Suchen
en
SYNTAINICS MBC
Coach: JOVOVIC Igor
Platzierung: 15. (6-11)
Heim-Bilanz: 4-4
22.01.2023 | 15:00 | BBL 16. Spieltag
(2900 Zuschauer)
87 : 91
Q1 Q2 Q3 Q4
MBC 31 25 16 15
ULM 26 22 16 27
ratiopharm ulm
Coach: GAVEL Anton
Platzierung: 10. (8-9)
Auswärts-Bilanz: 4-4

Big Point dank Steigerung im Schlussviertel

Mit einem 91:87-Auswärtserfolg holt ratiopharm ulm den wichtigen Sieg beim direkten Konkurrenten.

Mit 27 Punkten im Schlussviertel kämpft sich ratiopharm ulm trotz zwischenzeitlichem 15-Punkte-Rückstand zurück und sichert sich in der Schlussminute den Sieg. Angeführt von Topscorer Bruno Caboclo, der mit 24 Punkten und elf Rebounds ein Double-Double auflegte, markieren die Ulmer damit einen Big Point im Kampf um die Playoff-Plätze: „Wir haben bis zur letzten Sekunde gekämpft, nie aufgegeben und uns mit dem wichtigen Sieg belohnt“, beschrieb der Brasilianer die Leistung seiner Mannschaft nach dem Spiel beim SYNTAINICS MBC.

In den ersten Minuten starteten beide Mannschaften mit hoher Wurffrequenz und Offensivpower: Nachdem Bruno Caboclo die ersten Punkte der Ulmer markieren konnte, waren es zunächst die Gastgeber aus Weißenfels, die sich einen ersten nennenswerten Vorsprung erarbeiteten (12:6). Doch lange sollte dieser Trend nicht anhalten- den Ulmern reichten zwei schnelle Dreier, um auszugleichen. Während sich der MBC aus dem Feld enorm effektiv zeigte (13/15), fanden die Ulmer ein ums andere Mal ihren Center, der zu vollstrecken wusste (4/4-2P). Initiiert durch einen Dreier von Kostja Mushidi, folgte ein 7:3-Run der Hausherren zum Ende des ersten Viertels (31:26). Die Ulmer Antwort hieß dann Juan Nunez. Mit vier aufeinanderfolgenden Zählern eröffnete der Spanier die zweiten zehn Minuten. In echter Schützenmanier traf dann Youngster David Fuchs einen Dreier zur ersten Ulmer Führung (31:33). Mit mehr Zugriff in der Defensive kam der MBC zu nur vier Punkten (16.) und die Ulmer durch ein Drei-Punkt-Spiel von Karim Jallow zum ersten größeren Vorsprung (35:40). Den kurzzeitigen Schwung durchbrach Neuzugang Scottie Reynolds, um seine Mannschaft beim BBL-Debüt mit zwei Dreiern wieder in Front zu bringen. Während Ulm offensiv ein wenig den Faden verlor und der Mannschaft von Igor Jovovic freie Würfe gewährte, mündeten acht Weißenfelser Zähler bei starker Dreierquote (8/14-57%) im 56:48-Halbzeitstand.
Juan Nunez beim Spielaufbau. Foto: Hartmut Boesener
Nach der Pause sorgte abermals Caboclo mit einem Dreierwurf ins Gesicht von John Bryant für die ersten Zähler. Doch während die Gastgeber weiter konsequent im Abschluss blieben, liefen die Wölfe auch viele Fast-Break-Situationen bei zu wenig Gegenwehr. Angeführt von Topscorer Mushidi (23 Pkt-4/9 3P), der einen neuen BBL-Bestwert auflegte, kamen die Hausherren zur höchsten Führung der Partie (70:55,26.). Trotz des Rückstands steckten die Ulmer nicht auf, arbeiteten weiter und verkürzten durch Tommy Klepeisz mit Ablauf der Schussuhr auf acht Punkte (72:64). Der Ulmer Kapitän traf dann auch zum Auftakt ins Schlussviertel von außen und ließ das Publikum direkt verstummen. Bissig und aufmerksam fightete sich die Mannschaft von Anton Gavel wieder zurück in die Partie. Allen voran Klepeisz bewies schnelle Hände in der Defense, eroberte in dieser Phase mehrfach den Ball. Das Spiel schien nun endgültig zu kippen. Während es auf Seiten des MBC in den letzten zwei Minuten gerade einmal zwei Zähler zu vermelden gab, nutzten die Ulmer mit Topscorer Caboclo diese Schwächephase, um das Spiel für sich zu entscheiden. Nach Offensivrebound Nummer sieben und den Punkten 23 und 24 war seine Mannschaft wieder auf zwei Zähler dran. Und als es darauf ankam, klappte es im sechsten Versuch: der bis dato völlig glücklose Brandon Paul bewies in den Schlusssequenzen ein gutes Händchen und brachte mit seinem ersten erfolgreichen Dreier die Führung (87:88). Gerade weil beim MBC am Ende offensiv nichts mehr zusammenlief, behielt ratiopharm ulm die Oberhand und sichert sich den wichtigen Sieg in Weißenfels.
Am Ende war die Erleichterung sichtlich groß. Foto: Hartmut Boesener
About the game 
Head Coach Anton Gavel: „Der Sieg war heute das einzig Positive, denn die Art und Weise war absolut nicht zufriedenstellend. Der MBC war in der ersten Halbzeit deutlich physischer und dominanter, wir haben wenig Gegenwehr gezeigt. Unsere defensive Leistung war drei Viertel lang desolat. Am Ende haben wir aber einen Weg zum Sieg gefunden. Uns sind ein paar Stopps gelungen und wir haben unsere Würfe getroffen, zudem haben wir im letzten Viertel nur 15 Punkte zugelassen.“ 

