Suchen
en
Telekom Baskets Bonn
Coach: IISALO Tuomas
Platzierung: 2. (7-2)
Heim-Bilanz: 5-0
29.09.2021 | 19:00 | BBL 2. Spieltag
(3200 Zuschauer)
76 : 73
Q1 Q2 Q3 Q4
BON 22 15 14 25
ULM 26 19 15 13
ratiopharm ulm
Coach: LAKOVIC Jaka
Platzierung: 7. (5-4)
Auswärts-Bilanz: 5-1

Sieg in Bonn noch aus der Hand gegeben

ratiopharm ulm verliert am zweiten Spieltag knapp mit 76:73 am Hardtberg gegen die Telekom Baskets Bonn.

Mit Karim Jallow zurück auf dem Parkett und einer Führung über den Großteil des Spiels, müssen sich die Uuulmer am zweiten Spieltag mit 76:73 gegen das Team von Headcoach Tuomas Iisalo geschlagen geben. Von Beginn an starteten Semaj Christon, Thomas Klepeisz, Christoph Philipps, Jaron Blossomgame und Cristiano Felicio.

Am Hardtberg fielen die ersten Punkte zugunsten der Baskets. Ulm verteidigte aber früh und zwang den Gegner zum Turnover (4:6, 3. Spielminute). Center Cristiano Felicio schlich sich immer wieder unter den Bonner Korb und punktete. In der vierten Minute dann ein Moment für alle Uuulmer: Karim Jallow stand nach seiner Verletzung erstmals für ratiopharm ulm auf dem Parkett. Der Forward meldete sich direkt mit einem erfolgreichen Korbleger zurück (9:12, 5.). ratiopharm ulm machte es den Hausherren schwer und schnappte sich am defensiven Brett immer wieder den Ball. Mit 22:26 führte das Team von Headcoach Jaka Lakovic nach den ersten zehn Minuten. Das zweite Viertel war geprägt von vielen Fehlern beider Mannschaften. Hinzu kam, dass Cristiano Felicio die Bonner immer wieder am Abschluss hinderte (22:30, 13.). Nach einem 12:0-Lauf führte ratiopharm ulm erstmals zweistellig (25:41, 16.). Die Uuulmer gingen beim Spielstand von 37:45 in die Kabine.
Endlich wieder zurück auf dem Feld: Der Uuulmer Forward Karim Jallow. Foto: Jörn Wolter
Mit einem Block und anschließendem Floater eröffnete Jaron Blossomgame die zweite Spielhälfte. ratiopharm ulm fand immer wieder Lücken in der Bonner Zone und hielt die Truppe von Trainer Tuomas Iisalo auf Distanz (44:54, 26.). Auch die offenen Distanzwürfe fielen: Justin Simon tief aus der Ecke zum 45:57. Im Vergleich trafen die Baskets zu diesem Zeitpunkt nur 15% (5/34) von jenseits der Dreierlinie. Beim Stand von 51:60 ging es Schlussviertel. Das Momentum lag plötzlich auf Seiten der Bonner. Der Telekom Dome wurde laut, als die Führung der Uuulmer auf 60:67 schrumpfte (37.). Die Gastgeber drehten die Partie und gewannen mit Ablauf der Uhr mit 76:73.
Cristiano Felicio kratzte im Telekom Dome mit 13 Punkten und 9 Rebounds am Double-Double. Foto: Jörn Wolter
Für die meisten Uuulmer Punkte sorgten Semaj Christon (17 Punkte, 5 Rebounds, 7 Assists), Justin Simon (15 Punkte, 4 Rebounds) und Cristiano Felicio (13 Punkte, 9 Rebounds). Die Baskets fielen individuell vor allem durch Skyler Bowlin (27 Punkte), Parker Jackson-Cartwright (16 Punkte, 5 Assists) und Justin Gorham (10 Punkte, 12 Rebounds) auf.

Am Samstag trifft ratiopharm ulm auswärts auf die NINERS Chemnitz. Um 18 Uhr geht es im Achtelfinale des MagentaSport BBL-Pokals um den Einzug in die nächste Runde.

