Suchen
en
ratiopharm ulm
Coach: LEIBENATH Thorsten
Platzierung: 6. (20-14)
Heim-Bilanz: 10-7
12.05.2019 | 18:00 | BBL 34. Spieltag
(6200 Zuschauer)
98 : 94
Q1 Q2 Q3 Q4
ULM 23 25 21 29
VEC 21 28 20 25
RASTA Vechta
Coach: CALLES Pedro
Platzierung: 4. (24-10)
Auswärts-Bilanz: 12-5

Fättes Hauptrundenfinale

Unterstützt von der offiziellen Club-Band will ratiopharm ulm gegen RASTA Vechta die reguläre Saison mit einem Sieg beenden.

  • Fättes Blech mit Mini-Konzert. 
  • Jetzt Playoff Abos sichern! 
  • Vechta als bester Aufsteiger der BBL-Historie. 
Einen Aufsteiger, der von der zweiten Liga bis in die Playoffs stürmte und sich dort als Vierter sogar das Heimrecht sicherte, gab es in der 53-jährigen Historie der easyCredit BBL noch nie. Was RASTA Vechta in seiner mittlerweile dritten Erstligasaison geschafft hat, lässt sich am besten verstehen, wenn man weiß, woher die RASTAner kommen. Vor etwas mehr als einem Jahr bejubelten die Fans aus der 30.000-Einwohnergemeinde ihr Team im Finale der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Der damalige Gegner: Die Crailsheim Merlins. Während der spätere Zweitligameister aus Vechta nun um die deutsche Meisterschaft spielt, droht Crailsheim die Zweitklassigkeit. Vechta hat sich innerhalb eines Jahres vom Provinz-Club zum Favoritenschreck gemausert: Die Berlins, Münchens, Oldenburgs und Bambergs haben alle mindestens einmal gegen Vechta verloren – alle außer Ulm. 

Warum das so bleiben soll, formuliert Bogdan Radosavljevic so: „Jedes Team will natürlich mit einem Erfolg in die Playoffs gehen. Insofern ist das Spiel gegen Vechta für uns sehr wichtig.“ Unterstützt werden die Uuulmer dabei von „Fättes Blech“, der offiziellen Club-Band, die ab 17.00 Uhr im Foyer der ratiopharm arena ein Mini-Konzert geben wird. Wer ratiopharm ulm bei seinen Heimspielen in der Postseason unterstützen will, sichert sich am besten ein Playoff Abo. Eine feste Platzgarantie und ein Rabatt von zehn Prozent im Vergleich zu den Tagestickets sind schlagkräftige Argumente für das Playoff Abo. 
Mister Zuverlässig: Dwayne Evans.

„Das Spiel gegen Vechta ist für uns sehr wichtig.“ Bogdan Radosavljevic

Im Fokus Wenngleich das Kollektiv bei RASTA Trumpf ist, sticht T.J. Bray heraus. Über 14 Punkte pro Spiel bei einer Dreierquote von jenseits der 40-Prozent-Marke, gepaart mit acht Assists und über drei Rebounds sind Werte, die Bray zum Anführer und legitimen MVP-Kandidaten machen. Doch nicht nur das Duell mit T.J. Bray verspricht interessant zu werden, auch das Match-up zwischen Austin Hollins und Javonte Green ist hoch spannend. Einerseits standen sich die beiden Small Forwards schon im Halbfinale des Allstar Dunking-Contest gegenüber, anderseits sind sie von ihren Anlagen einfach sehr ähnlich: Sowohl Green (2,4 Steals) als auch Hollins (2,2) sind Meisterdiebe und beide lieben es, den Ball auf spektakuläre Weise in den Korb zu donnern.   

Historie Gegen ratiopharm ulm hat RASTA Vechta noch nie gewonnen! In der ersten Bundesliga-Saison der Niedersachsen (2013/14) gab es zwei deutliche Ulmer Erfolge – in der ratiopharm arena sogar ein plus 19; und auch im zweiten BBL-Jahr (2016/17) mussten die RASTAner sich den Uuulmern zweimal beugen. Daraus nun einen deutlichen Vorteil für die Gastgeber abzuleiten wäre naiv. Denn Vechta rangierte nicht ohne Grund quasi die komplette Saison unter den Top4 in der Tabelle – der Aufsteiger ist „for real“, das wird er auch bei seinem dritten Gastspiel in der ratiopharm arena beweisen wollen. 
T.J. Bray im Duell mit Per Günther. Foto: Christian Becker
Bogdan Radosavljevic „Wir wollen einfach unseren Rhythmus beibehalten und so viele Spiele gewinnen wie möglich. Außerdem will natürlich jedes Team mit einem Erfolg in die Playoffs gehen. Insofern ist das Spiel gegen Vechta für uns sehr wichtig.“ 

