Suchen
en
ratiopharm ulm
Coach: Lakovic, Jaka
Platzierung: 5. (1-3)
Heim-Bilanz: 1-1
30.09.2020 | 19:30 | Eurocup 1. Spieltag
(1200 Zuschauer)
84 : 76
Q1 Q2 Q3 Q4
ULM 15 17 30 22
MBA 26 20 11 19
Mornar Bar
Coach: Pavicevic, Mihailo
Platzierung: 3. (2-2)
Auswärts-Bilanz: 0-2

Alles andere als ein Lückenbüßer!

Nominell nur ein Nachrücker für Rishon LeZion ist Mornar Bar ein legitimer 7DAYS EuroCup-Gegner, der ratiopharm ulm bei seiner Saison-Premiere am Mittwoch (19.30 Uhr) alles abverlangen wird.

  • Junge Ulmer gegen routinierte Montenegriner. 
  • Jetzt die letzten verfügbaren Tickets sichern! 
  • Vier unterschiedliche Eingänge in die ratiopharm arena
 
Als Head Coach Jaka Lakovic am Montag im Video-Call von einem Journalisten nach seiner Einschätzung zu KK Mornar Bar gefragt wurde, atmete er erst einmal tief durch. Wie einem sportinteressierten Beobachter erklären, dass ein Team, das über Umwege im 7DAYS EuroCup landete und das aus einer 14.000 Einwohner zählenden Stadt im Süden Montenegros kommt, eine große Herausforderung für ratiopharm ulm darstellt? Jaka Lakovic versuchte es damit: „Das Team von Mornar Bar wurde für den EuroCup zusammengestellt. Zunächst wurden sie nicht berücksichtigt, aber jetzt treten sie anstelle von Rishon LeZion an – und Mornar Bar ist ein mehr als gleichwertiger Ersatz.“ Dann verwies Lakovic auf das „sehr respektable Budget” des montenegrinischen Meisters von 2018, was sich nicht zuletzt im bemerkenswert erfahrenen Spielerpersonal niederschlägt. Zwölf Spieler des 14 Mann starken Kaders verfügen über EuroCup-Erfahrung, vier davon spielten sogar schon in der EuroLeague. Bei ratiopharm ulm ist der Erfahrungsschatz deutlich kleiner: Nur fünf Spieler kennen den EuroCup – Patrick Heckmann ist der einzige mit EuroLeague-Erfahrung. „Wir haben dieses Jahr eine sehr junge Mannschaft mit einigen Jungs, die das erste Mal in Europa spielen. Der Prozess, alle in dieselbe Richtung zu bringen und den Basketball zu spielen, den wir spielen wollen, wird eine Zeit lang dauern“, sagt der Slowene. Lakovic wird diese Geduld aufbringen und dennoch keine Ausreden suchen. „Wir wollen vom ersten Spiel an ehrgeizig sein und mithalten können”, fordert er. Dass ratiopharm ulm es dabei mit einem Topteam zu tun bekommt, hat der Coach unmissverständlich klar gemacht. Wer sich das nicht entgehen lassen möchte, sichert sich jetzt eines der letzten Tickets
Patrick Heckmann und Andi Obst sind zwei Ulmer mit München-Erfahrung. Foto: Camera4
Im Fokus: Die zentrale Figur für Mornar Bar ist Jacob Pullen (1,83m, 31 Jahre). Der Point Guard lief bereits für den FC Barcelona in der EuroLeague auf und schenkte Alba Berlin im Trikot von Khimki Moskau einmal 25 Punkte ein. Auch Big Man Kenny Gabriel (2,05m, 31 Jahre) hat mit Panathinaikos Athen und Kuban Krasnodar namhafte Teams in seiner Vita stehen. Den ultimativen Veteranen- bzw. Erfahrungsstatus hat aber Milko Bjelica (2,07m, 36 Jahre). Der Big Man geht in seine 20. Profisaison und hat knapp 200 EuroLeague-Spiele auf dem Buckel. Die schillerndste Personalie ist indes ein Rookie: Justin Robinson (2,06m, 23 Jahre) ist der Sohn von David Robinson, einem NBA-Hall-of-Famer und zweifachen Champion. Der geballten montenegrinischen Erfahrung wirft ratiopharm ulm ein junges und unbekümmertes Team mit sieben EuroCup-Debütanten entgegen. „Mit allen an Bord, sind wir eine gute Mannschaft“, sagt Per Günther. „Aber wir haben auch einige sehr junge Spieler dabei, bei denen man Geduld haben muss.“ Unklar ist, ob Tommy Klepeisz bereits fit genug für sein EuroCup-Debüt ist. Sicher fehlen wird Isaiah Wilkins. 
Volle Konzentration auf die EuroCup-Premiere: Troy Caupain. Foto: Harry Langer
Historie: Ein direktes Duell beider Mannschaften gab es noch nicht. Während ratiopharm ulm in seine sechste EuroCup-Saison in Folge geht, tritt Mornar Bar zum zweiten Mal im zweithöchsten europäischen Clubwettbewerb an. Mornar Bar, das direkt übersetzt „Seemann“ heißt, cruiste sehr erfolgreich durch die Vorbereitung: Bei Siegen über renommierte Teams wie Partizan Belgrad fielen besonders Jacob Pullen und Derek Needham als Topscorer auf. Beste Werfer der Ulmer Preseason, die mit fünf Siegen aus sieben Spielen ebenfalls positiv ausfiel, waren Andreas Obst (12,5 PpS) und Dylan Osetkowski (12,4).  
Überzeugte mit einer starken Preseason: John Petrucelli. Foto: Harry Langer
O-Ton
Per Günther: „Letztes Jahr ging es mit einem Do-or-Die-Spiel in die Saison, da war die Anspannung wesentlich größer. Ich denke wir haben jetzt eine gute Balance zwischen Vorfreude und nicht zu großen Erwartungen.“
Jaka Lakovic: „Unsere erfahrenen Spieler, wie Per oder Tommy, sind sehr wichtig für das Team. Die Gruppe, die zusammen in München war, hilft den neuen Spieler enorm und ist ein Vorbild für die ganz jungen Spieler.”