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Skyler Bowlin
27
Punkte
Skyler Bowlin
Telekom Baskets Bonn
Justin Gorham
12
Rebounds
Justin Gorham
Telekom Baskets Bonn
Semaj Christon
7
Assists
Semaj Christon
ratiopharm ulm
Cristiano Felicio
5
Blocks
Cristiano Felicio
ratiopharm ulm
Skyler Bowlin
2
Steals
Skyler Bowlin
Telekom Baskets Bonn
Skyler Bowlin
27
Effektivität
Skyler Bowlin
Telekom Baskets Bonn

Spiel-Stats

Telekom Baskets Bonn

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
10 Kulvietis, Saulius 18:14 5 1 3 33% 0 3 0% 1 6 16% 3 3 100% 0 1 1 1 1 3 0 4 0
4 Gorham, Justin 29:59 10 5 7 71% 0 2 0% 5 9 55% 0 0 0 4 8 12 2 0 2 0 3 18
33 Jackson-Cartwright, Parker 30:26 16 6 12 50% 1 10 10% 7 22 31% 1 2 50% 4 0 4 5 2 3 0 4 8
3 Ward, Tyson 15:56 0 0 1 0% 0 3 0% 0 4 0% 0 2 0% 0 3 3 1 1 1 0 5 -2
24 Hasbargen, Tim 09:21 2 1 1 100% 0 3 0% 1 4 25% 0 0 0 1 1 2 1 0 1 0 1 1
20 Morgan, Jeremy 26:45 7 2 3 66% 1 8 12% 3 11 27% 0 0 0 1 3 4 2 2 1 1 2 7
5 Hounnou, Ralph DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
7 Mboya Kotieno, Mark DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
12 Bowlin, Skyler 25:33 27 1 1 100% 8 13 61% 9 14 64% 1 3 33% 0 3 3 2 2 0 0 1 27
21 Kratzer, Leon 21:46 9 4 9 44% 0 0 0 4 9 44% 1 2 50% 3 5 8 0 0 0 0 3 11
9 Tadda, Karsten 22:00 0 0 0 0 0 4 0% 0 4 0% 0 0 0 0 2 2 0 0 0 0 1 -2
Mannschaftsaktionen 1 6 7 0 0 1 0 0 6
Total 76 20 37 54% 10 46 21% 30 83 36% 6 12 50% 14 32 46 14 8 12 1 24 74

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
0 Christon, Semaj 31:27 17 7 8 87% 0 1 0% 7 9 77% 3 5 60% 5 0 5 7 2 7 0 2 20
8 Simon, Justin 26:46 15 4 9 44% 2 4 50% 6 13 46% 1 2 50% 3 1 4 1 2 1 1 2 14
1 Felicio, Cristiano 30:53 13 5 8 62% 0 1 0% 5 9 55% 3 4 75% 6 3 9 0 0 1 5 3 21
4 Blossomgame, Jaron 29:34 8 4 4 100% 0 1 0% 4 5 80% 0 0 0 0 0 0 0 2 2 1 2 8
44 Zugic, Fedor 10:53 0 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 0 0 0 1 0 1 0 0 0 0 0 0
27 Krimmer, Moritz 03:43 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
13 Bretzel, Nicolas DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
22 Klepeisz, Thomas 22:43 5 1 3 33% 1 1 100% 2 4 50% 0 0 0 3 0 3 2 0 1 0 5 7
10 Philipps, Christoph 10:51 4 1 1 100% 0 1 0% 1 2 50% 2 4 50% 1 0 1 0 0 1 0 3 1
14 Herkenhoff, Philipp 08:53 7 2 2 100% 1 1 100% 3 3 100% 0 0 0 1 1 2 0 0 0 0 3 9
35 Jallow, Karim 13:05 2 1 1 100% 0 0 0 1 1 100% 0 2 0% 0 0 0 1 0 1 0 2 0
6 Günther, Per 11:12 2 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 2 2 100% 2 0 2 1 0 2 0 1 2
Mannschaftsaktionen 1 1 2 0 0 3 0 0 -1
Total 73 25 36 69% 4 12 33% 29 48 60% 11 19 57% 23 6 29 12 6 19 7 23 81
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×