Suchen
en
Fr, 29.11.2019

Alles oder Nichts!

Talkrunde und Glücksrad-Tour: Das Pokalviertelfinale am 14. Dezember wirft schon jetzt seine Schatten voraus.

Wenn am 14. Dezember um 20.30 Uhr der Ball in der Luft ist, geht es um alles oder nichts. Alles, das ist das Erreichen des Pokalhalbfinales – nichts ist eine Niederlage gegen Göttingen und das Platzen aller Pokalträume. Schon zwei Wochen vor dem „Do-or-die“-Spiel gegen Göttingen ist die „Alles oder Nichts“-Stimmung in Ulm und Neu-Ulm zu erleben. Zum einen tourt das Ulmer Maskottchen SPASS mit einem Glücksrad bewaffnet zwischen dem 2. und 5. Dezember durch die Region, zum anderen widmet sich eine Talkrunde am 3. Dezember dem spannenden Thema. 

In der Bar „Herr Berger“ am Ulmer Rathausplatz sprechen Thorsten Leibenath, Chris Ensminger und Anton Gavel mit Marc Herrmann ab 20 Uhr über Pokal-Geschichten und „Alles oder Nichts“-Erlebnisse. Wie war das, als Gavel – der insgesamt vier Mal Pokalsieger wurde – Thorsten Leibenath und seinen Ulmern im Pokal-Halbfinale 2012 in Bonn 30 Punkte einschenkte? Wieso hat Leibenath als 23-Jähriger alles auf die Karte Basketball-Trainer gesetzt und wie ging es dem zweimaligen Trainer des Jahres, als er 2010 für Monate arbeitslos war? Woher nimmt man die Kraft, in entscheidenden (Lebens-) Situationen bedingungslos an sich zu glauben? Ensminger scheiterte zwei Jahre in Folge im fünften Spiel um die deutsche Meisterschaft, um im dritten Anlauf, ebenfalls nach einem fünften Spiel, 2005 mit Bamberg die Meisterschaft zu feiern. Das Motto des Abends bezieht sich übrigens auch auf die Musikauswahl der Gäste: Egal, welchen Weihnachtssong sich die Talkgäste wünschen, er wird gespielt. Alles oder nichts eben.  

Termine der Glücksrad-Tour

Mo., 02.12. - 12:00 bis 13:00 Uhr - HNU
Di., 03.12. - 12:00 bis 13:00 Uhr - Uni Ulm
Mi., 04.12. - 10:00 bis 11:00 Uhr - Neu-Ulmer Wochenmarkt
Do., 05.12. - 15:00 bis 16:00 Uhr - Ulmer Weihnachtsmarkt 

Maskottchen SPASS hat pro Termin einen Korb voll Tickets dabei. Wessen Glücksrad auf dem richtigen Feld – dem orangen – stehen bleibt, erhält alles! Nämlich 1x2 Viertelfinal-Tickets. 
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×