Suchen
ratiopharm ulm
Coach: Anton Gavel
Platzierung: 4. (24-10)
Heim-Bilanz: 12-5
03.12.2023 | 15:30 | BBL 10. Spieltag
(6000 Zuschauer)
89 : 107
Q1 Q2 Q3 Q4
ULM 18 34 18 19
HRO 28 27 29 23
ROSTOCK SEAWOLVES
Coach: Christian Held
Platzierung: 15. (9-25)
Auswärts-Bilanz: 3-14

Vollgas auf dem Weg nach vorn

ratiopharm ulm bekommt es am ersten Adventssonntag mit den Rostock Seawolves zu tun. Tip-Off zum Familientag in der ratiopharm arena ist um 15.30 Uhr.

Schnelles umschalten und Effizienz im Abschluss – das ist die Devise der beiden Top3-Scorer der BBL - dazu aber später mehr. Blickt man auf das letzte Aufeinandertreffen mit den Rostockern, wird dem ein oder anderen sicher eines in den Sinn kommen: Das berühmte Play-Off-Ticket. „In der vergangenen Saison haben wir im letzten Heimspiel gegen Rostock den Einzug in die Play-Offs perfekt gemacht“, erklärt Meistertrainer Anton Gavel und warnt zugleich vor den Stärken des kommenden Gegners: „In der Mannschaft konnte zwar ein gewisser Kern gehalten werden, allerdings ist der Kader durch die Doppelbelastung mit dem FIBA Europe Cup tiefer und das Repertoire mit viel Qualität erweitert worden. Rostock ist eine offensivstarke Mannschaft, die jederzeit scoren kann.“
Beim letzten Aufeinandertreffen lösten die Ulmer am 33.Spieltag das Ticket für die Play-Offs. Foto: Langer
By the Numbers: Punkte, Punkte und noch mehr Punkte
Bei Spielen mit Ulmer und Rostocker Beteiligung gibt es nach Berlin die meisten Punkte zu sehen (93,1/90,7 Pkt). Geschwindigkeit und Effizienz heißen die Zauberwörter des Offensivbasketballs beider Teams, die sie im Schnitt die 90-Punkte-Marke übertreffen lassen. Tempogeladen geht es für die Ulmer über Topscorer und Energizer Karim Jallow (16,4 Pkt), Allrounder Trevion Williams (14,4) oder Ein-Mann-Fast-Break L.J. Figueroa (13,7) nach vorne. Die Seewölfe können in Umschaltsituationen mit Derrick Alston Jr. (18,7) und Tyler Nelson (15,0) auf Leistungsträger der vergangenen Saison zählen.

In Umschaltbewegungen ist die Ulmer Offensive fast nicht stoppen. Foto: Achberger
Erfolglos in fremdem Revier
Während sich die Bilanz in der heimischen StadtHalle sehen lassen kann (3-1), hapert es seit Saisonbeginn vor allem auf gegnerischem Parkett. In Crailsheim, Oldenburg, Ludwigsburg, Chemnitz und zuletzt auch Bamberg gab es für die Mannschaft von Christian Held in fünf Spielen bislang keinen Sieg. 
Auswärts warten die Seewölfe noch auf einen Sieg. Foto: Jan Stimpel
Orange Mixed-Zone

Head Coach Anton Gavel: „Gerade weil Rostock auswärts noch keinen Sieg holen konnte, birgt das auch eine gewisse Gefahr. Es hängt von unserer Mentalität ab, mit der wir ins Spiel gehen und auf Läufe des Gegners reagieren. Das haben wir am Mittwoch vor allem im zweiten Viertel nicht geschafft und das Spiel am Ende verloren. Defensiv müssen wir gerade gegen eine offensiv stark agierende Mannschaft wie Rostock gut stehen.“

Center Trevion Williams: „Am Sonntag treffen wir auf eine ebenfalls sehr schnelle und offensivstarke Mannschaft. Aus diesem Grund werden wir in der Verteidigung noch stärker gefordert sein und versuchen daher nach wie vor in der täglichen Arbeit an Abstimmung und Defensivverhalten zu feilen - das ist die Basis. Über eine aggressive Verteidigung und entsprechende Stopps gilt es zusätzliche Umschaltmöglichkeiten zu erarbeiten – diese Identität möchten wir für uns etablieren.“
Heimspieltag ist Familientag
Zum Heimspiel gegen die Rostock Seawolves (SO 03.12., 15.30 Uhr) machen wir pünktlich zum ersten Advent den Heimspieltag zum Familientag. Kinder und Schüler erhalten 25% Rabatt auf ihr Ticket im Sitzplatzbereich und bekommen ein buntes Rahmenprogramm für Klein- und Groß geboten.

Wurfcontest – Werf dich aufs Parkett des deutschen Meisters: Die zwei besten Werfer an der Airball-Anlage im Foyer dürfen ihr Können in der vollen ratiopharm arena ein zweites Mal unter Beweis stellen. Der Sieger darf sich über einen tollen Gewinn freuen.

