Suchen
en
Di, 19.05.2020

Finale, oho!

Der vorerst letzte Director`s Cut nimmt uns mit ins Jahr 2014. Zu besprechen gibt es das TOP FOUR Finale gegen Alba Berlin.

Per Günther mit einem der besten Spiele seiner Karriere (25 Punkte, 7 Assists), eine bis unters Dach ausverkaufte ratiopharm arena, die deutsche Nationalhymne vor dem Tipoff und noch viele weitere unvergessliche Momente, die Einzug ins kollektive Gedächtnis der Ulmer Basketball-Familie gefunden haben. Die Rede ist vom Pokal-Finale 2014 zwischen ratiopharm ulm und Alba Berlin. 

Und genau über diese Begegnung fachsimpeln am kommenden Mittwoch um 19.30 Uhr Sportdirektor Thorsten Leibenath und Hallensprecher Marc Herrmann beim vorerst letzten Director`s Cut. Thorsten Leibenath wird sich noch einmal zurückversetzten in die Rolle des Head Coaches und reflektieren, warum es trotz eines fulminanten Comebacks im Schlussviertel (22:15) nicht geklappt hat, mit dem ersten Titel für ratiopharm ulm. 

Der Director`s Cut – bei dem sich übrigens auch Per Günther per Video-Schalte live zu Wort melden wird – ist wie gewohnt auf Facebook und Youtube ab 19.30 Uhr zu sehen. 
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×