Suchen
en

Im Zeichen der Wertschätzung

ratiopharm ulm lädt zum ersten „Tag der Pflege“ rund 2.100 Menschen aus dem Gesundheitswesen für das letzte Heimspiel der EuroCup-Gruppenphase zu sich ein.

Im Zeichen der Wertschätzung für Engagement und die Hingabe zahlreicher Pflegekräfte In der Region, stellt der deutsche Meister wieder einen Heimspieltag unter besondere Vorzeichen. Gemeinsam mit den Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm wird zum Heimspiel am Mittwoch, den 31.01.2024 der erste ratiopharm ulm „Tag der Pflege“ stattfinden. „Wir sind sehr stolz und dankbar dafür, gemeinsam mit dem RKU ein Event auf die Beine zu stellen, das vielen Menschen etwas zurückgibt, die so viel für unsere Gesellschaft tun. Das ist eine tolle Gelegenheit Wertschöpfung zu zeigen die Menschen in dieser Region noch etwas näher zusammenzubringen - mehr "WeAreOne" geht nicht“, erklärt Darius Zähringer-Mertins, CFO von ratiopharm ulm. Mit einem Sieg sichert sich das Team Heimrecht für das Achtelfinale, doch an diesem Abend ist nicht nur hochklassiger Spitzensport für unsere besonderen Gäste zu erleben. Im Rahmen des Heimspiels, das unter dem Motto „ONE TEAM“ steht, werden auch die Inklusionsprojekte als wichtiger Teil der Vereinsarbeit von BBU´01 besonders hervorgehoben.
Der ratiopharm ulm "Tag der Pflege" wird präsentiert von den RKU - Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm
Brückenschlag für die Pflege
Nach den gelungen Ehrenamtstagen mit großartiger Resonanz, möchte sich ratiopharm ulm nun auch bei zahlreichen Pflegekräften für ihren unermüdlichen Einsatz bedanken und ihnen eine wohlverdiente Freude bereiten. „Mit großer Freude präsentieren wir den Tag der Pflege im Rahmen unserer Kooperation mit BBU´01. Die RKU - Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm beschäftigen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus diversen Nationen. Die Förderung des Zusammenhalts aller medizinischen Berufsgruppen aus unterschiedlichen Ländern liegt uns besonders am Herzen. Das anstehende EuroCup-Spiel bietet eine hervorragende Gelegenheit, unseren herzlichen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitsbranche auszusprechen, die sich tagtäglich mit Hingabe und Leidenschaft für das Patientenwohl einsetzen. Das RKU wünscht ein spannendes Spiel und einen schönen Abend in der ratiopharm arena", so Sadık Taştan, Geschäftsführer der RKU – Universitäts-​ und Rehabilitationskliniken Ulm.
Zum News-ArchivZum Spielplan
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×