Deine Stars von morgen – Autogrammstunde mit den jungen Uuulmern: Unsere Doppellizenzspieler freuen sich nach dem Spiel im Foyer auf euer persönliches Foto und eine Unterschrift auf den neuen Autogrammkarten.

Tabelle

1 FC Bayern München … 28-6
2 ALBA BERLIN 27-7
3 NINERS Chemnitz 26-8
4 ratiopharm ulm 24-10
5 Würzburg Baskets 24-10
6 RASTA Vechta 21-13
7 Telekom Baskets Bon… 20-14
8 MHP RIESEN Ludwigsb… 18-16
Gesamte Tabelle
SpielplanZum Spielplan

Team-Stats Saison


FG%
2P%
3P%
FT%

Top-Performer

Karim Jallow
20
Punkte
Karim Jallow
ratiopharm ulm
Eric Lockett
7
Rebounds
Eric Lockett
ROSTOCK SEAWOLVES
Chevez Goodwin
6
Assists
Chevez Goodwin
ROSTOCK SEAWOLVES
Trevion Williams
1
Blocks
Trevion Williams
ratiopharm ulm
Eric Lockett
5
Steals
Eric Lockett
ROSTOCK SEAWOLVES
Eric Lockett
32
Effektivität
Eric Lockett
ROSTOCK SEAWOLVES

Spiel-Stats

ratiopharm ulm

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
1 Pacome, Dadiet 14:09 2 0 1 0% 0 2 0% 0 3 0% 2 2 100% 1 1 2 0 0 1 0 0 0
7 Tobias Brahe, Jensen 11:00 4 2 2 100% 0 0 0 2 2 100% 0 0 0 1 0 1 2 0 1 0 2 6
9 Maximilian, Langenfeld DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
14 Philipp, Herkenhoff 20:41 4 2 2 100% 0 1 0% 2 3 66% 0 0 0 3 0 3 3 1 0 0 2 10
17 Juan, Nunez 20:04 15 5 8 62% 1 2 50% 6 10 60% 2 2 100% 0 0 0 1 0 3 0 1 9
22 Thomas, Klepeisz 21:28 0 0 0 0 0 3 0% 0 3 0% 0 0 0 1 0 1 3 1 1 0 0 1
30 L.J., Figueroa 25:49 8 4 6 66% 0 3 0% 4 9 44% 0 0 0 1 1 2 2 0 1 0 0 6
31 Dakota, Mathias 17:56 17 4 6 66% 2 5 40% 6 11 54% 3 4 75% 3 1 4 3 1 1 0 1 18
32 Georginho, de Paula 23:43 8 0 1 0% 2 5 40% 2 6 33% 2 2 100% 1 1 2 4 0 2 0 2 8
35 Karim, Jallow 25:51 20 3 3 100% 4 4 100% 7 7 100% 2 2 100% 3 0 3 2 3 2 0 3 26
50 Trevion, Williams 19:19 11 5 6 83% 0 2 0% 5 8 62% 1 1 100% 4 3 7 3 0 3 1 2 16
Total 89 25 35 71% 9 27 33% 34 62 54% 12 13 92% 18 7 25 23 6 15 1 13 100

ROSTOCK SEAWOLVES

Nr. Name S5 MIN PTS 2M 2A 2P% 3M 3A 3P% FGM FGA FG% FTM FTA FT% DR OR TR AS ST TO BS PF EF DBL
2 Tyler, Nelson 25:43 21 3 5 60% 5 11 45% 8 16 50% 0 0 0 1 0 1 3 0 3 0 1 14
5 Chris, Carter 23:00 6 0 0 0 1 1 100% 1 1 100% 3 3 100% 3 0 3 5 3 1 0 1 16
11 Chevez, Goodwin 25:06 17 8 12 66% 0 0 0 8 12 66% 1 2 50% 3 2 5 6 1 0 0 2 24
13 Eric, Lockett 30:32 18 9 11 81% 0 0 0 9 11 81% 0 0 0 4 3 7 5 5 1 0 4 32
15 Robin, Amaize 17:00 4 2 4 50% 0 0 0 2 4 50% 0 0 0 3 0 3 3 1 3 0 3 6
17 Yasin, Kolo 02:41 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 -1
18 Till, Gloger 12:13 5 2 4 50% 0 0 0 2 4 50% 1 1 100% 2 1 3 1 0 1 0 1 6
19 Sid-Marlon, Theis 13:44 2 1 2 50% 0 2 0% 1 4 25% 0 0 0 0 1 1 2 1 0 0 1 3
20 Matt, Bradley 16:03 10 2 2 100% 2 3 66% 4 5 80% 0 0 0 2 0 2 0 0 0 0 4 11
21 Derrick, Alston Jr. 33:58 24 5 7 71% 4 6 66% 9 13 69% 2 2 100% 3 1 4 3 0 1 0 0 26
22 Oshane, Drews DNP 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Total 107 32 47 68% 12 23 52% 44 70 62% 7 8 87% 21 8 29 28 11 11 0 18 137
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×