Suchen
en
ratiopharm ulm
Coach: Anton Gavel
Platzierung: 6. (14-7)
Heim-Bilanz: 7-4
25.11.2023 | 18:30 | BBL 9. Spieltag
(6000 Zuschauer)
94 : 87
Q1 Q2 Q3 Q4
ULM 25 23 19 27
CRA 29 18 21 19
HAKRO Merlins Crailsheim
Coach: Jussi Laakso
Platzierung: 17. (4-17)
Auswärts-Bilanz: 1-10

Schlussoffensive zum Derbysieg

ratiopharm ulm fährt mit dem 94:87-Erfolg über die HAKRO Merlins Crailsheim den nächsten Heimsieg ein und bleibt damit weiter an der Tabellenspitze.

Wie es sich für ein Derby gehört, ging es von der ersten Sekunde an auf dem Parkett heiß her. Eine aggressive Gangart in der Verteidigung, kompromisslose Aktionen zum Korb (90%/89% 2P) und viel Tempo sorgten für einen engen Schlagabtausch im ersten Viertel (25:29). Unter der Regie von Guard Brandon Childress bahnten sich die Merlins nach und nach den Weg durch die Defensivreihen, um eine zwischenzeitliche 7-Punke-Führung zu erspielen. Kurz vor der Pause schlugen die Ulmer dann im wahrsten Sinne des Wortes zurück. Zuerst Trevion Williams mit dem erfolgreichen Alley-Oop krachend zum Korb, Point Guard Juan Nunez mit voller Wucht beim Dunking und vier weitere Williams-Punkte sorgten quasi mit der Schlusssekunde für die 48:47-Pausenführung. Deckungsgleich zum zweiten Viertel auch der Spielverlauf im dritten Abschnitt. Crailsheim begann, die Ulmer kamen, um die Führung zurückzuerobern. Die Ulmer Schlussoffensive hatte es dann in sich. Initiiert von Kapitän Klepeisz fand der Tabellenführer seine Lösungen in Abschlusssituationen und ließ sich auch durch ein letztes Aufbäumen der Crailsheimer den Derbysieg nicht mehr nehmen.
Beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube gesendet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Yotube.
Keymoment: Der Kapitän als Initiator
Hatte er mit einem weiten Zwei-Punkte-Wurf die Führung zurückgebracht (67:65, 29.), legte Ulms Teamkapitän auch zum Startschuss des Schlussviertels mit sechs aufeinanderfolgenden Punkten nach. Nach dieser Initialzündung rollte der Ulmer Offensivmotor und ließ auf den ersten Fünf-Punkte-Vorsprung eine spätere Elf-Punkte-Führung folgen (92:81, 38.).
Ulms Kapitän initiiert die entscheidende Schlussoffensive seiner Mannschaft. Foto: Langer
Keyplayer: Give me that ENERGY!
Wucht, Energie und gnadenlose Vollstreckerqualitäten. Attribute, die sowohl Center Trevion Williams als auch Forward Karim Jallow beschreiben. Der amerikanische Ausnahmecenter steuerte mit energischen Dunks, weiten Mitteldistanzwürfen und spektakulären Alley-Oops insgesamt 20 Punkte, 8 Rebounds, 4 Assists und 2 Steals zum Derby-Erfolg bei. Energizer Jallow machte derweil seinem Namen als Topscorer alle Ehre (26 Pkt), bearbeitete die gegnerische Zone über nahezu das komplette Spiel (10/12 2P) und war bei seinen Tempogegenstößen nicht aufzuhalten.
Die Energie des Karim Jallow stellt Crailsheim vor allem in der Zone vor große Probleme. Foto: Steiner
Orange Mixed-Zone

Head Coach Anton Gavel: „Vielen Dank an die Fans für die großartige Unterstützung und Glückwunsch an die Spieler zum Sieg. Defensiv haben wir heute keine gute Leistung gezeigt - 87 zugelassene Punkte zeigen das. Wir haben im Vorfeld gewarnt, dass Crailsheim leidenschaftlich kämpfen und alles auf dem Parkett lassen wird - so war es dann auch. Sie haben uns das Leben sehr schwer gemacht und uns defensiv vor Probleme gestellt, am anderen Ende des Feldes haben wir teilweise zu eigensinnig agiert. In erster Linie können wir nur als Mannschaft gewinnen, ganz egal gegen welches Team. Solche Spiele können eine böse Wendung nehmen, wie das beispielsweise gegen Ludwigsburg der Fall war. Wir sind froh über den nächsten Sieg, müssen uns aber weiterhin steigern.“

Center Trevion Williams: „Eine Saison ist wie ein Marathon, das heißt, du musst jedes Spiel bereit sein alles zu geben – da gibt es keine Ausreden. Ich denke der Schlüssel ist aktuell, dass wir uns auch abseits des Feldes sehr gut verstehen und viel gemeinsam unternehmen. Jeden Tag analysieren wir die Spiele gemeinsam, wachsen zusammen als Team und das zeigen wir jeden Spieltag – es macht einfach unglaublichen Spaß auf dem Feld zu stehen.“
Heimspieltag ist Familientag
Zum Heimspiel gegen die Rostock Seawolves (SO 03.12., 15.30 Uhr) machen wir pünktlich zum ersten Advent den Sonntag zum Familientag. Kinder und Schüler erhalten 25% Rabatt auf ihr Ticket im Sitzplatzbereich und bekommen ein buntes Rahmenprogramm für Klein- und Groß geboten. Hier Lieblingsplätze in der ratiopharm arena sichern.

