Suchen
en
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka
Platzierung: 8. (9-7)
Heim-Bilanz: 5-2
21.12.2019 | 18:00 | BBL 12. Spieltag
(5889 Zuschauer)
96 : 80
Q1 Q2 Q3 Q4
ULM 22 29 23 22
MBC 17 16 28 19
SYNTAINICS MBC
Coach: HARMSEN Björn
Platzierung: 17. (2-14)
Auswärts-Bilanz: 2-6

Wölfe zu Gast beim Weihnachtsspiel

ratiopharm ulm empfängt beim letzten Heimspiel des Jahres den SYNTAINICS MBC, dem viele mehr zutrauen, als der aktuelle Tabellenplatz vermuten lässt.

  • Tombola mit 500 Preisen zu Gunsten der Jugend. 
  • Nur noch wenige Tickets verfügbar.
  • Isaiah Briscoe verlässt ratiopharm ulm
Festlich wird es, besinnlich soll es auch zugehen, nur die Punkte will ratiopharm ulm auch beim Weihnachtsspiel gegen den MBC nicht verschenken. Dabei ist die Aufgabe gegen den Tabellenletzten nur vermeintlich eine einfache. Denn die Mitteldeutschen bewiesen nicht zuletzt im Pokal-Viertelfinale in Berlin (82:77), dass sie mehr Potenzial haben, als ihr Tabellenplatz vermuten lässt. Und eigentlich sollte die Qualität der Mannschaft von Björn Harmsen auch gar nicht überraschen. Topscorer Kaza Kajami-Keane war für Kanada bei der WM aktiv, der serbische Forward Strahinja Micovic verfügt über EuroCup-Erfahrung, Center Joey Dorsey hat 2012 die EuroLeague gewonnen, Shooting Guard Michael Gbinije bestritt für Detroit neun NBA-Spiele und Scharfschütze Andrew Warren hat die meisten Dreier der Liga versenkt. Diese erste Fünf ist sicher kein „Absteiger“-Material – insbesondere da von der Bank mit dem formstarken Ex-Ulmer David Brembly, dem trickreichen Jovan Novak und dem nimmermüden Sergio Kerusch noch Einiges kommt. „Der MBC ist ein unheimlich gefährliches und gutes Offensivteam, das viel Zeit hatte, sich auf uns vorzubereiten. Wir müssen also auch mit der einen oder andern Überraschung rechnen“, sagt Head Coach Jaka Lakovic. 

Nach der vollständigen Genesung von Tyler Harvey, der unter der Woche im EuroCup starke 18 Punkte auflegte, wurde der Vertrag von Isaiah Briscoe nicht verlängert. Der Amerikaner bestritt elf Partien für ratiopharm ulm und kam dabei auf einen Schnitt von 8 Punkten, 2,8 Rebounds und 2 Assists. „Isaiah hat uns in der Zeit, in der Tyler Harvey verletzt war geholfen, Spiele zu gewinnen. Auch wenn ich weiß, dass er mit seiner Leistung nicht zufrieden war, sind wir ihm sehr dankbar und wünschen ihm nur das Beste für seine weitere Karriere“, so Lakovic. 
Tyler Harvey steht vor seinem erst dritten BBL-Spiel. Foto: Harry Langer
Im Fokus: Es passiert nicht häufig, dass ein Tabellenletzter die drittbeste Offensive stellt, sich mit einer 41,5-prozentigen Dreierquote unter den besten drei Teams der BBL befindet und die meisten Assists der Liga verteilt. Hauptverantwortlich für den offensiven Flow sind Jovan Novak und Kaza Kajami-Keane: Das Point Guard-Duo verteilt im Schnitt 13,2 Assists pro Spiel (Ligabestwert). Kajami-Keane ist nicht nur für seine klugen Pässe bekannt, er ist ebenfalls ein herausragender Scorer: Im Pokal-Viertelfinale legte der Kanadier in Berlin 28 Punkte auf. Die größte Baustelle des MBC liegt demnach auf der anderen Seite des Basketballfeldes, wo kein Team der Liga mehr Punkte kassiert, als die durchschnittlich 94,5 Zähler der Weißenfelser. 
Kajami-Keane spielte nicht nur wie hier gegen den FC Bayern München stark. Foto: Hartmut Boesener
Historie: Weihnachtsspiele liegen ratiopharm ulm! In zwölf BBL-Spielen, die unmittelbar vor Weihnachten ausgetragen wurden, gingen die Uuulmer sieben Mal als Sieger vom Parkett. In der jüngsten Vergangenheit ist die Erfolgsquote sogar noch höher: Die letzten fünf „Christmas-Games“ in der Bundesliga hat ratiopharm ulm allesamt gewonnen. In diesem Zusammenhang ist es vielleicht gar nicht so schlecht, dass die Auswärtspartie in München, die ursprünglich am 26. Dezember hätte stattfinden sollen, bereits absolviert wurde. Die historische Bilanz mit dem MBC steht übrigens bei 12-8 Siegen. Zuhause hat ratiopharm ulm gegen die Sachsen-Anhaltiner in zehn Partien erst dreimal verloren. 