Und sonst?
Um einen reibungslosen und auf Abstand bedachten Einlass in die ratiopharm arena zu gewährleisten, werden vier unterschiedliche Eingänge angeboten. Ticketinhaber – und solche die es noch werden wollen – sollten also unbedingt auf die im Onlineshop hinterlegten Einlass-Hinweise achten. Zur Orientierung ist hier der Einlassplan zum Download hinterlegt. Auch auf dem Nachhauseweg werden alle Besucher gebeten, geduldig und mit Abstand den Innenraum zu verlassen. Konkrete Hinweise dazu wird es während der Partie von Hallensprecher Marc Herrmann geben.  

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Isaiah Whitehead
25
Punkte
Isaiah Whitehead
Mornar Bar
Kenny Gabriel
9
Rebounds
Kenny Gabriel
Mornar Bar
Troy Caupain
6
Assists
Troy Caupain
ratiopharm ulm
Taylor Smith
4
Blocks
Taylor Smith
Mornar Bar
John Petrucelli
4
Steals
John Petrucelli
ratiopharm ulm
Troy Caupain
29
Effektivität
Troy Caupain
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF FD EF DBL
6 GUENTHER, PER 14:12 4 2 4 50% 0 1 0% 2 5 40% 0 0 0 1 1 2 3 0 1 0 4 1 2
35 HOLMAN, ARIC 21:15 5 1 3 33% 1 1 100% 2 4 50% 0 0 0 4 2 6 0 0 0 2 1 1 9
23 CAUPAIN, TROY 31:53 18 4 4 100% 2 4 50% 6 8 75% 4 4 100% 7 1 8 6 0 1 0 0 5 34
21 OSETKOWSKI, DYLAN 28:40 22 4 9 44% 3 4 75% 7 13 53% 5 6 83% 5 2 7 6 0 2 0 3 5 26
7 PETRUCELLI, JOHN 24:40 10 1 5 20% 2 3 66% 3 8 37% 2 4 50% 2 0 2 1 4 2 3 3 2 9
3 LANDERS, TREY 20:03 5 1 2 50% 1 4 25% 2 6 33% 0 0 0 2 1 3 0 1 2 0 0 1 4
36 KRAUSE, KRISTOFER 00:13 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
25 MILICIC, IGOR DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
9 STOLL, MARIUS DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
10 PHILIPPS, CHRISTOPH 22:30 9 2 4 50% 1 2 50% 3 6 50% 2 2 100% 2 1 3 1 2 1 0 2 3 12
29 DIALLO, NAT 09:40 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3 0 3 0 0 2 0 1 0 0
13 OBST, ANDREAS 26:54 11 2 7 28% 2 7 28% 4 14 28% 1 2 50% 3 0 3 4 0 1 0 3 1 2
2 3 5 0 0 0 0 0 0 5
Total 84 17 38 44% 12 26 46% 29 64 45% 14 18 77% 31 11 42 21 7 12 5 17 19 103

Mornar Bar

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF FD EF DBL
8 SEHOVIC, SEAD 15:10 8 1 2 50% 2 4 50% 3 6 50% 0 0 0 4 0 4 1 0 2 0 0 0 8
51 BJELICA, MILKO 06:18 0 0 2 0% 0 0 0 0 2 0% 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 0 -1
6 JEREMIC, MARKO 14:10 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3 0 3 1 0 0 0 1 0 3
9 SMITH, TAYLOR 25:58 6 2 3 66% 0 0 0 2 3 66% 2 2 100% 2 0 2 0 0 1 4 5 1 6
5 NEEDHAM, DEREK 21:00 7 2 5 40% 1 4 25% 3 9 33% 0 0 0 0 1 1 4 0 4 1 1 2 3
55 LUKOVIC, UROS 08:59 1 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 2 50% 0 0 0 0 0 0 0 0 2 2
14 PAVIC, VUKOTA DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
11 WHITEHEAD, ISAIAH 23:50 25 5 8 62% 5 10 50% 10 18 55% 0 1 0% 4 0 4 2 1 4 1 3 5 20
41 VRANJES, NEMANJA 13:55 0 0 0 0 0 4 0% 0 4 0% 0 0 0 1 0 1 1 0 0 0 2 0 -4
2 GABRIEL, KENNY 31:49 10 1 1 100% 2 7 28% 3 8 37% 2 2 100% 7 2 9 4 0 0 0 3 3 18
13 LAZIC, ALEKSANDAR 12:33 4 2 3 66% 0 1 0% 2 4 50% 0 0 0 0 2 2 0 0 0 1 3 1 3
0 PULLEN, JACOB 26:18 15 3 5 60% 2 7 28% 5 12 41% 3 4 75% 3 0 3 3 2 1 0 1 3 14
2 3 5 0 0 0 0 0 0 5
Total 76 16 29 55% 12 37 32% 28 66 42% 8 11 72% 26 8 34 16 4 12 7 19 17 77
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×