Und sonst? Es wird laut. Es wird scheppern. Es wird fätt! Wenn „Fättes Blech“ am Start ist, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Denn die acht Musiker aus Tettnang am Bodensee haben mit ihrem einzigartigen Sound die gute Laune gepachtet. „Blasmusik der anderen Art“ könnte man es nennen, was die offizielle Club-Band von ratiopharm ulm so macht. Oder Hip-Hop, ein bisschen Rap, auch Reggae und Funk – und natürlich Brass. Vor dem Spiel gibt „Fättes Blech“ im Foyer der ratiopharm arena ab 17 Uhr ein Mini-Konzert und während der Partie wird die Band aus dem Fanblock für „fätten“ Support sorgen. 

Team-Stats Saison

FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Keine Daten vorhanden
Punkte
noch nicht verfügbar
Dwayne Evans
10
Rebounds
Dwayne Evans
ratiopharm ulm
Keine Daten vorhanden
Assists
noch nicht verfügbar
Dwayne Evans
1
Blocks
Dwayne Evans
ratiopharm ulm
Javonte Green
2
Steals
Javonte Green
ratiopharm ulm
Dwayne Evans
33
Effektivität
Dwayne Evans
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
5 Green, Javonte 34:27 12 3 3 100% 1 4 25% 4 7 57% 3 6 50% 6 2 8 1 2 1 1 5 17
1 Reinhardt, Katin 27:34 20 0 1 0% 5 10 50% 5 11 45% 5 5 100% 1 0 1 2 1 1 0 2 17
42 Fotu, Isaac 20:25 11 4 6 66% 0 0 0 4 6 66% 3 3 100% 4 4 8 4 1 0 0 3 22
9 Stoll, Marius 11:04 0 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 0 0 0 0 0 0 0 0 1 1 3 -1
3 Evans, Dwayne 27:06 22 6 10 60% 0 0 0 6 10 60% 10 10 100% 8 2 10 4 0 0 1 0 33
7 Thompson, Ryan 20:23 9 3 4 75% 1 3 33% 4 7 57% 0 0 0 1 0 1 6 0 4 1 4 10
11 Pape, Till 14:46 9 0 3 0% 3 5 60% 3 8 37% 0 0 0 5 1 6 1 0 1 0 1 10
34 Schilling, Gavin 07:55 0 0 1 0% 0 0 0 0 1 0% 0 0 0 0 1 1 0 1 2 0 1 -1
8 Akpinar, Ismet 27:05 13 2 4 50% 2 3 66% 4 7 57% 3 4 75% 3 0 3 6 0 3 0 2 15
12 Radosavljevic, Bogdan 09:15 2 0 1 0% 0 1 0% 0 2 0% 2 6 33% 2 0 2 0 0 0 0 2 -2
Mannschaftsaktionen 1 2 3 0 0 0 0 0 3
Total 98 18 33 54% 12 27 44% 30 60 50% 26 34 76% 31 12 43 24 5 13 4 23 123

RASTA Vechta

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
1 Carter, Chris 10:31 5 1 1 100% 1 3 33% 2 4 50% 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 2 4
3 DiLeo, Maximilian 16:01 4 1 2 50% 0 1 0% 1 3 33% 2 2 100% 1 3 4 1 0 1 0 5 6
11 van Slooten, Luc 08:07 0 0 2 0% 0 0 0 0 2 0% 0 0 0 0 0 0 0 0 2 0 4 -4
6 Kessens, Michael 22:41 10 5 6 83% 0 0 0 5 6 83% 0 0 0 7 2 9 0 1 2 0 4 17
20 Hollins, Austin 38:02 26 1 3 33% 6 14 42% 7 17 41% 6 7 85% 2 1 3 1 2 0 1 3 22
5 Bray, Thomas Joseph 27:44 16 1 2 50% 4 9 44% 5 11 45% 2 2 100% 3 1 4 8 1 5 0 2 18
10 Insinger, Tim 01:24 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
14 Herkenhoff, Philipp 27:37 13 3 5 60% 2 5 40% 5 10 50% 1 1 100% 2 1 3 4 0 0 1 2 16
8 Young, Josh 30:23 15 4 7 57% 1 6 16% 5 13 38% 4 5 80% 1 0 1 3 1 0 1 3 12
33 Christen, Robin 17:30 5 1 3 33% 1 3 33% 2 6 33% 0 0 0 3 1 4 0 1 0 0 4 6
Mannschaftsaktionen 3 1 4 0 0 0 0 0 4
Total 94 17 31 54% 15 41 36% 32 72 44% 15 17 88% 22 10 32 18 6 10 3 29 101
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×