Tabelle

2 NINERS Chemnitz 17-4
3 ALBA BERLIN 13-5
4 Würzburg Baskets 14-6
5 RASTA Vechta 14-7
6 ratiopharm ulm 14-7
7 Telekom Baskets Bon… 14-8
8 MHP RIESEN Ludwigsb… 13-8
9 Veolia Towers Hambu… 11-9
10 Basketball Löwen B… 11-11
Gesamte Tabelle
SpielplanZum Spielplan

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Karim Jallow
26
Punkte
Karim Jallow
ratiopharm ulm
Fabian Bleck
9
Rebounds
Fabian Bleck
HAKRO Merlins Crailsheim
Juan Nunez
7
Assists
Juan Nunez
ratiopharm ulm
Galin Smith
1
Blocks
Galin Smith
HAKRO Merlins Crailsheim
Juan Nunez
3
Steals
Juan Nunez
ratiopharm ulm
Trevion Williams
25
Effektivität
Trevion Williams
ratiopharm ulm

Spiel-Stats

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
1 Pacome, Dadiet 16:04 3 1 2 50% 0 3 0% 1 5 20% 1 2 50% 5 0 5 0 0 2 0 1 1
7 Tobias Brahe, Jensen 11:03 2 1 1 100% 0 1 0% 1 2 50% 0 0 0 2 0 2 1 0 0 0 1 4
9 Maximilian, Langenfeld DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
13 Nicolas, Bretzel 06:45 2 1 1 100% 0 0 0 1 1 100% 0 0 0 1 0 1 0 0 0 0 1 3
14 Philipp, Herkenhoff 11:18 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 1 0 0 1 1 3
17 Juan, Nunez 23:53 13 4 5 80% 0 1 0% 4 6 66% 5 6 83% 3 1 4 7 3 3 0 3 21
22 Thomas, Klepeisz 23:10 10 3 3 100% 1 6 16% 4 9 44% 1 1 100% 0 0 0 4 1 2 1 4 9
30 L.J., Figueroa 23:08 9 3 4 75% 1 1 100% 4 5 80% 0 0 0 0 0 0 2 0 1 0 1 9
32 Georginho, de Paula 25:16 9 2 4 50% 0 3 0% 2 7 28% 5 6 83% 1 2 3 4 0 1 1 3 10
35 Karim, Jallow 30:28 26 10 12 83% 1 4 25% 11 16 68% 3 5 60% 3 3 6 0 1 2 0 1 24
50 Trevion, Williams 28:55 20 7 10 70% 1 1 100% 8 11 72% 3 6 50% 6 2 8 4 2 3 0 1 25
Total 94 32 42 76% 4 20 20% 36 62 58% 18 26 69% 22 8 30 23 7 14 3 17 109

HAKRO Merlins Crailsheim

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
1 Keandre, Cook 30:53 13 5 6 83% 1 5 20% 6 11 54% 0 0 0 2 2 4 2 2 2 0 4 14
2 Brandon, Childress 31:48 23 7 9 77% 1 7 14% 8 16 50% 6 6 100% 1 0 1 3 3 0 0 4 22
3 Maurice, Stuckey 24:13 7 2 3 66% 1 8 12% 3 11 27% 0 0 0 2 2 4 0 1 1 0 3 3
6 Luis, Wulff 10:32 3 0 1 0% 1 1 100% 1 2 50% 0 0 0 1 1 2 0 0 1 0 4 3
8 Prince, Oduro 13:14 2 1 2 50% 0 0 0 1 2 50% 0 0 0 0 0 0 0 2 1 0 1 2
9 Fabian, Bleck 22:02 18 4 6 66% 3 4 75% 7 10 70% 1 2 50% 3 6 9 0 1 0 0 3 24
12 James, Murray-Boyles 23:00 14 4 8 50% 2 4 50% 6 12 50% 0 0 0 3 0 3 1 1 3 1 2 11
19 Leo, Westermann 20:49 0 0 2 0% 0 4 0% 0 6 0% 0 0 0 2 0 2 8 0 3 0 1 1
20 Rouven, Kerstan DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
30 Galin, Smith 23:29 7 2 4 50% 0 0 0 2 4 50% 3 4 75% 1 0 1 2 0 1 1 0 7
Total 87 25 41 60% 9 33 27% 34 74 45% 10 12 83% 15 11 26 16 10 12 2 22 87
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×