Suchen
ratiopharm ulm
Coach: Anton Gavel
Platzierung: 4. (24-10)
Heim-Bilanz: 12-5
06.04.2024 | 18:30 | BBL 27. Spieltag
(6000 Zuschauer)
106 : 90
Q1 Q2 Q3 Q4
ULM 29 23 27 27
BAM 33 20 13 24
Bamberg Baskets
Coach: Arne Woltmann
Platzierung: 11. (15-19)
Auswärts-Bilanz: 5-12

Man kennt sich, man schätzt sich

Das Samstagabendspiel zwischen ratiopharm ulm und den Bamberg Baskets lässt erstmals alte Bekannte in neuer Rolle aufeinandertreffen. Allerletzte Tickets im Fanblock sichern und deine Uuulmer nach dem spektakulären Derbyerfolg ab 18.30 Uhr live erleben.

„Wir haben bewiesen, dass wir auf hohem Level über die kompletten 40 Minuten spielen können – so wollen wir auch in den nächsten Spielen auftreten“, erklärte George de Paula nach dem 94:60-Statementsieg in Ludwigsburg, der als Big Point im Kampf um die Play-Off Plätze eingeordnet werden kann. In eben jenem nächsten Spiel kommt es zur Neuauflage des traditionsreichen Duells mit den Bamberg Baskets inklusive eines ganz besonderen Wiedersehens. Vier Meisterschaften und drei Pokalsiege haben sie gemeinsam gefeiert, die erfolgreichste Ära in Bamberg mitgeprägt. Als im Jahr 2009 der damalige Point Guard Anton Gavel zu den Oberfranken kam, sollten unter dem erfolgreichen Trainertrio um Chris Flemming und seinen beiden Assistenten Arne Woltmann und Stefan Weissenböck ganze sieben Titel folgen. Seit Februar ist das damalige Co-Trainer-Duo interimsweise auf der Trainerbank der Baskets und hat bislang vier Siege in sechs BBL-Spielen auf der Habenseite: „Bamberg hat sich seit dem Wechsel sicherlich gesteigert - beide machen einen herausragenden Job. Wir pflegen seit Jahren ein freundschaftliches Verhältnis und sind stets auch über den Sport hinaus in Kontakt“, erklärt Ulms Meistertrainer vor dem Duell mit seinen ehemaligen Co-Trainern aus vergangenen Erfolgszeiten.
Wiedersehen mit alten Weggefährten: Anton Gavel mit seinen damaligen Co-Trainern Woltmann und Weissenböck (unten rechts) aus Bamberger Erfolgstagen. Foto: Daniel Löb
By the numbers: Geschulte Augen für den perfekten Pass
20 Assists trugen maßgeblich zum sensationellen Uuulmer Derbysieg bei, allein fünf davon spielte Man-of-the-Match George de Paula, der neben Juan Nunez (5,0 As pro Spiel) als zweitbester Passgeber seines Teams glänzt (4,0). Ligaweit lassen die Uuulmer am meisten Zähler auf einen erfolgreichen Pass folgen (21,7 As), doch auch die Gäste beweisen mit Top-Assistgeber Malik Johnson (5,1) regelmäßig das gute Auge fürs Offensivspiel (19,9 As).
Ligaweit lassen die Uuulmer mit George de Paula am meisten Punkte auf einen erfolgreichen Pass folgen (21,7 Assists pro Spiel). Foto: Daniel Löb
Mit neuem Schwung in die Play-Ins
Nachdem die Baskets letztes Jahr die Play-Offs verpasst haben, sind die neu eingeführten Play-Ins das angestrebte Ziel. Mit elf Siegen stehen die Oberfranken derzeit auf dem elften Rang, haben somit die Plätze neun und zehn fest im Visier. Mit Zach Copeland gehört einer der besten Scorer der Liga zum Aufgebot der Bamberger. Der Combo-Guard legt aktuell 18 Punkte pro Partie auf und schlüpft mit 4,1 Assists oftmals in die Rolle des Spielmachers. Meist von der Bank kommend fungiert ein weiterer Guard als Punktegarant und Spielgestalter: Trey Woodbury stand in 26 Spielen lediglich vier Mal in der Starting Five, strahlt jedoch mit 14,3 Punkte und 3,1 Assists dauerhaft Gefahr aus.