Seth Hinrichs, der Mr. Double Double, macht sich bereit. Foto: Patrick Hörnle
O-Ton
Jaka Lakovic: „Der MBC ist ein unheimlich gefährliches und gutes Offensivteam, das viel Zeit hatte, sich auf uns vorzubereiten. Wir müssen also auch mit der einen oder andern Überraschung rechnen. Doch das Wichtigste für uns wird sein, dass wir nach dem sehr anstrengenden Trip nach Israel mit wenig Schlaf und einem miserablen Hotel die nötige Energie haben. Isaiah hat uns in der Zeit, in der Tyler Harvey verletzt war geholfen, Spiele zu gewinnen. Auch wenn ich weiß, dass er mit seiner Leistung nicht zufrieden war, sind wir ihm sehr dankbar und wünschen ihm nur das Beste für seine weitere Karriere.“ 

Thorsten Leibenath: „Der Trend zeigt deutlich nach oben. Die Mannschaft hat sich spielerisch verbessert. Am meisten freut mich die Art und Weise, wie die Siege zustande kamen. Mit schönem Basketball und deutlich weniger Fehlern als zu Saisonbeginn – insbesondere im Rebounding und bei der Ballkontrolle.“ 
Maskottchen SPASS erhält ein Weihnachtskostüm. Foto: Florian Eisebitt
Und sonst? Es weihnachtet in der ratiopharm arena. Nicht nur, dass sich Maskottchen SPASS in sein neu geschneidertes Weihnachtsgewand wirft – worin er im Foyer für Fotos bereitsteht –, im Vorfeld des Weihnachtsspiels warten weitere festliche Attraktionen auf die Besucher: Ab 17 Uhr sorgt ein Männerensemble des Knabenchors der St. Georgs Kirche für stimmungsvolle Töne und während des gesamten Abends hält die Weihnachtstombola 500 attraktive Preise bereit. Der Erlös der insgesamt 1.000 Lose, die zu einem Preis von 10 Euro angeboten werden, kommt den Nachwuchsbasketballerinnen/ern von BBU ‘01 zu Gute. 

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Zoran Dragic
22
Punkte
Zoran Dragic
ratiopharm ulm
Derek Willis
8
Rebounds
Derek Willis
ratiopharm ulm
Jovan Novak
10
Assists
Jovan Novak
SYNTAINICS MBC
Grant Jerrett
1
Blocks
Grant Jerrett
ratiopharm ulm
Andreas Obst
2
Steals
Andreas Obst
ratiopharm ulm
Killian Hayes
19
Effektivität
Killian Hayes
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
5 Dragic, Zoran 31:50 22 4 10 40% 2 5 40% 6 15 40% 8 8 100% 3 0 3 4 0 1 0 0 19
3 Hayes, Killian 20:59 14 7 8 87% 0 2 0% 7 10 70% 0 1 0% 5 0 5 6 1 3 0 3 19
1 Harvey, Tyler 12:09 5 0 1 0% 1 3 33% 1 4 25% 2 2 100% 2 0 2 2 1 1 0 3 6
11 Jerrett, Grant 24:58 15 4 5 80% 1 2 50% 5 7 71% 4 6 66% 4 2 6 1 0 1 1 1 18
35 Willis, Derek 18:21 13 1 2 50% 3 4 75% 4 6 66% 2 2 100% 7 1 8 1 0 3 1 3 18
21 Hinrichs, Seth 22:04 4 1 3 33% 0 0 0 1 3 33% 2 2 100% 4 1 5 1 1 4 1 2 6
10 Philipps, Christoph 03:09 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 0 0 2 0 0 -1
17 Obst, Andreas 23:43 11 0 1 0% 3 6 50% 3 7 42% 2 2 100% 0 0 0 2 2 0 1 2 12
34 Schilling, Gavin 13:23 4 2 3 66% 0 0 0 2 3 66% 0 0 0 1 1 2 1 1 0 0 2 7
30 Ugrai, Maximilian 01:31 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
33 Heckmann, Patrick 07:13 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 0 0 0 0 2 1
6 Günther, Per 20:40 8 2 2 100% 1 3 33% 3 5 60% 1 1 100% 1 0 1 5 1 1 0 3 12
Mannschaftsaktionen 0 1 1 0 0 0 0 0 1
Total 96 21 35 60% 11 25 44% 32 60 53% 21 24 87% 29 6 35 23 7 16 4 21 118

SYNTAINICS MBC

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
30 Dorsey, Joey 24:28 7 3 5 60% 0 0 0 3 5 60% 1 2 50% 7 1 8 2 0 0 0 3 14
32 Kajami-Keane, Kaza 28:05 14 4 7 57% 0 3 0% 4 10 40% 6 6 100% 3 0 3 8 1 1 0 2 19
4 Micovic, Strahinja 18:10 8 4 5 80% 0 1 0% 4 6 66% 0 0 0 3 1 4 0 0 3 0 0 7
0 Gbinije, Michael 22:18 12 0 1 0% 4 5 80% 4 6 66% 0 0 0 1 2 3 0 2 0 0 2 15
20 Novak, Jovan 28:41 3 0 1 0% 1 4 25% 1 5 20% 0 0 0 1 1 2 10 0 3 0 1 8
24 Warren, Andrew 30:17 18 3 9 33% 3 4 75% 6 13 46% 3 3 100% 3 0 3 2 2 3 0 5 15
5 Brembly, David 23:36 14 2 4 50% 2 6 33% 4 10 40% 4 4 100% 1 0 1 2 0 2 0 2 9
10 Zylka, Ferdinand 06:40 0 0 1 0% 0 1 0% 0 2 0% 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 4 -2
7 Kerusch, Sergio 10:24 2 1 3 33% 0 0 0 1 3 33% 0 0 0 2 2 4 0 0 0 0 3 4
44 Turudic, Benedikt 07:21 2 1 4 25% 0 0 0 1 4 25% 0 0 0 3 0 3 0 1 3 0 1 0
Mannschaftsaktionen 1 1 2 0 0 0 0 1 2
Total 80 18 40 45% 10 24 41% 28 64 43% 14 15 93% 25 8 33 24 6 15 0 24 91
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×