Suchen
en

Im Zeichen der Dankbarkeit

Am Donnerstagabend traf sich die Mannschaft von ratiopharm ulm dank des großartigen Engagements des ClubHouse Restaurants im OrangeCampus zum gemeinsamen Thanksgiving-Dinner.

Beim traditionellen Erntedankfest kommt normalerweise die ganze Familie zu einem großen Festessen zusammen, wobei der Fokus nicht auf dem Essen, sondern auf dem gemütlichen Beisammensein liegt. Da es für die Spieler aufgrund des dicht getakteten Terminkalenders nicht möglich ist zur Familie zu fliegen, haben sich die Uuulmer kurzerhand zu einem internen Mannschaftsdinner getroffen. „Im Namen der Mannschaft möchte ich mich bei allen bedanken, die uns das heute ermöglicht haben. An so einem besonderen Tag fällt es vielen Spielern schwer nicht bei ihren Familien sein zu können – euer großes Engagement ist überhaupt nicht selbstverständlich“, bedankte sich Teamkapitän Tommy Klepeisz bei den zahlreichen Helfern des Abends.
Teamkapitän Tommy Klepeisz richtete warme Worte an die Helfer des Abends.
Durch großes Engagement und eine lange Vorbereitung brachte das ClubHouse-Team einen Hauch amerikanischen Flair in den OrangeCampus. Aufwendig verziert und mit dem Auge fürs Detail wurde das klubeigene Restaurant zum Staunen der Spieler in heimische Atmosphäre getaucht. Der typisch amerikanische Truthahn war natürlich das Highlight des Abends und brachte die Gesichter zum Strahlen. „Eine sehr schöne Geste. Auch wenn wir diesen Tag nicht mit unseren Familien verbringen konnten, haben alle Beteiligten es zu etwas Besonderem gemacht“, sprach Center Trevion Williams ein großes Dankeschön am Tag der Dankbarkeit aus.
Zum News-ArchivZum Spielplan
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×