Suchen
en
Do, 02.09.2021

Dritter Test am OrangeCampus

In einem leidenschaftlichen Spiel verliert ratiopharm ulm zum ersten Mal in der Saisonvorbereitung. Gegen medi bayreuth müssen sich die Uuulmer mit 83:93 geschlagen geben.

Nach dem 96:71-Erfolg gegen die MHP Riesen Ludwigsburg stand neben den Uuulmer Sommertransfers auch Point Guard Semaj Christon erstmals im Aufgebot. Die Starting Five beim Debüt des 28-Jährigen bestand aus Per Günther, Fedor Zugic, Chrissi Philipps, Jaron Blossomgame und Cristiano Felicio. Die Mannschaft von Headcoach Jaka Lakovic traf auf energische Bayreuther, die zunächst den besseren Start erwischten (7:13, 4. Spielminute). Die Hausherren in Orange schlichen sich zwar immer wieder durch eine dichte Verteidigung der Gäste, doch die Anzeigetafel widersprach: 21:26 nach den ersten zehn Minuten. Das zweite Viertel verlief ähnlich turbulent und hitzig. Ulm erkämpfte sich mit schnellem Passspiel um die Zone und erfolgreichem Abschluss zwischenzeitlich die Führung (31:30, 15.). Die erste Halbzeit ging dennoch knapp mit 40:44 an die Gäste.

Machte am Donnerstagabend sein erstes Spiel für Ulm: Point Guard Semaj Christon. Foto: Felix Steiner
Zum Anfang der zweiten Spielhälfte begannen beide Teams selbstbewusst von jenseits der Dreierlinie. In einem foulreichen Spiel gelang es den Uuulmern den Abstand immer mehr zu verkürzen (53:55, 24. Spielminute). Die befreiende Phase hielt nicht lange an: Nur wenige Sekunden später ließen die Bayreuther offensiv nicht locker und hatten mit zwei hintereinander getroffenen Dreiern das Momentum plötzlich auf ihrer Seite. Erst ein 9:0-Lauf der Gäste, dann ein Felicio-Dreier – das dritte Viertel hatte vieles zu bieten (63:68). Beide Mannschaften punkteten immer wieder im Gegenzug, doch die Mannschaft in Orange erwischte einfach den schlechteren Tag. Abgezockte Gäste trafen nun hochprozentig und entschieden den Fight am Ende mit 83:93 für sich.

Individuell zeigten sich bei ratiopharm ulm Cristiano Felicio (24 Punkte, 4 Rebounds), Thomas Klepeisz (15 Punkte, 6 Assists) und Jaron Blossomgame (12 Punkte, 4 Rebounds) am auffälligsten. Die Gäste konnten vor allem durch Marcus Thornton (20 Punkte, 5 Assists), Terry Allen (17 Punkte, 8 Rebounds) und Martynas Sajus (14 Punkte, 8 Rebounds) überzeugen. 

Bereits in drei Tagen wartet auf das Team von Jaka Lakovic die nächste Aufgabe. Am Sonntag, den 05.09. fährt ratiopharm ulm für das erste Auswärtsspiel der Saisonvorbereitung zu den HAKRO Merlins nach Crailsheim. Tip-Off ist um 18:00 Uhr in der HAKRO Arena.
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×