Bereits beim knappen 84:76-Hinspielerfolg stellte Bambergs Topscorer Zach Copeland die Ulmer Zonenverteidigung vor große Probleme. Foto: Daniel Löb
Orange Mixed-Zone

Head Coach Anton Gavel: „Für uns geht es darum, den Sieg in Ludwigsburg zu bestätigen - beide Mannschaften kämpfen um etwas. Zuletzt hat Bamberg in Rostock gezeigt, dass sie vor schweren Kulissen bestehen können und seit dem Wechsel nur noch gegen die Topmannschaften verloren. Es gilt den Blick auf uns zu richten, eben jene Dinge, die im letzten Spiel gut geklappt haben, mitzunehmen und morgen vor eigener Kulisse diesen Sieg zu bestätigen.“

Tabelle

1 FC Bayern München … 28-6
2 ALBA BERLIN 27-7
3 NINERS Chemnitz 26-8
4 ratiopharm ulm 24-10
5 Würzburg Baskets 24-10
6 RASTA Vechta 21-13
7 Telekom Baskets Bon… 20-14
8 MHP RIESEN Ludwigsb… 18-16
Gesamte Tabelle
SpielplanZum Spielplan

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Trevion Williams
26
Punkte
Trevion Williams
ratiopharm ulm
Trevion Williams
9
Rebounds
Trevion Williams
ratiopharm ulm
Malik Johnson
5
Assists
Malik Johnson
Bamberg Baskets
Trey Woodbury
1
Blocks
Trey Woodbury
Bamberg Baskets
Karim Jallow
3
Steals
Karim Jallow
ratiopharm ulm
Trevion Williams
29
Effektivität
Trevion Williams
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
1 Pacome, Dadiet 20:30 6 3 6 50% 0 2 0% 3 8 37% 0 0 0 0 1 1 3 1 0 0 2 6
7 Tobias Brahe, Jensen DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 Robin, Christen 18:00 0 0 0 0 0 3 0% 0 3 0% 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 -3
10 Justinian, Jessup 22:14 12 0 1 0% 4 8 50% 4 9 44% 0 0 0 1 0 1 3 3 1 0 2 13
13 Nicolas, Bretzel DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
14 Philipp, Herkenhoff 14:58 1 0 2 0% 0 0 0 0 2 0% 1 2 50% 1 1 2 1 0 0 0 0 1
17 Juan, Nunez 14:19 4 1 2 50% 0 1 0% 1 3 33% 2 2 100% 3 1 4 3 1 0 0 2 10
22 Thomas, Klepeisz 17:46 12 2 2 100% 2 3 66% 4 5 80% 2 2 100% 0 0 0 2 1 1 0 1 13
30 L.J., Figueroa 21:35 11 3 3 100% 1 2 50% 4 5 80% 2 2 100% 1 1 2 0 1 1 0 3 12
32 Georginho, de Paula 25:41 13 1 4 25% 3 3 100% 4 7 57% 2 2 100% 2 1 3 3 1 2 0 0 15
35 Karim, Jallow 19:55 21 7 10 70% 2 3 66% 9 13 69% 1 1 100% 0 3 3 3 3 2 0 2 24
50 Trevion, Williams 25:02 26 4 7 57% 5 7 71% 9 14 64% 3 4 75% 6 3 9 3 1 4 0 3 29
Total 106 21 37 56% 17 32 53% 38 69 55% 13 15 86% 14 11 25 21 12 11 0 16 120

Bamberg Baskets

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
0 Justin, Gray 19:44 12 0 0 0 4 8 50% 4 8 50% 0 0 0 2 1 3 1 1 0 0 1 13
1 Lukas, Herzog 02:57 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
2 Zach, Copeland 27:11 17 2 3 66% 3 9 33% 5 12 41% 4 5 80% 1 1 2 4 2 4 0 2 13
3 Malik, Johnson 19:09 7 2 2 100% 1 3 33% 3 5 60% 0 0 0 1 1 2 5 0 4 0 4 8
4 Adrian, Nelson 26:50 9 3 5 60% 1 2 50% 4 7 57% 0 0 0 5 2 7 1 0 0 0 1 14
9 Karsten, Tadda 08:22 0 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 0 0 0 0 1 1 0 0 0 0 0 0
11 Kevin, Wohlrath 15:01 6 1 2 50% 1 2 50% 2 4 50% 1 2 50% 0 1 1 0 0 0 0 3 4
21 Abdulah, Kameric 01:05 0 0 0 0 0 1 0% 0 1 0% 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 -2
22 Trey, Woodbury 26:31 14 4 6 66% 2 5 40% 6 11 54% 0 0 0 3 1 4 5 0 3 1 1 16
33 Patrick, Heckmann 13:10 1 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 2 50% 1 0 1 3 1 1 0 1 4
35 EJ, Onu 14:19 7 2 2 100% 1 1 100% 3 3 100% 0 0 0 5 0 5 2 0 0 0 4 14
65 Filip, Stanic 25:41 17 8 13 61% 0 0 0 8 13 61% 1 1 100% 2 4 6 1 1 6 0 2 14
Total 90 22 33 66% 13 32 40% 35 65 53% 7 10 70% 20 12 32 22 5 19 1 19 98
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×