mit einer Liga- als auch einer Pokal-Halbfinalteilnahme ab. Aktuell liegen die Lombarden mit 1-3 Siegen auf Rang 12 der italienischen Liga. Ein Duell zwischen Ulm und Brescia gab es noch nie; die Ulmer Bilanz mit italienischen Teams liegt bei 3-7 Siegen. 
Javonte Green hat die schnellsten Hände des EuroCups. Foto: Alexander Fischer

„Wenn wir alle zusammenhalten, schaffen wir das.“ Javonte Green

Thorsten Leibenath: „Ohne Frage sind wir in einer schwierigen Situation, in der wir es nicht im ausreichenden Maße geschafft haben, Ergebnisse abzuliefern. Das Spiel gegen Brescia ist deshalb so wichtig, weil wir mit einem Sieg wieder mittendrin sind im Kampf um die vier besten Plätze. Brescia ist eine tief besetzte Mannschaft, mit etlichen Nationalspielern und einem Jordan Hamilton als Power Forward, der Spiele im Alleingang entscheiden kann. Mit der Art und Weise wie Bogdan Radosavljevic sich bisher präsentiert, bin ich sehr zufrieden. Dass er uns helfen wird, hat man schon im Spiel gegen Gießen gesehen.“
Javonte Green: „Das Spiel bedeutet uns eine Menge. Alles was wir tun müssen, ist zusammen zu spielen. Wir müssen einen Weg finden, Spiele stark zu beenden. Wenn wir alle zusammenhalten, schaffen wir das.“ 

Und sonst? Javonte Green hat die schnellsten Hände des EuroCups. Kein anderer Spieler des Wettbewerbs schnappt sich mehr als die 3,6 Steals, die der 25-Jährige pro Partie verbucht. Green, der darüber hinaus mit einer Zweierquote von 75 Prozent besticht (Rang 2), hat im EuroCup kein Problem mit seiner physischen Spielweise (3 Fouls pro Spiel). In der easyCredit BBL musste der 1,96 Meter große Modellathlet jedoch in zwei von drei Partien das Parkett foulbedingt und damit vorzeitig verlassen. 

Team-Stats Saison

FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Jordan Hamilton
23
Punkte
Jordan Hamilton
Germani Brescia Leonessa
Awudu Abass
10
Rebounds
Awudu Abass
Germani Brescia Leonessa
Patrick Miller
6
Assists
Patrick Miller
ratiopharm ulm
Gerald Beverly
1
Blocks
Gerald Beverly
Germani Brescia Leonessa
Patrick Miller
5
Steals
Patrick Miller
ratiopharm ulm
Javonte Green
26
Effektivität
Javonte Green
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF FD EF DBL
12 RADOSAVLJEVIC, BOGDAN 11:22 0 0 1 0% 0 1 0% 0 2 0% 0 0 0 2 0 2 0 0 1 0 3 2 -2
5 GREEN, JAVONTE 28:50 19 4 7 57% 3 5 60% 7 12 58% 2 2 100% 5 4 9 2 3 2 0 3 2 25
3 EVANS, DWAYNE 28:00 11 4 9 44% 0 1 0% 4 10 40% 3 3 100% 1 2 3 1 0 2 1 4 3 5
1 REINHARDT, KATIN 12:08 5 1 4 25% 0 7 0% 1 11 9% 3 3 100% 2 0 2 0 0 0 0 1 1 -3
10 PHILIPPS, CHRISTOPH DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
44 KRAEMER, DAVID 06:36 5 1 1 100% 1 2 50% 2 3 66% 0 0 0 1 1 2 0 0 0 0 1 0 5
42 FOTU, ISAAC 23:22 7 3 6 50% 0 0 0 3 6 50% 1 2 50% 0 3 3 2 3 2 0 2 3 9
2 MILLER, PATRICK 29:01 18 4 8 50% 1 3 33% 5 11 45% 7 8 87% 2 1 3 6 5 4 0 1 6 26
7 THOMPSON, RYAN 20:25 6 2 4 50% 0 0 0 2 4 50% 2 2 100% 2 1 3 1 2 0 0 3 3 10
30 UGRAI, MAXIMILIAN 08:37 2 1 3 33% 0 1 0% 1 4 25% 0 0 0 2 2 4 0 0 0 0 4 0 -2
6 GUENTHER, PER 12:13 3 0 1 0% 1 3 33% 1 4 25% 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 1 0 0
8 AKPINAR, ISMET 19:26 7 2 3 66% 1 3 33% 3 6 50% 0 0 0 1 0 1 2 1 3 0 1 0 4
2 4 6 0 0 0 0 0 0 6
Total 83 22 47 46% 7 26 26% 29 73 39% 18 20 90% 20 18 38 15 14 14 1 24 20 83

Germani Brescia Leonessa

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF FD EF DBL
4 CERON, MARCO 14:10 4 2 4 50% 0 1 0% 2 5 40% 0 0 0 3 1 4 0 0 1 0 1 0 3
12 MIKA, ERIC 17:43 6 1 3 33% 0 0 0 1 3 33% 4 8 50% 2 0 2 1 1 2 0 5 5 2
0 ALLEN, BRYON 28:32 15 5 9 55% 1 5 20% 6 14 42% 2 3 66% 0 3 3 3 0 5 0 4 2 4
10 CAROLI, MATTEO DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 LAQUINTANA, TOMMASO 17:00 2 0 1 0% 0 0 0 0 1 0% 2 4 50% 2 2 4 4 1 3 0 4 3 4
18 BEVERLY, GERALD 11:01 2 0 1 0% 0 0 0 0 1 0% 2 2 100% 0 0 0 1 0 0 1 1 1 3
1 HAMILTON, JORDAN 31:31 23 5 7 71% 4 9 44% 9 16 56% 1 4 25% 2 3 5 2 1 2 1 1 3 22
29 ZERINI, ANDREA 07:55 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 1 1 0 0
41 SACCHETTI, BRIAN 11:50 4 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 4 4 100% 1 0 1 0 0 1 0 1 2 4
5 ABASS, AWUDU 33:03 18 4 7 57% 2 3 66% 6 10 60% 4 4 100% 5 5 10 2 1 3 1 0 5 30
34 MOSS, DAVID 27:15 8 1 3 33% 2 3 66% 3 6 50% 0 0 0 7 0 7 2 1 1 0 2 3 15
2 0 2 0 0 0 0 0 0 2
Total 82 18 35 51% 9 22 40% 27 57 47% 19 29 65% 24 14 38 16 5 19 4 20 24 89
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×