Ulmer Spotlight Player
Vier Spiele für den neuen Klub, vier Mal Topscorer. Bruno Caboclo liefert auch in diesem Spiel, legt neben 24 Punkten insgesamt elf Rebounds auf und sichert sich damit sein erstes Double-Double in der BBL. Kapitän Tommy Klepeisz ist in wichtigen Momenten gerade von der Drei-Punkte-Linie zur Stelle (14 Pkt – 4/8 3P) und holt drei Steals. In der Zone agiert auch der zweite Brasilianer effektiv: Yago Dos Santos kommt neben seinen 13 Zählern auch auf jeweils drei Rebounds und Assists.

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Bruno Caboclo
24
Punkte
Bruno Caboclo
ratiopharm ulm
Bruno Caboclo
11
Rebounds
Bruno Caboclo
ratiopharm ulm
Thomas Klepeisz
5
Assists
Thomas Klepeisz
ratiopharm ulm
John Bryant
2
Blocks
John Bryant
SYNTAINICS MBC
Stephon Jelks
3
Steals
Stephon Jelks
SYNTAINICS MBC
Bruno Caboclo
28
Effektivität
Bruno Caboclo
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

SYNTAINICS MBC

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
20 Reynolds, Scottie 14:54 9 0 0 0 3 3 100% 3 3 100% 0 0 0 2 0 2 5 0 3 0 1 13
25 Rapieque, Evans DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 Warner, Hendrik DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
23 Callison, Charles 32:04 10 5 8 62% 0 6 0% 5 14 35% 0 0 0 2 0 2 3 3 3 1 1 7
15 Jelks, Stephon 27:53 5 1 1 100% 1 1 100% 2 2 100% 0 0 0 8 0 8 1 3 1 2 5 18
4 Ihring, Mario DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1 Clyburn, Kris DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
20 Kilps, Kristaps DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
24 Ballock, Mitchell 25:45 13 2 4 50% 3 5 60% 5 9 55% 0 0 0 3 1 4 1 0 1 0 1 13
55 Hounnou, Ralph DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
21 Darden, Tremmell 12:13 4 2 2 100% 0 0 0 2 2 100% 0 2 0% 1 2 3 0 0 1 0 4 4
8 Breunig, Martin 23:32 15 7 11 63% 0 0 0 7 11 63% 1 1 100% 1 3 4 2 1 2 1 4 17
54 Bryant, John 16:22 6 3 4 75% 0 1 0% 3 5 60% 0 0 0 3 0 3 4 0 2 2 2 11
11 Mushidi, Kostja 36:40 23 4 7 57% 4 9 44% 8 16 50% 3 3 100% 3 0 3 3 0 2 0 1 19
7 Kerusch, Sergio DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
13 Caisin, Radii 10:37 2 1 2 50% 0 2 0% 1 4 25% 0 0 0 1 0 1 1 1 0 0 2 2
5 Kovacevic, Aleksa DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
40 Kolawole, Rupee DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
0 Sievers, Ole Fredrik DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Mannschaftsaktionen 1 1 2 0 0 0 0 0 2
Total 87 25 39 64% 11 27 40% 36 66 54% 4 6 66% 25 7 32 20 8 15 6 21 106

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
51 Caboclo, Bruno 25:59 24 9 11 81% 2 5 40% 11 16 68% 0 1 0% 4 7 11 0 1 2 0 2 28
3 Paul, Brandon 19:06 6 1 1 100% 1 6 16% 2 7 28% 1 2 50% 2 1 3 1 1 1 0 3 4
32 Hawley, Joshua 14:11 3 1 2 50% 0 0 0 1 2 50% 1 2 50% 2 1 3 0 1 0 0 0 5
17 Nunez, Juan 18:57 8 3 6 50% 0 3 0% 3 9 33% 2 2 100% 2 2 4 5 2 2 0 2 11
5 Konate, Sagaba DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
2 dos Santos, Yago Mateus 27:51 13 3 5 60% 1 5 20% 4 10 40% 4 4 100% 3 0 3 3 1 1 0 0 13
44 Zugic, Fedor 14:32 2 1 1 100% 0 1 0% 1 2 50% 0 0 0 2 0 2 1 1 0 0 1 5
7 Jensen, Tobias Brahe DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
9 Langenfeld, Maximilian DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
63 Fuchs, David 14:01 8 2 3 66% 1 1 100% 3 4 75% 1 1 100% 3 1 4 0 1 1 0 0 11
3 Gaus, Thomas DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
77 Dorn, Antonio DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
34 Großkopf, Latrell Jamal DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
13 Bretzel, Nicolas DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
22 Klepeisz, Thomas 25:22 14 0 0 0 4 8 50% 4 8 50% 2 2 100% 1 1 2 5 2 3 0 2 16
14 Herkenhoff, Philipp DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
35 Jallow, Karim 18:46 6 2 3 66% 0 0 0 2 3 66% 2 3 66% 2 0 2 4 0 1 0 1 9
8 Christen, Robin 21:15 7 1 1 100% 1 7 14% 2 8 25% 2 2 100% 2 0 2 1 1 1 1 3 5
Mannschaftsaktionen 0 1 1 0 0 0 0 0 1
Total 91 23 33 69% 10 36 27% 33 69 47% 15 19 78% 23 14 37 20 11 12 1 14 108
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×